Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CorpseGuard

RCLine Team

  • »CorpseGuard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Dezember 2015, 05:30

Blade Nano CP-S brushless Motor und andere Tuningteile

Guten Tag zusammen.
Hat schon wer nen brushless verbaut bei dem kleinen Teil? Passt der Umbaukit vom CP-X?

Was habt ihr sonst noch gewechselt bei eurem Mini Heli?

Evtl kann man ja hier einige Teile zusammenfassen wie z.B. Welche auf jedenfalls sinnvoll sind zu wechseln und welche die nur BlingBling sind.
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. März 2016, 00:35

hallo Dennis,

nun ich habe zwar keinen BL-Kit verbaut, sondern so einen Motor: https://micro-motor-warehouse.com/collec…ucts/cl-8020-14

mit diesem hat der Kleine deutlich mehr Power wie mit dem Stockmotor ohne das Gewicht zu erhöhen, da kommt der Wunsch nach BL nicht mehr auf, es ist auch ein zum Nano Cps passender Stecker dran und man muß lediglich das Ritzel vom Stockmotor entfernen und am neuen Motor montieren, es gibt auch passende Ritzel bei Berthold. Das Ritzel habe ich mit Loctite 648 auf die etwas angerauhte Welle geklebt.

An weiteren Tuningmaßnahmen habe ich 90mm Blätter von Helizone montiert.

Als die bei mir besten Akkus haben sich die 210er von SLS bewährt,

demnächst werde ich noch einen zum stärkeren Hauptmotor besser passenden Heckmotor montieren, habe inzwischen 2 stck. hier liegen die mir der Benedikt zum testen geschickt hat, diese sind übrigens Baugleich zu den Motoren für den Nano QX Kopter.

lg Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

CorpseGuard

RCLine Team

  • »CorpseGuard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. März 2016, 04:52

Hab ich mir mal auf meine Bestellliste gesetzt. Wenn der Standard den dienst quittiert werde ich mir mal welche bestellen.
Ist der Heckmotor den schon bestellbar?
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. März 2016, 10:36

hallo Dennis,

nun laut Benedikt werden diese Motoren demnächst aus dem Lager in Berlin bestellt werden können, meine Testmotoren hat er mir aus Berlin schicken lassen, stand jedenfalls auf dem Päckchen.

Habe allerdings aus Zeitmangel noch keinen dieser Heckmotore eingebaut, wir hatten einen Trauerfall in der Familie.

lg Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

CorpseGuard

RCLine Team

  • »CorpseGuard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. März 2016, 10:45

Oh shit. Das tut mir leid.
Ok das er ein Lager in Berlin hat hab ich garnicht gesehen.
Muss ich wohl nochmal die Augen auf machen.
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. März 2016, 21:02

hallo Dennis,
habe Heute einen dieser zum Tuninghauptmotor passenden Heckmotor eingebaut und den Nano CPS geflogen, ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Das mit dem Lager EU steht zur Zeit nur bei manchen Motoren auswählbar, z. B. bei den Motoren für den Nano QX, aber wie Benedikt mir schrieb wird sich das ja bald ändern und auch der zum CPS passende Heckmotor wie ich jetzt welche habe einzeln gelistet und bestellbar sein.

lg Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

CorpseGuard

RCLine Team

  • »CorpseGuard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. April 2016, 20:56

Super :) bis dahin sollte ich wieder flüssig sein. Nachdem beide Autos repariert werden mussten und nu auch noch der Kühlschrank aufgegeben hat die Finanzministerin den Geldhahn zugedreht :D
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Samstag, 2. April 2016, 00:23

hallo Dennis,

ja das mit der Finanzministerin kenne ich auch.

Hier mal ein Link zu den Heckmotoren wie der Benedikt sie mir geschickt hat: https://micro-motor-warehouse.com/collec…ucts/cl-0615-14

es handelt sich dabei um Tuningmotoren für den Nano QX und laut Benedikt wirds die bald einzeln für den Nano CPS lieferbar geben, es handelt sich dabei um die mit den Drahtfarben schwarz und weiß.

Nach den ersten Flügen damit bin ich voll begeistert.

lg Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

Froeps

RCLine User

Wohnort: Neukeferloh bei München

Beruf: Ja, vorhanden ...

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. April 2016, 10:56

Salve ...

was ich mir als Tuning gegönnt habe ist ein stabileres Landegestell

http://www.helizone.de/epages/es642635.s…roducts/NACPX05

und schöne giftgrüne Blätter.


Gruß,
Carsten

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. April 2016, 12:28

hallo,

nun mit dem originalen Landegestell hatte ich bis dato noch keine Probleme, liegt evtl. daran das ich nur ganz selten Crashe ?

An Rotorblättern habe ich diese drauf und bin sehr zufrieden damit http://www.helizone.de/epages/es642635.s…ts/MH-NCPX503US

lg Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

CorpseGuard

RCLine Team

  • »CorpseGuard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. April 2016, 16:16

Hm meines ist auch noch ganz. Benutze den kleinen zu selten :D
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

Exbird

RCLine User

Wohnort: Wien 5

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 08:19

Hm meines ist auch noch ganz. Benutze den kleinen zu selten :D

12 Tage - 25 Std Flugzeit - flieg ihn auch sehr selten :D
Das Landegestell vom Xtreme hat insofern einen großen Vorteil, weil es die zusätzliche Stütze für das Heckrohr hat.
Alleine dieses bringt schon ziemlich was bei den Flugeigenschaften (kommt mir so vor) ;)


Der berühmte "Griff ins Klo" war bei mir das Hauseigene BL-Update.
1. war ein gewisses eigenartiges Verhalten (plötzlich auftretende Drifts usw..) absolut nicht in den Griff zu bekommen - trotz Trimmflug und sonstiger Maßnahmen das ja nichts die Platine berührt....
2. hat es nach ziemlich genau 2 Std. Flugzeit sowieso den Geist aufgegeben - Motor zuckt nur mehr hin und her und der BL-Regler wird heiß


Der orig. Heckmotor hat genau 23 Std. 51 min gehalten, dann war Schluss - ist nicht unbedingt berühmt, aber geht.
Der orig. Hauptmotor geht noch - bis jetzt 23 Std. ohne merklichen Leistungsverlust


:prost:




Ein guter RC-Pilot hat mindestens so viele Landungen wie Starts!

Rudi sagt: "Einmal Futaba, immer Futaba!" Rudi hat wie immer RECHT!!! 8)

Exbird

RCLine User

Wohnort: Wien 5

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 09:18

hallo Dennis,


es handelt sich dabei um Tuningmotoren für den Nano QX und laut Benedikt wirds die bald einzeln für den Nano CPS lieferbar geben, es handelt sich dabei um die mit den Drahtfarben schwarz und weiß.


lg Karl-Heinz
wenn ich den Nano QX vor mir halte (mit orig. Motoren), müsste es eigentlich der Motor mit den blau/roten Kabeln sein - linksdrehend
was sich auch mit den am NanoCP S verbauten orig. Heckmotor decken würde :)
Ein guter RC-Pilot hat mindestens so viele Landungen wie Starts!

Rudi sagt: "Einmal Futaba, immer Futaba!" Rudi hat wie immer RECHT!!! 8)

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 13:20

hallo Dennis,


es handelt sich dabei um Tuningmotoren für den Nano QX und laut Benedikt wirds die bald einzeln für den Nano CPS lieferbar geben, es handelt sich dabei um die mit den Drahtfarben schwarz und weiß.


lg Karl-Heinz
wenn ich den Nano QX vor mir halte (mit orig. Motoren), müsste es eigentlich der Motor mit den blau/roten Kabeln sein - linksdrehend
was sich auch mit den am NanoCP S verbauten orig. Heckmotor decken würde :)
nun bei meinen beiden Motoren welche der Benedikt mir zum testen geschickt hat sind die Anschlußdrähte sw und ws und die drehen im Nano CPS am Heck richtig rum. Die Motoren drehen vom Motor aus gesehen rechts rum, so läuft dann auch der Heckpropeller in die richtige Richtung.

lg Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

Exbird

RCLine User

Wohnort: Wien 5

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 17:39


nun bei meinen beiden Motoren welche der Benedikt mir zum testen geschickt hat sind die Anschlußdrähte sw und ws und die drehen im Nano CPS am Heck richtig rum. Die Motoren drehen vom Motor aus gesehen rechts rum, so läuft dann auch der Heckpropeller in die richtige Richtung.

lg Karl-Heinz
ist natürlich eine Betrachtungssache :evil: - im Verkauf beim NanoQX ist von der Propeller-Seite betrachtet der Motor mit rot/blau gegen den Uhrzeiger - also linksdrehend so wie der Heckmotor beim "CP S"; Kabel = ebenfalls rot/blau;
Motor-seitig wäre das natürlich rechtsdrehend ;)


kann natürlich sein, das bei diesen Motoren die Farben getauscht wurden, oder eben egal sind wenn sie rein als Tuning-Motoren für den "CP S" verwendet werden :)
Ein guter RC-Pilot hat mindestens so viele Landungen wie Starts!

Rudi sagt: "Einmal Futaba, immer Futaba!" Rudi hat wie immer RECHT!!! 8)

Exbird

RCLine User

Wohnort: Wien 5

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 17:53


Der berühmte "Griff ins Klo" war bei mir das Hauseigene BL-Update.
1. war ein gewisses eigenartiges Verhalten (plötzlich auftretende Drifts usw..) absolut nicht in den Griff zu bekommen - trotz Trimmflug und sonstiger Maßnahmen das ja nichts die Platine berührt....
2. hat es nach ziemlich genau 2 Std. Flugzeit sowieso den Geist aufgegeben - Motor zuckt nur mehr hin und her und der BL-Regler wird heiß


sodale - wurde mir Heute anstandslos bei meinem Dealer ausgetauscht :)
somit muss ich jetzt die Aussage revidieren - das Austausch-Set geht jetzt hervorragend - Leistung ohne Ende.......; kein Eigenleben mehr........; geht super 8)
Ein guter RC-Pilot hat mindestens so viele Landungen wie Starts!

Rudi sagt: "Einmal Futaba, immer Futaba!" Rudi hat wie immer RECHT!!! 8)

Exbird

RCLine User

Wohnort: Wien 5

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. November 2016, 09:24


Evtl kann man ja hier einige Teile zusammenfassen wie z.B. Welche auf jedenfalls sinnvoll sind zu wechseln und welche die nur BlingBling sind.
nicht billig, aber die Flugeigenschaften sind dann fantastisch:

3 Blatt-Rotorkopfset von Rakon
BL-Upgrade (wenn man ein gutes erwischt :evil: )

8)
Ein guter RC-Pilot hat mindestens so viele Landungen wie Starts!

Rudi sagt: "Einmal Futaba, immer Futaba!" Rudi hat wie immer RECHT!!! 8)

Exbird

RCLine User

Wohnort: Wien 5

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 3. September 2017, 23:01

Wer noch ordentliche Hauptmotoren für den Nano CPs sucht, sollte mal diese hier probieren :evil:
Vorteil: diesen Motor ist es egal ob links- oder rechtsdrehend ;) - also könnte man aus dem Nano CPs auch einen Linksdreher machen :D (einfach am Motorstecker umpolen) 8) (erfolgreich getestet)
außerdem haben diese Motoren fast genau so viel Leistung wie das BL-Upgrade
und kosten weniger als die Hälfte - 4 Stk. 19,99 gegenüber HH-Preisen 1 Stk. 12,99 :ok:
und dann kommt noch der Verbrauch und die Flugzeit :evil:
Haltbarkeit? - beim XK X100 Quadrocopter flieg ich mit dem ersten Satz bereits knapp 50 Std., wie sie beim Nano CPs halten - steht noch in den Sternen :evil:



Ein guter RC-Pilot hat mindestens so viele Landungen wie Starts!

Rudi sagt: "Einmal Futaba, immer Futaba!" Rudi hat wie immer RECHT!!! 8)

19

Montag, 18. September 2017, 13:47

Hallo Exbird,

passen diese Motoren auch für andere Blade- Helis ? ich denke da an die (alten) MSR und MSR X
Viele Grüße Helmut

Exbird

RCLine User

Wohnort: Wien 5

  • Nachricht senden

20

Montag, 18. September 2017, 20:44

Hallo Exbird,

passen diese Motoren auch für andere Blade- Helis ? ich denke da an die (alten) MSR und MSR X
keine Ahnung, hab nur den Nano CPS & AH-64 von Blade - bin nicht so der Fan dieser Marke, da ständig Probleme ;)
aber der Nano CPS (wenn er denn ordentlich funktioniert) nütze ich speziell für`s Wohnzimmer :evil: in den Werbepausen 8) da ist er ideal :D
Ein guter RC-Pilot hat mindestens so viele Landungen wie Starts!

Rudi sagt: "Einmal Futaba, immer Futaba!" Rudi hat wie immer RECHT!!! 8)