Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fast4buy

RCLine User

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Batterie Engineer

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 14. Februar 2010, 23:58

Zitat

Original von wave81
Tja, werden bestimmt um die 400.- Steine werden, je nachdem wie es noch beim


Preise in Japan: ab 58000 Yen, umgerechnet 475 EUR, wohl ohne Funke.
[SIZE=1]Hirobo SRB Quark
Walkera 4#3, 4#3B und 4#3Q
Kyosho Caliber 120
E-flite MSR
Gaui EP 100 SE Pro[/SIZE]

[SIZE=1]There are only two important rules in life:
1) Never reveal everything you know[/SIZE]

22

Montag, 15. Februar 2010, 02:36

Für den Preis bekommt man 3-4 Helis ohne Funke, warum soll der das wert sein?
Grüße
Tobi

4G6 2S FBL :evil: / 4G3 Brushless HL Airwolf / 1#A / Mini Titan V-Stabi 4.0 / Gaui 200 fliegt jetzt mit alter RX-2605 vom 4G3 / 4#3b Brushless HL / H05 BL
Alle mit 2801 Pro

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

23

Montag, 15. Februar 2010, 08:40

Zitat

Original von aSiD1712
Für den Preis bekommt man 3-4 Helis ohne Funke, warum soll der das wert sein?


Der Quark wird noch fliegen, wenn Deine 3-4 Helis, die Du für den gleichen Preis bekommst, schon längst in der Tonne liegen.

Ich persönlich würde mir einen Preis unter 300 EUR auch wünschen, aber das wird es wohl nicht geben.. Hirobo fertigt kompromisslos auf Qualität und das ist auch gut so. Billigpodukte, die nicht gut funktionieren oder die nicht lange halten, gibt es genug auf dem Markt !

Gruss
Hans-WIlli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stein« (15. Februar 2010, 08:40)


24

Montag, 15. Februar 2010, 09:21

Neue Bilder

Hallo zusammen,

es gibt neue Bilder vom Quark SG (CP).

Hier

oder hier
Grüße
Pit

diethard

RCLine User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

25

Montag, 15. Februar 2010, 09:25

Zitat

Für den Preis bekommt man 3-4 Helis ohne Funke, warum soll der das wert sein?


Also ich möchte nicht so gerne mit nem T-Rex 250 im meinen Wohnzimmer Fliegen.

bei Hirobo steht Sicherheit für einen Indoor-Betrieb an erster Stelle: *SAFE TO FLY* Durch die Haupt- und Heckrotorblätter aus Hartschaum werden -im Gegensatz zu Blättern aus Verbundwerkstoffen oder Holz- schwere Verletzungen und die Beschädigung von Gegenständen wirksam verhindert. Ebenfalls werden Folgeschäden am Modell bei einem Absturz dadurch wirksam verhindert. :ok:


Gruß,Dieter

wave81

RCLine User

Wohnort: Beselich

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

26

Montag, 15. Februar 2010, 11:17

Hallo Hans- Willi,

weisst Du schon wie die Funke ausschaut ? Rüdiger hat die doch bestimmt schon in der Hand gehabt :O

In einem Demo Video wird er ja wohl mit einer FF10 geflogen...
wollte mir aber ungern nochmal ne 35 MHz Funke von Futaba / Graupner zulegen... :shake:

Gehe ja mal davon aus, dass wieder ein einfaches 4 Kanal Konzept greift und die 4in1 die 120° Mischung übernimmt...

Interessant finde ich auch die Blätter, da halbsymetrisch..mit höherer Kopfdrehzahl / größerem Ritzel passen da bestimmt auch die Gaui drauf, die sind zwar auch aus Schaum, aber durch die stärkere Laminierung wesentlich haltbarer...

Viele Grüße

Henrik
Gruß
Henrik

Blade mSR
Blade mCP x (in froher Erwartung)
Gaui EP200 V2, rigid, 4 Blatt, Microbeast
KDS 450 SV
DX8

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wave81« (15. Februar 2010, 11:19)


stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

27

Montag, 15. Februar 2010, 12:41

Hi !

Die mitgelieferte Funke wird wohl recht einfach gestrickt sein.
Ansonsten....genaues weiß man noch nicht, wir müssen uns einfach gedulden, bis der SG auf dem Markt erscheint.

Gruss
Hans-Willi

wave81

RCLine User

Wohnort: Beselich

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

28

Montag, 15. Februar 2010, 13:16

Solange die funktioniert und das hat die "Alte" ja schließlich auch, wird das schon passen. Müsste ja nur den Schalter für Gasvorwahl haben. Expo/Dual Rate wird sich ja sicher wieder über die 4in1 einstellen lassen...

Viele Grüße

Henrik
Gruß
Henrik

Blade mSR
Blade mCP x (in froher Erwartung)
Gaui EP200 V2, rigid, 4 Blatt, Microbeast
KDS 450 SV
DX8

mighty79

RCLine User

  • »mighty79« ist der Autor dieses Themas

Beruf: IT + Medien / selbstständig

  • Nachricht senden

29

Montag, 15. Februar 2010, 15:11

Der Rotorkopf sieht echt interessant aus!

Is doch der erste CP mit 45° Paddelstange, oder gibt es noch einen anderen?

Grüße

Marek
---@ DX6i---
mSR
CP Pro 2
400 3D
T-REX 250 SE

--@ 2801Pro---
4#6S - 2S
4G6S - 2S
CopterX 450

wave81

RCLine User

Wohnort: Beselich

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

30

Montag, 15. Februar 2010, 18:47

Hallo Marek,

mit dem Rotorkopf Prinzip ist es der erste und einzige in Serie. Von ggf. privaten Umbauten mal abgesehen...

Gruß

Henrik
Gruß
Henrik

Blade mSR
Blade mCP x (in froher Erwartung)
Gaui EP200 V2, rigid, 4 Blatt, Microbeast
KDS 450 SV
DX8

mighty79

RCLine User

  • »mighty79« ist der Autor dieses Themas

Beruf: IT + Medien / selbstständig

  • Nachricht senden

31

Montag, 15. Februar 2010, 21:41

Hi Henrik,

dann habe ich mich doch recht erinnert, sowas noch nicht gesehen zu haben. Da gehen mir schon wieder min. 73 Ideen durch den Kopf ;)

Und obwohl das Ding scheinbar echt teuer wird, muss ich den Kleinen unbedingt mal über den Platz scheuchen. Wenn nur der MHz Müll nicht wäre ... da muss wohl wieder der Lötkolben inkl. Zusatzinvestitionen ran, damit ich glücklich werde. Nu is nur die Frage: Spektrum oder Walkera?! Die 4-in-1 von Hirobo hatte ich noch nicht unter den Griffeln. Gibts irgend welche Besonderheiten zu beachten bei einem eventuellen Umbau? Ich glaub, ich muss mal den Quark Trööt komplett durchforsten ;(

Grüße

Marek
---@ DX6i---
mSR
CP Pro 2
400 3D
T-REX 250 SE

--@ 2801Pro---
4#6S - 2S
4G6S - 2S
CopterX 450

wave81

RCLine User

Wohnort: Beselich

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 16. Februar 2010, 11:33

Hallo Marek,


hatte nicht mal jemand aus dem Forum einen boardless Umbau beim Quark gemacht ??? Bin mir nicht mehr so sicher...

Grundsätzlich gestaltet sich die Integration eines andern Empfängertyps in die 4in1 von Hirobo etwas komplizierter als bei anderen Helis. Das Platinenlayout
wird wohl am Stück sein und eine einfache Abtrennung dementsprechend schwierig... Mal ganz abgesehen vom Zusatzgewicht, SMD Bauteilen etc. etc.

Aber warten wir erst einmal ab bis er draussen ist, dann wissen wir mehr... :w

Viele Grüße

Henrik
Gruß
Henrik

Blade mSR
Blade mCP x (in froher Erwartung)
Gaui EP200 V2, rigid, 4 Blatt, Microbeast
KDS 450 SV
DX8

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 16. Februar 2010, 11:35

Hmm..

Werde mal beim Importeur eine Eingabe machen, ob man da keine Schnittstelle mit Summensignal machen kann - dann wäre die Integration eines anderen Empfängers kein Problem.

Gruss
Hans-Willi

34

Dienstag, 16. Februar 2010, 13:27

Wenn man schon einen anderen Empfänger benutzt, kann man doch komplett auf die 4in1 verzichten. Sollte mit Spektrum und Walkera Empfängern gehen. Z.b. mit RX2609 mit intenem Gyro oder auch mit externem. Sind die BL Regler auf der SRB 4in1 verbaut oder extern? Schlimmstenfalls braucht man einen Empfänger, 2 Regler und gegebenfalls noch einen Gyro, das spielt bei dem Preis aber auch keine Rolle mehr. Optimaler Gyro wäre wohl der ACT Picco SMM V2, der ist am BL Motorheck erste Sahne. Der interen Gyro von der RX 2609 funktioniert auch sehr gut mit HL. Piezo-bedingt Temp Drift in Maßen aber sonst brauchbar, leicht und günstig. Insgesamt sollte man es ohne originaler 4in1 leichter hinbekommen.
Grüße
Tobi

4G6 2S FBL :evil: / 4G3 Brushless HL Airwolf / 1#A / Mini Titan V-Stabi 4.0 / Gaui 200 fliegt jetzt mit alter RX-2605 vom 4G3 / 4#3b Brushless HL / H05 BL
Alle mit 2801 Pro

mighty79

RCLine User

  • »mighty79« ist der Autor dieses Themas

Beruf: IT + Medien / selbstständig

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 16. Februar 2010, 13:46

Hi Henrik,

ja, da gabs einen boardless Umbau ... Ich war aber bis jetzt leider zu faul zum lesen ...

Die Variante mit Empfänger, Regler + Gyro ist mir momentan aber am symphatischsten ... da weiss ich dann , was ich mache :ok: Es sei denn, Hans-Willi bekommt eine positive Nachricht vom Importeur, dann wäre das ja nicht so kmpliziert und einen Gedanken wert, vor allem weil ich hier noch 2 Spektrum + 1 Walkera Empfänger (RX2801) rumliegen hab ...


Grüße

Marek
---@ DX6i---
mSR
CP Pro 2
400 3D
T-REX 250 SE

--@ 2801Pro---
4#6S - 2S
4G6S - 2S
CopterX 450

wave81

RCLine User

Wohnort: Beselich

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 16. Februar 2010, 14:55

Wenn ich es richtig deute sitzt der Gyro des SG ja schon extern hinten über der Aufnahme des Heckrohres, ggf. lässt der sich ja verwenden...

VG

Henrik
Gruß
Henrik

Blade mSR
Blade mCP x (in froher Erwartung)
Gaui EP200 V2, rigid, 4 Blatt, Microbeast
KDS 450 SV
DX8

mighty79

RCLine User

  • »mighty79« ist der Autor dieses Themas

Beruf: IT + Medien / selbstständig

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 16. Februar 2010, 17:45

Ja, auf den Fotos ist der Gyro zu erkennen! Wenn das keine japanische Sonderanfertigung ist, sollte es auf jeden Fall funktionieren!

Der gedanklich schon vollzogene Umbau wird immer leichter :ok:
---@ DX6i---
mSR
CP Pro 2
400 3D
T-REX 250 SE

--@ 2801Pro---
4#6S - 2S
4G6S - 2S
CopterX 450

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 16. Februar 2010, 17:54

Sodele !

Ich habe mal die Idee von der Schnittstelle Summenempfänger zum Importeur geschickt.
Fakt ist, dass der SG zuerst mit 35 Mhz Empfänger kommt.

2.4 ist irgendwann geplant - aber das ist wohl eher mittelfristig.

Ein kompletter Boardless Umbau ist wahrscheinlich wenig sinnvoll, die Regler für die Motoren funktionieren absolut problemlos und auch der Kreisel ist in Verbindung mit dem Heckmotor mehr als ausreichend.

Gruss
Hans-Willi

39

Dienstag, 16. Februar 2010, 18:03

der Summeneingang ... oder halt wie beim CX2/3 ein abkoppelbarer RX wäre auf jeden Fall der bessere Weg...
Wenn der Heli mit 2,4 GHz Funke kommt, wird diese ja nicht mit den anderen kompatibel sein ... es sei denn Hirobo kauft alle Protokolle und man kann den RX dann umschalten ... aber wirtschaftlich wird dies wohl eher nicht sein ...

Hoffen wir mal auf deinen Einfluss und die Weitsicht von Hirobo ...

beim Gyro kann man nur hoffen, dass er ein "normales" Signal auf der Leitung hat...
Gruß Phil

mighty79

RCLine User

  • »mighty79« ist der Autor dieses Themas

Beruf: IT + Medien / selbstständig

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 17. Februar 2010, 14:16

Ich frage mich in letzter eh oft, warum der Empfänger nicht grundsätzlich als Einzelkomponente verbaut wird!

Ist schon klar, dass die Asiaten so in der Produktion ein paar Cent sparen, aber ich denke, dass sie sich damit selber in dern Fuss schiessen!

Ich hätte mir auf jeden Fall den ein oder anderen Heli mehr zugelegt, wenn ich die durch Plug-n-Play auf einen anderen Empfänger hätte umrüsten können :ok:

Naja ... evtl kommt ja in den nächsten Jahren die Einsicht in Asien an!

Grüße

Marek
---@ DX6i---
mSR
CP Pro 2
400 3D
T-REX 250 SE

--@ 2801Pro---
4#6S - 2S
4G6S - 2S
CopterX 450