Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mogalli

RCLine User

Wohnort: Ruhrpott /Duisburg Rheinhausen

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 9. Juli 2009, 22:11

Achso,dann können wir ja einfach 100 Motoren an den Lipo hängen und haben dann so viel Power wie Doppelboxermotor in nem 917.
Da hängt am Ende vom Regler ja noch nen Motor,oder.
Falls der Heckmotor auch keinen Saft (vorher wars nen Bürsti)braucht,welcher mit dafür sorgt,das der Lipo bei Pitch einbricht,brauchen wir wohl keinen 4G6.
Dann hab ich halt nen Pfeil im Kopf! :dumm:
Gruß:tongue:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mogalli« (9. Juli 2009, 22:14)


42

Donnerstag, 9. Juli 2009, 23:11

Schade das FriWi zur Zeit so schlechtes Internet hat und dieses nicht mit liest sonst wäre dieser Threat wieder recht lustig. Aber egal na klar bricht der Akku schneller ein, wenn du noch mehr Strohmquellen anschließt, ob Regler oder LED´s oder was auch immer. Das ändert aber nichts an der Tatsache das der org. BL schon bei 11grad Pitch einbricht und das ohne Heck also will ich mir garnicht vorstellen was passiert mit der Zusatzlast vom Starantrieb und Heck. Und natürlich an Zippy original Walkera Akkus hab ich schon seid langen nicht mehr. Aber wie gesagt das Video welches es vom 4g6 gibt sagt ja bisher alles. Aber wie schon geschrieben wird es sicher genug alternativen für den Walker BL geben. Evt ändern sie ja auch die Übersetzung. Aer ich freu mich auch schon auf den 4g6 auch wenn das sicher wieder mit viel basteln verbunden ist und auch nicht so gut für Rümpfe geeignet ist wie der 4g3 welchen ich ab nächster Woche in einem neuen Rumpf fliegen werde (freu mich schon drauf) aber mehr dazu wenn Andre wieder aus der Bastelstube aufgetaucht ist.....
Gruß Marc

_______________________
div Flächen(Segler, Warbirds, Impellerjet)
4#3 BL; Hughes 500;
4G3; BO 105 Red Bull
MiniTitan Supercobra
Huricanne 200 V2
Div. Trexe (450 SE und Pro; 500 im Airwolf, 600 Nitro)
Mx 22 (Spektrum 2,4 Gh)

43

Freitag, 10. Juli 2009, 10:05

was Hui meinte ist, dass ein Regler eine gewisse Effizienz hat... diese sagen wir mal 10% verbrät... da bleibt es gleich wieviele Regler ich ins System hänge sie verbraten alle ca. 10% ... wenn also einer die 5A zieht werden 0,5A verbraten ... ziehen 10 insgesamt 5A , da die Last verteilt ist werden auch ~0,5A verbraten ...

denke ebenfalls, dass der WK Motor dabei keine gute Figur machen wird...
denn der Strom welcher er vom Akku bekommen kann mag zwar limitiert sein, aber ich denke nicht, dass der WK Motor dem Akku mit Bürstenheck alles abverlangt, sondern er einfach nicht mehr leisten kann ... kommt nun auch noch das Heck als zusätzlicher "Verbraucher" hinzu, so muss der schon an Main schwache WK auch noch dort die Arbeit verichten ... woher soll denn die zusätzliche Leistung kommen ...

oh oh ... glaub ich will gar nicht, dass FriWi das von mir geschriebene liest... aber er könnte uns sicherlich die Sache haar genau erklären ...

@Marc ... was hat denn FriWis INet gegessen, so dass ihm schlecht ist hust :nuts:
Gruß Phil

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »philuba« (10. Juli 2009, 10:06)


44

Freitag, 10. Juli 2009, 18:55

Info vom Spielstein:

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Der HM4G6 kommt voraussichtlich Anfang bis Ende September auf den Markt und verspricht ein weiteres Highlight im RC Bereich zu werden. Die ersten Testflüge verliefen schon recht posetiv. Zur Zeit werden aber noch Änderungen vorgenommen. Der Helicopter kann ohne Sender geordert werden, allerdings nicht ohne Elektronik. Der VK Preis steht noch nicht fest.

Vorausichtliche Daten.
Hauptdurchmesser: 302mm
Heckdurchmesser: 73mm
Brushless Motor und Brushless Regler
Heckantrieb erfolgt durch eine Welle ( eventuell wird über Riemenantrieb nachgedacht )

Edit: September in DE erhältlich währe toll aber ich glaube nicht dran. Riemenheck in der Größe LOL.

Grüße
Tobi
Grüße
Tobi

4G6 2S FBL :evil: / 4G3 Brushless HL Airwolf / 1#A / Mini Titan V-Stabi 4.0 / Gaui 200 fliegt jetzt mit alter RX-2605 vom 4G3 / 4#3b Brushless HL / H05 BL
Alle mit 2801 Pro

mogalli

RCLine User

Wohnort: Ruhrpott /Duisburg Rheinhausen

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 12. Juli 2009, 18:35

Hi
Wenn Riemenheck,wird der ganz einfach nen dickeres Heckrohr bekommen.
Kleine Zahnriemen gibt es ja schon.
So ein großes Problem hat Walkera damit auch nicht.
Abwarten was kommt!
Gruß

leo888

RCLine User

Wohnort: Regensburg

Beruf: Maler (Lackierer)

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 12. Juli 2009, 19:38

Riemenheck wäre nicht schlecht :D :ok:






Gruß
Leo

Helijue

RCLine User

Wohnort: Siegelsbach

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 14. Juli 2009, 12:20

Hallo zusammen

Bin echt gespannt, wieviel Euronen uns Walkera dieses mal aus der Tasche zieht und wieviel Nachbesserungen es wieder zur Beta-Version gibt ;)
Gruß Jürgen :w
ECO8 Bell 222 Rumpf Klick
T-REX 450,T-Rex 250, T-Rex 250 Hughes 500, T-Rex 600
Kopter DJI 450, DJI Phantom 2 Vision Plus, Blade 200QX, La Traxx Alias u.a.
FF10, DX6 V2
Homepage: www.seitz-jue.de

leo888

RCLine User

Wohnort: Regensburg

Beruf: Maler (Lackierer)

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 14. Juli 2009, 14:18

Hi Jürgen,

ich glaub der wird bestimmt nicht ganz billig, wenn aber die Quali. stimmt und die Elektronik endlich etwas besser funktionieren würde,

dann wäre ich auch bereit etwas mehr dafür auszugeben ;)





Gruß
Leo

Helijue

RCLine User

Wohnort: Siegelsbach

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 16. Juli 2009, 17:37

Zitat

Original von leo888
Hi Jürgen,

ich glaub der wird bestimmt nicht ganz billig, wenn aber die Quali. stimmt und die Elektronik endlich etwas besser funktionieren würde,

dann wäre ich auch bereit etwas mehr dafür auszugeben ;)





Gruß
Leo


Hi Leo

Bin beim T-Rex 250 eingestiegen. Werde ihn nächste Woche wenn ich Urlaub habe zusammenbauen.
Mal schauen was der 4G6 kostet. Wie ich mich aber kenne, wird er auch über kurz oder lang einen Platz in meiner Sammlung kriegen ;)

Habe gerade wieder Probleme mit meinem 4G3. Unkontrolliertes Heckpendeln bis 360 Grad und mehr. Ja ja die Elektronik :wall:
Das mit der Elektronik ist wirklich verbesserungswürdig. Hoffe wie du, dass im 4G6 etwas mehr Qualität verbaut ist und das Teil nicht wieder eine Sparbüchse wird, dann überlege ich mich das noch, ob ich mein Geld nicht sinvoller in andere Hubis investiere.
Wenn ich bloß daran denke, was ich in den 4#3B, 4#3Q und 4G3 schon alles rein gesteckt habe, plus Anschaffungspreis, dafür würde ich so gut wie 1X T-Rex 250 und 1x T-Rex 450 bekommen.
Gruß Jürgen :w
ECO8 Bell 222 Rumpf Klick
T-REX 450,T-Rex 250, T-Rex 250 Hughes 500, T-Rex 600
Kopter DJI 450, DJI Phantom 2 Vision Plus, Blade 200QX, La Traxx Alias u.a.
FF10, DX6 V2
Homepage: www.seitz-jue.de

50

Donnerstag, 16. Juli 2009, 17:44

über sowas sollte man nicht nachdenken ;)

ich gehe davon aus, dass der 4G6 schon sehr gut wird ...
zumal er bei mir direkt der WK Elektrik entledigt wird und mit meinen Komponenten ausgestattet wird... denke durch die fehlende sensible Gruppe Gyro/ESC/Heck-Motor wird die Sache schon von vornherein stabiler, da das Heck... vorrausgesetzt das Servo packts ... schneller ist ... aber grau ist alle Theorie ... warten wir es mal ab ...
Gruß Phil

51

Donnerstag, 16. Juli 2009, 20:35

Ja die Walkies kosten einiges aber sind dafür echt die schlimmsten vom Suchtfaktor. Den 4G6 würde ich für jeden Preis sofort kaufen und dann erstmal umbauen, Motor, Gyro, ev. anderes Heckservo... für den Kleinen würde ich alles tun, WK hat mit dem 4G3 und 4#3 echt den Vogel abgeschossen und eine neue Klasse ohne Konkurrenz geschaffen, auch wenn die originale Elektronik bei vielen spinnt sind es imho die besten Micro Helis mit Abstand...

Grüße
Tobi (Team Wakera) :O
Grüße
Tobi

4G6 2S FBL :evil: / 4G3 Brushless HL Airwolf / 1#A / Mini Titan V-Stabi 4.0 / Gaui 200 fliegt jetzt mit alter RX-2605 vom 4G3 / 4#3b Brushless HL / H05 BL
Alle mit 2801 Pro

leo888

RCLine User

Wohnort: Regensburg

Beruf: Maler (Lackierer)

  • Nachricht senden

52

Freitag, 17. Juli 2009, 09:22

da hast du sicherlich Recht ;)





Gruß
Leo

leo888

RCLine User

Wohnort: Regensburg

Beruf: Maler (Lackierer)

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 29. Juli 2009, 11:47

Hi,




gibt es irgendwelche Neuigkeiten über den kleinen :nuts: ??






Gruß
Leo

mogalli

RCLine User

Wohnort: Ruhrpott /Duisburg Rheinhausen

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 29. Juli 2009, 13:28

Hi
Nicht wirklich!
Aber wenn man bei Walkera auf "Pruducts" klickt,ist ein Bild von dem Heli zu sehn.
Komisch das die sonst keine Infos geben. :no:

ONDevil

RCLine User

Wohnort: Mössingen

Beruf: Kurierfahrer

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 29. Juli 2009, 14:09

Zitat

Terence
Hi,
4G6 should not be available such soon.
I guess it won`t come out until at least October or November

(Hi, der 4G6 wird noch eine weile auf sich warten lassen. Ich vermute er wird vor Oktober oder November nicht erhältlich sein.)

Die Mail habe ich heute von Terence bekommen, da müssen wir wohl noch eine Weile warten. Aber das ist der erste Winter (seid langem) auf den ich mich freue ;)
Spätestens Weihnachten muss der um den Baum fliegen!
Gruß Alex
[SIZE=1]
Micro-Yak 54
Ripmax MX-2
Robbe F-18 (RX2609)
T-Rex 250 FBL BeastX
4#3B BL, 4G6 HP08S, V120D02 WoW HP07
@ WK2801 Pro [/SIZE]:heart:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ONDevil« (29. Juli 2009, 14:10)


leo888

RCLine User

Wohnort: Regensburg

Beruf: Maler (Lackierer)

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 29. Juli 2009, 14:26

Hi,


na da soll sich noch jemand auskennen ,

mir wurde gesagt Mitte bis Ende August :shake:





Gruß
Leo

57

Mittwoch, 29. Juli 2009, 15:18

Oktober ist doch spitze, dann bekomm ich meinen Funcopter mit dem 4G6 unterm vorweihnachtlichen Baum gelegt ... hehe ...
würde an Walkeras Stelle auch nicht vorher releasen, da ab dann ca. die Hallensaison vor der Tür steht und das Weihnachtsgeschäfft die Leute gern ein paar Euro mehr locker machen läßt, ist ja für die Lieben :evil: :angel:
Gruß Phil

58

Samstag, 1. August 2009, 13:01

hat gerade jemand einen SD Pitchheck 4G3 gebaut... mit Pitchheck-Teilen vom gaui 100...

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1088301

leo888

RCLine User

Wohnort: Regensburg

Beruf: Maler (Lackierer)

  • Nachricht senden

59

Samstag, 1. August 2009, 13:11

Hi,


hab nochmals direkt bei Walkera nachgefragt Wegen 4G6 ,
und das ist die Antwort :D :D




Dear Leo,

Thanks for your support for Walkera products.

4G6 model will be avialable on the middle of Aug.,


Best regards
Mona Chan

Email: heli-13@walkera.com
MSN: chan_mona@hotmail.com
2009-07-31

Guangzhou Walkera Technology Co., Ltd.
RC Helicopters!
Web: http://www.walkera.com
Tel: 008620-84915116 / 5115
Fax: 008620-84915117
Working time: Mon. -- Fri.

christoph.ruest

RCLine User

Wohnort: Schweiz / SG

  • Nachricht senden

60

Samstag, 1. August 2009, 13:51

Hi Leo,

Klingt ja nicht schlecht!

Ich hoffe, dass dann die Preise des 4G3 kräftig runter gehen, wenn der 4G6 kommt :D

Gruss

Christoph