Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Plextor

RCLine User

  • »Plextor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin - Reinikendorf

Beruf: Handwerker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Juli 2003, 23:05

starten auf einer Wieso , doch die Heckrotorblaetter sind zu lang

Hi

Ich empfinde es als schön auf einer frisch gemähten Wieso zu starten , doch meine Heckrotorblätter sind dafür einfach zu gross , das sie dann am Gras schleifen .
Kann man die auch kuerzen oder anderen ransetzen .



Ciao

El_Cattivo

RCLine User

Wohnort: D--79539 Lörrach

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Juli 2003, 23:11

RE: starten auf einer Wieso , doch die Heckrotorblaetter sind zu lang

Hallo,
stell ihn doch auf einen Tisch oder Stuhl.
Aus dem Gras direkt wird es nicht funktionieren, oder du mußt das Gras noch kürzer mähen..
:) :)
Gruß Markus Lüthi

Plextor

RCLine User

  • »Plextor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin - Reinikendorf

Beruf: Handwerker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Juli 2003, 23:13

RE: starten auf einer Wieso , doch die Heckrotorblaetter sind zu lang

Hi

Hehe die Antwort war nicht schlecht , bloss ist es mir lästig immer den Stuhl mit rumzuschleppen ., Oder lieber einen kl. Start und Landeplatz .


Ciao

soijus

RCLine User

Wohnort: Baselland Schweiz

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. Juli 2003, 00:07

Hallo

Ja genau wollte gestern meinen LMH testen beim Bauern auf der Wiese genau das gleiche ist alles uneben geht nicht.

Aber man sieht doch immer so Bilder die mit dem verbrennern fliegen auch auf Wiesen geht wohl nur mit grösseren Helis denke ich.


Gruss

Alex
Nur quer bist wer !

Power

RCLine User

Wohnort: Sangerhausen

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. Juli 2003, 00:43

RE: starten auf einer Wieso , doch die Heckrotorblaetter sind zu lang

Hi Ingo
Für den Piccolo gibt es doch ein abgewinkeltes Heckrohr , damit sitzt der Hero
auf Hauptrotorebene. Nebenefekt der Pic hängt nicht mehr so schief in der Luft


mfg Power :ok:
Kyosho Caliber 5
Kyosho Concept 46 VR Gold
T-Rex 450SE
HK-250GT

fhertel

RCLine User

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. Juli 2003, 13:29

Hi,

nachdem ich auch so meine Probleme mit zu hohem Gras hatte, benutze ich eine Kofferraumeinlage (so eine Art Gummimatte) als Startplatz. Eine Auto-Gummimatte für den Fußraum dürfte auch gehen.

Die Matten sind so schwer, daß sie das Gras herunterdrücken und gleichzeitig noch so klein/leicht, daß man sie gut zusammenrollen und tragen kann.

viele Grüße
Frank

P.S.: Man könnte natürlich noch ein "H" im Kreis darauf lackieren, aber soweit bin ich noch nicht gegangen..

7

Montag, 28. Juli 2003, 13:44

Oder aus der Hand starten, funzt auch wunderbar, auffangen ist auch nicht schwer.
Gruß David

Ecky

RCLine User

Wohnort: Fürstentum Büdingen

Beruf: Dipl.Ing.(FH) Biotechnologie

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. Juli 2003, 18:01

RE: starten auf einer Wieso , doch die Heckrotorblaetter sind zu lang

Zitat


Für den Piccolo gibt es doch ein abgewinkeltes Heckrohr , damit sitzt der Hero
auf Hauptrotorebene. Nebenefekt der Pic hängt nicht mehr so schief in der Luft


Hab ich so gemacht, das funzt einwandfrei. Das Alurohr kostet um die drei Euro und reicht für für zwei Heckrohre. :ok:
Gruß, Ecky
[size=1]Yoda of Borg am I, grammar irrelevant is.

.[/size]

El_Cattivo

RCLine User

Wohnort: D--79539 Lörrach

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Juli 2003, 19:16

Zitat

... benutze ich eine Kofferraumeinlage (so eine Art Gummimatte) als Startplatz. Eine Auto-Gummimatte für den Fußraum dürfte auch gehen.
..



Und wem das zu klein ist, der kann sich im Teppich-Fachgeschäft ein Reststück Teppich oder PVC kaufen/schenken lassen.

Es funktioniert aber auch Parkett :dumm: :dumm: :dumm:
Nur blöd es jedesmal aufzubauen....... :no:
Gruß Markus Lüthi

Manuel_Freytag

RCLine User

Wohnort: D-45130 Essen

Beruf: (noch) Schüler

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. Juli 2003, 13:34

Ihr habt Probleme...

Mein Tipp: Nimm Laminat!! Das is billiger als Parkett... :nuts: :nuts: :nuts:


Andere leuten fragen, warum ihr Heli nich abhebt und dann sowas...

aaaaaaaaaaaaaaahh :dumm: ==[] :dumm: ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Manuel_Freytag« (30. Juli 2003, 13:35)


Magitman

RCLine User

Wohnort: D-59955 Winterberg/Niedersfeld

Beruf: Schüler der 8en Klasse

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. Juli 2003, 14:19

ich hab keleine holzplatte mit nem H drauf die passt überall hi únd is leicht
GREETZ
M4GG!

Ulti is GEIL :nuts: :nuts: