Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

erdnuckel2

RCLine User

Wohnort: Nuernberg

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 17:38

Zitat

Original von Rawa

Zitat

Original von erdnuckel2

Zitat

Original von aerostar
...

Noch was: Ein Kollege meinte, die 2,4gig-Lamas fliegen mit Spektrum-Protokoll. Unbestätigt, aber möglich.

Martin


Martin,

es kommt drauf an, WELCHEN Lama 2.4G dein Kollege meint - beim ''kleinen" Lama4 wuerde ich zustimmen da hab ich auch noch nix gelesesen, das dies zweifelsfrei belegt.

Beim BIG Lama von Esky sieht die Sache schon etwas anders aus. Das wurde hier im Forum bewiesen, dass man den mit einer DX7 OHNE jedes Problem mit Spektrum AR6100E fliegen kann. In einem anderen Forum wurde ebenfalls bewiesen, dass die auch mit der DX6i geht, wenn man ein wenig an den "Kanalbelegungen" bastelt.

MfG
Sven


Das ist, mit Verlaub gesagt, völlig dummes Zeuch :evil: Natürlich kann ich jeden Spektrum-Empfänger (AR6100e) mit jedem Spektrum-Sender fliegen ... da muss man nichts basteln.

Eine Ausnahme bilden lediglich die alten DX6 (ohne i), die nicht DSM2 beherrschen


Davon hab ich auch (mit Verlaub gesagt) gar nicht geredet!!

Dass man jeden Spektrum Sender mit jedem Spektrum Empfaenger fliegen kann, ist selbst mir klar!! Wenn du allerdings - wie ich geschrieben habe - die 3in1 EK2-0709 mit einem Spektrum Empfaenger verbinden willst, geht das mit (ich nehme mal an mit JEDEM Spektrum Empfaenger) mit der DX7 OHNE Problem, waehrend man bei der DX6i Kanaele umbelegen muss ... Und nix anderes hab ich gepostet ... also beim naechsten Mal vielleicht zweimal lesen vor dem Antworten :evil:

22

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 17:44

Der Streit ist ja schon unnötig, aber das komplette Zitieren, wenn der entsprechende Text direkt drüber steht, ist wirklich völlig überflüssig ... Danke.

-Ralf-

RCLine Team

Wohnort: Remscheid

Beruf: Prediger

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 18:14

Zitat

Original von erdnuckel2

Zitat

Original von Rawa

Zitat

Original von erdnuckel2

Zitat

Original von aerostar
...

Noch was: Ein Kollege meinte, die 2,4gig-Lamas fliegen mit Spektrum-Protokoll. Unbestätigt, aber möglich.

Martin


Martin,

es kommt drauf an, WELCHEN Lama 2.4G dein Kollege meint - beim ''kleinen" Lama4 wuerde ich zustimmen da hab ich auch noch nix gelesesen, das dies zweifelsfrei belegt.

Beim BIG Lama von Esky sieht die Sache schon etwas anders aus. Das wurde hier im Forum bewiesen, dass man den mit einer DX7 OHNE jedes Problem mit Spektrum AR6100E fliegen kann. In einem anderen Forum wurde ebenfalls bewiesen, dass die auch mit der DX6i geht, wenn man ein wenig an den "Kanalbelegungen" bastelt.

MfG
Sven


Das ist, mit Verlaub gesagt, völlig dummes Zeuch :evil: Natürlich kann ich jeden Spektrum-Empfänger (AR6100e) mit jedem Spektrum-Sender fliegen ... da muss man nichts basteln.

Eine Ausnahme bilden lediglich die alten DX6 (ohne i), die nicht DSM2 beherrschen


Davon hab ich auch (mit Verlaub gesagt) gar nicht geredet!!

Dass man jeden Spektrum Sender mit jedem Spektrum Empfaenger fliegen kann, ist selbst mir klar!! Wenn du allerdings - wie ich geschrieben habe - die 3in1 EK2-0709 mit einem Spektrum Empfaenger verbinden willst, geht das mit (ich nehme mal an mit JEDEM Spektrum Empfaenger) mit der DX7 OHNE Problem, waehrend man bei der DX6i Kanaele umbelegen muss ... Und nix anderes hab ich gepostet ... also beim naechsten Mal vielleicht zweimal lesen vor dem Antworten :evil:


Doch Sven, genau davon hast du geredet ... du hast nie über 3in1-Probleme gesprochen :nuts:
Gruß Ralf (das Grantele)

Funcopter mit Alu-TS
Raptor E550

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt:
Lieber Freund, das mache ich schon zwanzig Jahre so. - Man
kann eine Sache auch zwanzig Jahre falsch machen.
Tucholsky

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rawa« (3. Dezember 2009, 18:15)


aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 18:57

Zitat

Original von xam4
Schaut mal hier , ist total einfach eine 4in1 zu einer 3in1 umzubauen.


Geiler Tip. Wenn die Lama 4 Elektronik genauso aussieht, spricht nichts mehr gegen einen RTF.

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

25

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 19:01

Falls du die Elektronik vom E-Sky Lama v4 meinst, der hat die gleiche 4in1!
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

erdnuckel2

RCLine User

Wohnort: Nuernberg

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 19:14

Zitat

Original von xam4
Falls du die Elektronik vom E-Sky Lama v4 meinst, der hat die gleiche 4in1!


Moechte ich allerdings schon widersprechen!

Der Honeybee FP ist ein Einrotoriger FP Heli mit Heckrotor - deshalb KANN der gar nicht die gleiche 4in1 haben wie der Lama (ueberleg mal warum) - ich habe den Heli uebrigens, genau wie auch den Lama4 - ich weiss also, wovon ich rede ...

Das Prinzip, dass man die 4in1 von Esky in 2 Teile zerlegen kann, ist allerdings gleich (ich hab auf dieses Video mal vor gut einem Jahr in meiner Anfangszeit hier im Forum verwiesen)

Da aber bis auf das 2geteilte Prinzip die 4in1en der beiden definitiv NICHT gleich sein koennen, laesst sich das wie gesagt nicht einfach so 1:1 uebertragen ... (und die Probleme eine Big Lama 3in1 mit Spektrum DX6i zu betreiben werden an diversen Stellen hinlaenglich beschrieben)

Sven

27

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 19:16

Sry, der Satz war falsch vormuliert. Ich wollte damit sagen dass die beiden 4in1 vom Aufbau gleich sind und man den Umbau auf eine 3in1 ohne Probleme nach der Anleitung bewerkstelligen kann.
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

28

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 19:45

ich denke man sollte da vorsichtig sein, der Aufbau all dieser Esky 3in1 Platinen ist "gleich" aber doch in Details deutlich unterschiedlich. Von dem Einen aufs Andere zu schliessen kann scheifgehen (Sven erwähnte schon die Big, auch bei der Esky Lama V4 gibt es hier im Froum Berichte wo die Umrüstung auf Spektrum nicht geklappt hat).

erdnuckel2

RCLine User

Wohnort: Nuernberg

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 19:46

Zitat

Original von xam4
Sry, der Satz war falsch vormuliert. Ich wollte damit sagen dass die beiden 4in1 vom Aufbau gleich sind und man den Umbau auf eine 3in1 ohne Probleme nach der Anleitung bewerkstelligen kann.


:ok: so we are on the same page .... ist auch ueberhaupt kein problem mit der formulierungsfrage - ist mir ja weiter oben genauso gegangen ....