Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 26. Juli 2003, 22:03

Nie mehr ohne Etec-Lipolys

Hallo allerseits,

muss jetzt nur einfach mal meine Freude über die Etecs loswerden.
Unglaublich, was die Dinger bringen...
Mit CDR-Motor 16W 9/12 und nem 10er Ritzel auf der 3mm(!)Welle geht da mit beschnittenen Blättern ganz schön die Post ab.(3 Etecs 1200).
Vorher war Schweben bei etwa 2/3 Knüppelstellung.
Jetzt schwebt er ab "Halbgas", darüber geht's nur noch mächtig aufwärts.
Und das von der ersten bis zur letzten Minute...
18 Minuten Dauerflug ohne ein Absetzen und mit viel Schweben machen einfach mehr Laune... dabei lande ich, sobald erstmals die 9,3Volt erreicht sind, so daß vermutlich noch ne Menge Restkapazität vorhanden wäre, aber wer setzt schon gerne 50 Euro für drei Minuten Flugzeit aufs Spiel?!

Also, ich kann die Dinge nur empfehlen, auch wenn ich noch keine Langzeiterfahrung damit habe (die Tests sind ja bekannt)...

so long

FlyingDoc
..
LR - that's my way ! :-)



ein altes Hündchen.....Meine Modellbau-HP ...... aber zu schade zum löschen... ;-)
.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FlyingDoc« (26. Juli 2003, 22:11)


2

Sonntag, 27. Juli 2003, 00:03

RE: Nie mehr ohne Etec-Lipolys

Hallo Doktor,
mal ne Frage, was hast du für eine Spannungsüberwachung ( für die 9,3V ) ?
Gruß aus
Wolfram

3

Sonntag, 27. Juli 2003, 11:49

Ich will auch nicht mehr ohne!

Aber wenn ich erlich bin, ich hab den Akku noch nie am Stück leer geflogen! Bei meinem Pic mit CDR 19W 0,4 Stern und 236g Gewicht sind locker 30min drin.

Ich flieg fast nie bis 9V (Signalschaltung geht bei 9V an)
Gruß David

4

Sonntag, 27. Juli 2003, 16:11

Hallöchen,

@Wolfram: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…g&hilightuser=0 , diese einfache Schaltung habe ich nachgestrickt.
Sobald Richard aus dem Urlaub zurück ist, werde ich wohl die Superschaltung basteln.
Allerdings empfehle ich, die Teile bei Reichelt zu bestellen, denn da kosten sie nur die Hälfte und der Versand ist deutlich schneller (rund drei Tage, Conrad hat Lieferzeiten von 12 Werktagen!!!).

@David: ich bin froh, die 16 Windungen im Stern draufbekommen zu haben - kommt eben auf den CDR-Motor an, meiner ist aus nem Liteon 32fach...
Hab aber 4 weitere Laufwerke bei Ebay erstanden, mal sehen, ob da was Passendes dabei ist...

so long

FlyingDoc
..
LR - that's my way ! :-)



ein altes Hündchen.....Meine Modellbau-HP ...... aber zu schade zum löschen... ;-)
.

5

Sonntag, 27. Juli 2003, 17:54

Bei mir hätten noch min. 10 weitere Windungen drauf gepasste. Ich hab ganz sauber und eng gewickelt.

Aber ich glaub ich muss ein paar Windungen runter wickeln, vielleicht bringt das noch etwas Power.

Gerad bin ich einen Micro-LRK fürs Heck am Wickeln 20W 0,3 Stern. Der Stator misst: 19x4mm.
Gruß David

6

Sonntag, 27. Juli 2003, 20:14

Hi,
19 x 4 ???
das ist ja fast die Größe meines Haupt-BL... der ist 5mm hoch...
jetzt frage ich mich natürlich, welchen BL du als Hauptmotor hast, auf den noch locker 10 Wicklungen mehr draufgehen... *Neid*

Gruß und nen schönen rest vom WE

FlyingDoc
..
LR - that's my way ! :-)



ein altes Hündchen.....Meine Modellbau-HP ...... aber zu schade zum löschen... ;-)
.

7

Montag, 28. Juli 2003, 13:42

ca. 25mm Durchmesser 5mm hoch. Kannst du dir auf meine Homepage angucken, siehe unten.

Wenn man ganz sauber wickelt dann ist es überhaupt kein Problem.
Gruß David

8

Dienstag, 29. Juli 2003, 00:42

aus welchem Laufwerk der wohl ist???

Gruß

FlyingDoc
..
LR - that's my way ! :-)



ein altes Hündchen.....Meine Modellbau-HP ...... aber zu schade zum löschen... ;-)
.

9

Dienstag, 29. Juli 2003, 14:58

War ein No-Name 32fach Laufwerk
Gruß David