1

Mittwoch, 11. August 2010, 16:04

Probleme mit Solo Pro 2

Hallo zusammen ,

hab Heute einen gebrauchten Solo Pro 2 bekommen , leider musste ich feststellen das der nicht Wirklichkeit stabil ist ;-(
Habt ihr da evtl. ne Ahnung was das sein könnte ?
Hab so einiges einstellen können , am Anfang flog er in alle Richtungen , jetzt geht er nach vorne weg , das Servo -gestänge habe ich schon etwas herausgedreht aber weiter geht es nicht mehr ;-(

Gruß Andreas
PS: Habe gesehen das man mehrere Möglichkeiten hat die Halterungen von den Rotor-blättern an die Taumelscheibe zu verbinden , wie habt Ihr das den so eingestellt ?

2

Mittwoch, 11. August 2010, 16:37

RE: Probleme mit Solo Pro 2

die kurzen sind die gutmütigere einstellung.. die flieg ich mit funke auf 70% im zimmer auf ca 1,5m x 1,5m

für outdoor werden dann wohl eher die langen und 100% an der funke interessant..

was meinst du mit nicht wirklich stabil? man muss schon nachhelfen, erst wenn er gut getrimmt ist kann man, ausserhalb des bodeneffekts! und fern von möbeln o.ä., mal für ein paar sekunden die kontrolle aussetzen.. früher oder später driftet er allerdings ab

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StrNase« (11. August 2010, 16:46)


3

Donnerstag, 12. August 2010, 10:38

Na hallo ,

danke für deine Antwort ;)

also ehrlich gesagt dachte ich das der Solo Pro leichter währe zu steuern , liegt aber wohl an dem das der extrem Verstellt ist ..
Ist es bei dir oder euch auch so , wen man mit dem Heli mal wo leicht hin kommt ,das sich an dem Rohtorblatt und an der Taumelscheibe die Kipps aushängen , meine das geht immer sehr schnell , und wie hast na du die so eingehängt ,man hat da doch mehrere Möglichkeiten .

Gruß Andreas

elecc

RCLine Neu User

Wohnort: D-74731 Walldürn

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. August 2010, 11:39

Bei der neueren Version des Solo Pro sieht die Anlenkung so aus:

Die Kugelköpfe halten normalerweise recht gut, eventuell sind Deine Kugelpfannen durch häufiges abmontieren so geweitet, das sie bei der kleinsten Berührung von allein runterfallen. Hast Du die Pfannen mal von der anderen Seite aufgeklipst, also die außen liegende Seite nach innen? Falls das nicht hilft gibts ein komplettes Set Anlenkungsgestänge für kleines Geld (NE4260006).

5

Donnerstag, 12. August 2010, 12:37

Hi ,

hm.. ja die NE4260006 hatte ich erst Bestellt kosten 1,45 , sind also Neu , ich denke das lag daran das die Taumelscheibe viel zu Hoch war , und deswegen sich die Anlenkungsgestänge von selber ausgeklügelt hatten :wall: so ein misst , na ja jetzt muss ich wieder welche Bestellen , es war aber wirklich so , man kam leicht hin und draußen waren sie alle , so macht das dann Natürlich keinen Spaß .
Vielen Dank für das Bild , das Hilft mir da viel weiter jetzt :D

Gruß Andreas

6

Donnerstag, 12. August 2010, 14:30

bei mir ist bisher erst einmal eine anlenkung von der Kugel an der taumelscheibe gesprungen.. bisher halten die praktisch richtig gut. ich habe die aber auch nur einmal umgesetzt.

die verbindungen zum servogestänge habe ich schon ca 5-10 mal gelöst und wieder verbunden, auch diese halten immer noch "sehr gut"

wenn auch neue anlenkungen nicht halten kann man meines wissens nach, auch die taumelscheibe tauschen.. falls die kugeln selbst abgerieben sein sollten..

die verbindung darf sich nicht lösen. ich brauche einiges an kraft um sie abzuziehen, und muss dabei dann schön vorsichtig um sie gerade runterzuziehen, nicht zur seite oder so.. nicht, dass am ende etwas bricht..


bei leichten (und sogar schwereren) crashs hat sich bisher nichts gelöst oder wäre gar gebrochen. der SP hält normalerweise gut was aus.. ich befürchte dein gebrauchter ist ziemlich verschlissen.. behalte die kosten im auge, ich habe vor 3 wochen einen neuen für 35€ von miracle mart bekommen (BNF, ohne akku und fernbedienung) zzgl versand und etwas zoll (knapp 10€, da war aber noch ein BravoIII für ca 50€ dabei)
ich schätze für unter 45€ bekommst du einen nagelneuen, inkl zoll und versand.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »StrNase« (12. August 2010, 14:30)


7

Donnerstag, 12. August 2010, 16:04

Salve ,

also habe mit die Gestänge gerade noch mal Bestellt , denke das du da 100% Recht hast das die schon etwas durch waren , schon alleine beim ganz leichten aufsetzen auf den Boden sprangen die raus . Werde wen die Teile kommen ,Komplett alles austauschen , um zu sehen ob es evtl . es an den Kugelköpfen der Taumelscheibe liegt ..
Bei HK Shop bekommst die glaub für 60,- euro Komplett .. werden aber auch allgemein Billiger jetzt .

Ist dir schon aufgefallen das es mit der Funke Probleme mit den Aufladbaren Akku gibt ? hatte das Lipo gestern an der Funke geladen , beim einstecken am Heli gab der schon recht viel Gas, und der Lipo wurde richtig Heis , habe den gleich wieder aus gesteckt denke das die Aufladbaren Batterien mit 1,2 Volt bzw. die Funke da evtl. das Laden des Lipos nicht abschaltet , dazu kommt noch wen ich die 1,2 Volt Ladbare Batterien in die Funke einbaue , die TX Anzeige immer nur einen Strich hat , zum Teil Verstehe ich das schon , sind ja keine 1,5 Volt . So ein lade-gerät Kostet nur 10,- gibt es bei e-bay im Augenblick ist bezahlbar ;)

Gruß Andreas

8

Freitag, 13. August 2010, 11:17

wie gesagt, ich hab für 35 einen nagelneuen bekommen..
funke und akkus müsstest du ja auch schon haben.

ich habe noch nicht an der funke geladen.. ladegerät hilft ;)
das bei 1,2 akkus weniger spannung angezeigt wird liegt in der natur der sache..
ich benutze normale batterien und die halten bisher über einen monat. ohne akku laden an der funke, versteht sich..

9

Samstag, 14. August 2010, 09:34

Na hallo ,

die Ersatzteile kamen gerade an :D hattest Recht gehabt , zum Glück lag es nur an den anlenkungen das die durch waren , habe jetzt alle getauscht und die halten ziemlich gut , die gewichtestange werde ich durch eine Neue ersetzen müssen, den da hält das nicht mehr soo gut , aber es geht noch .
Wie kann ich den Solo Pro jetzt am besten einstellen ? , er geht immer nach Links was ja Normal sein sollte , und nach vorne , mit dem Servo -gestänge komme ich leider nicht mehr so viel raus .

Sag schon mal Danke für weitere Infos
;)

Gruß Andreas