Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. Januar 2019, 20:55

Einstellung J6Pro / Nine Eagle Solo Pro 319 Black Hawk

Hallo Zusamnen

Ich hoffe hier kann mir irgendwer weiterhelfen.

Zu Weihnachten habe ich einen gebrauchten Nine Eagle Solo Pro 319 (NE2517) erhalten und bin absoluter Anfänger.

Leider hat der Vorbesitzer die Fernsteuerung (J6 Pro) auf Werkseinstellung gesetzt und ich kenne die Originalwerte nicht. Aus der Bedienungsanleitung werde ich leider auch nicht wirklich schlau daraus.

Könnte mir jemand mit der korrekten Einstellung der Fernsteuerung behilflich sein und mir die entsprechende Werte mitteilen?

Würde mich über eure Hilfe extrem freuen.

Beste Grüsse

Fabian

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Januar 2019, 01:39

Hier gibt es eine Robbe Anleitung: http://www.kaisermodellbau.de/files/anle…olo-pro-319.pdf

Hersteller NineEagles: http://www.nineeagleshop.com/nine-eagles…ter-2-4ghz.html


!!!WICHTIG!!!

Designd for the INTERMEDIATE pilot
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Thomas.Heiss« (2. Januar 2019, 02:12)


Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Januar 2019, 02:00


Zu Weihnachten habe ich einen gebrauchten Nine Eagle Solo Pro 319 (NE2517) erhalten und bin absoluter Anfänger.


Hi Fabian,

CP-Helifliegen fürs Neues Jahr ist ein ziemlich guter Vorsatz wie ich finde ;)

ist ja gut dass Du das dazuschreibst:

- 1. absoluter Anfänger: Nur collective pitch (CP) Heli oder allgemein? Schonmal einen kleinen Quadcopter wie Boldclash B03-Pro oder Blade Inductrix (z.B Acro-Mode) im Wohnzimmer geflogen?
- 2. Collective Pitch Heli
- 3 Scale Modell
- 4. 4-Blatt
- 5. 2s
- 6. gebraucht: Oh ne, bitte nicht beim allerersten Modell gebraucht! Alle Wellen (Hauptrotorwelle, Blattlagerwelle), Hauptrahnrad & Co. lassen grüßen: Sind die noch alle heile?

Dieser NE 319 B-Hawk Heli taugt zum Anfangen nur als Ausstellungmodell für die Vitrine.
Weder ist der mit ca. 213g Indoor geeignet (vielleicht für eine große Dreifachturnhalle für absolute Ausnahme PIloten (CP-Könner), KEINESFALLS fürs Wohnzimmer!!!), noch sollte ein 4-Blatt Scalemodell mit Rumpf der erste Collective Pitch Heli sein.

Den hälst Du - vor allem nicht im Wohnzimmer - keine 10-30 Sekunden als absoluter Anfängerin der Luft.
Vermutlich schaffst Du nichtmal erfolgreich abzuheben ohne dass er gleich in den nächstbesten Schrank / Tisch kracht oder beim zaghaften Abheben umkippt (FBL)!!

Wenn Du was im Winter zum CP-Heli anfangen suchst:

Hol Dir doch einen Rc Simulator wie RealFlight (RF8 ist aktuell), Reflex XTR (die ganz alten blauen eckigen Dongles sind leider nicht mit der neuesten Software bzw. ab V5.05/V5.06 kompatibel!), Heli-X, etc.
RF8 kostet als Software only ca. 100EUR; RF7.5 gibt es teils auch noch mit "Interface Edition" USB-Dongle bzw. mit USB "InterLink Elite" Controlle.
Aber Achtung: Ein Upgrade von RF7.5 auf RF8 ist nicht möglich! Neukauf ist angesagt!

Im SIM kannst auch 50-100 mal abstürzen und mußt nicht reihenweise Ersatzteile kaufen.
Auch lernt man so einzeln schweben, d.h im Schwebeflugtrainer Knüppel langsam einzeln übernehmen.
Für Inverted / Rücken bzw. Rückwärtsflug / Rückenrückwärts ist sowas natürlich auch allererste Sahne!

Ich würde Dir ernsthaft noch nichtmal raten einen 30g Blade NanoCPX Heli (der neuere heißt NanoCPS mit SAFE) im Wohnzimmer als CP-Anfänger fliegen zu wollen.

Indoor machen die kleinen Quadcopter einfach mehr Spaß und Sinn.

Als 1. CP-Heli Modell wäre ein XK K110 (1s, aber Brushless Hauptmotor) weitaus sinnvoller.
Den würde ich allerdings auch nur draußen auf der Wiese starten....dann geht nicht gleich so viel defekt.

Viele Grüße
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

4

Donnerstag, 3. Januar 2019, 21:00

Hallo Zusammen

Vielen herzlichen Dank für deine Nachrichtebn Thomas.

Ich bin vor 15 Jahren Benzin-Helikopter geflogen, dann Racing Drohnen und immer mal wieder ein kleiner RTF Heli.

Ich habe einfach extreme Probleme mit der Einstellung der J6Pro trotz der Bedienungsanleitung. Diese ist sowas von unverständlich und es fehlen viele Punkte für die Einstellung. Ich habe nun bei der Taumelscheibe die CCPM 120° ausgewählt und die Gyro Empfindlichkeit auf 27% gesetzt.

Muss ich beim Taumscheiben-Mischer auch etwas einstellen?

Bitte helft mir, dass die Einstellungen stimmen.


Liebe Grüsse

Fabian