1

Freitag, 16. Januar 2009, 18:45

Rotorblätter für Bell 47G

Hallo Leute,

da ich noch ein Bruchpilot bin, habe ich zum Thema Rotoerblätter eine Frage:

Da die Originale starr und beim chash meist Schrott sind, habe ich in "Preisroboter.de" Rotorblätter ausfindig gemacht, die billiger sind, aus zwei Teilen (Halterung und Blatt) bestehen und geschraubt sind:

Bezeichnung Rotorblätter: VTX001
Bezeichnung Blatthalter: VTX006

Ich würde mir von dieser quasi Sollknickstelle eine wesentliche Schadensminimierung versprechen.

Hat schon mal jemand diese Teile eingebaut und ist damit geflogen?

Luftige Grüße, Chryschan

Adlers83

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: -

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Januar 2009, 18:54

RE: Rotorblätter für Bell 47G

Passen die Halter auch beim Blade cx² ?

erdnuckel2

RCLine User

Wohnort: Nuernberg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Januar 2009, 19:02

Hi,

und was ist bitte der Unterschied zu den Esky Plastik Teilen? Sehen fuer mich irgendwie identisch aus ...

:w
Sven

4

Freitag, 16. Januar 2009, 19:15

Hallo Stefan,

das kann ich leider nicht beantworten - bin neu im Heligeschäft.

Hallo Sven,

die selbe Antwort für Dich.:shake:

5

Freitag, 16. Januar 2009, 20:11

RE: Rotorblätter für Bell 47G

Zitat

Original von chryschan
Hat schon mal jemand diese Teile eingebaut und ist damit geflogen?

Luftige Grüße, Chryschan

Entweder Du wurschtelst Dich durch und kaufst oder baust Dir auch neue Blatthalter und nimmst dann Xtreme Blätter, oder Du bleibst bei den CX2 Blättern. Es passen auch die von J Perkins, die sind besser gewuchtet (3,20€ 2 Stück). CX2 Blätter bei mhm-modellbau für 5€/4Stück, aber nicht gut ausgewuchtet.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »amm« (16. Januar 2009, 20:12)