Manuel_Freytag

RCLine User

  • »Manuel_Freytag« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-45130 Essen

Beruf: (noch) Schüler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Juli 2003, 13:29

!!Brushless: Gute Regler/Motor- Combination!!

Hallo zusammen.
Diese Frage wurde warscheinlich schon häufiger gestellt, ich habe sie aber beim suchen nicht gefunden. Ich würde gerne auf BL umsteigen, weis aber nicht, welchen Motor/Regler ich nehmen soll. Ist das Set von RC-City (Hacker B20S-36 und Jeti/Hacker Master 8-3P Heli) empfehlenswert? Und dann wäre da noch der Heck-Regler. reicht ein Slim 05 oder sollte man da lieber nicht sparen, und direkt einen Slim 105 kaufen?

Danke im Voraus...

criz

RCLine User

Wohnort: D-76646 Bruchsal

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Juli 2003, 15:49

RE: !!Brushless: Gute Regler/Motor- Combination!!

hi manuel,

zu eins: das set ist eine gute kombination. hol dir noch 1200er etecs dazu, damit kann man recht gut und lange fliegen.

zu zwei: nimm den slim105-he. das heck wird durch die feinere auflösung (255 schritte von 0-vollgas) einfach präziser steuerbar.

Manuel_Freytag

RCLine User

  • »Manuel_Freytag« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-45130 Essen

Beruf: (noch) Schüler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Juli 2003, 18:00

hi criz.

wo krieg man am billigsten etec zellen her?

thx

manuel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manuel_Freytag« (31. Juli 2003, 10:52)


criz

RCLine User

Wohnort: D-76646 Bruchsal

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Juli 2003, 11:24

2 möglichkeiten, mit beiden sehr gute erfahrungen:

troy bei b-p-p.com: 14.60 usd (12.87251 Euro) plus versand plus zoll
daniel bei lipoly.de: 16 eur plus versand

wenn du wenig stress willst, hol dir das fertig verlötete pack.

Manuel_Freytag

RCLine User

  • »Manuel_Freytag« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-45130 Essen

Beruf: (noch) Schüler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Juli 2003, 11:50

Danke für die Tips. Habe sie Zellen jetzt bei lipoly.de bestellt. Noch eine Frage: ist der Heckmotor CN12-B2C2 - 5.6 g von WES-Technik immer noch der Favorit, oder gibt es mitlerweile irgendwo schon einen besseren?

danke

criz

RCLine User

Wohnort: D-76646 Bruchsal

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Juli 2003, 13:02

kommt ganz drauf an, was du fliegen willst. der kleine wes motor ist recht gut für normalen rundflug.
der motor aus dem edf-50 antriebsset (3.6V/4.2V-version) ist momentan der einzige, der langlebig und leistungsstark für flips u.ä. ist. separat bekommt man ihn nirgends, auch der 7.2v motor von wes/rc-city hält dieser last nicht lange stand.

Manuel_Freytag

RCLine User

  • »Manuel_Freytag« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-45130 Essen

Beruf: (noch) Schüler

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Juli 2003, 16:46

bin leider noch nicht so gut, dass es sich lohnen würde, mit 3d fliegen anzufangen ;( ... Also werden dem motor nicht solche leistungen abverlangt, wie sie deiner warscheinlich ertragen muss :D :D :D also wede ich mir dann wohl den von WES ein paar mal bestellen...