Exbird

RCLine User

  • »Exbird« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien 5

  • Nachricht senden

281

Sonntag, 7. August 2016, 17:06

Nach 45 Flügen mit der neuen Platine (AR6335) kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, das trotz
keiner Änderungen an der Mechanik und der Einstellungen am Sender:

"die AH-64 viel besser fliegt"!

a) präziser beim Steuern - brauche dadurch viel weniger Platz für div. Manöver
b) bei der orig. Platine ist mir die AH-64 beim aktivieren des "Savemods" aber so was von nach Rechts Vorne abgehauen.
mit der der neuen Platine bleibt der Heli ganz ruhig in der Luft stehen.

Da hab ich wohl wieder eine "Montagsplatine" erwischt - gut das sie hinüber ist :D


Macht etwas mehr Spaß die AH-64 jetzt durch die Lüfte zu bewegen :prost:
Ein guter RC-Pilot hat mindestens so viele Landungen wie Starts!

Rudi sagt: "Einmal Futaba, immer Futaba!" Rudi hat wie immer RECHT!!! 8)

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

282

Sonntag, 21. August 2016, 08:26

@exbird

Was ist denn aus dieser Expo am Sender eingestellt = Heli Drift Bug geworden?

Klang damals mit dem Expo schon sehr merkwuerdig.
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

Exbird

RCLine User

  • »Exbird« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien 5

  • Nachricht senden

283

Montag, 22. August 2016, 09:19

Guten Morgen,

ob der Drift bei eingestellten Expo mit dem neuen Empfänger auftritt, hab ich nicht getestet.
Ein guter RC-Pilot hat mindestens so viele Landungen wie Starts!

Rudi sagt: "Einmal Futaba, immer Futaba!" Rudi hat wie immer RECHT!!! 8)

Exbird

RCLine User

  • »Exbird« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien 5

  • Nachricht senden

284

Freitag, 16. September 2016, 13:24

Alle 10 orig. Akkus geben nach 150 Ladezyklen gemeinsam den Geist auf - ohne Ausnahme :nuts:
als hätten sie einen Zähler eingebaut :evil:
würde mal sagen - gut sind sie nicht, aber auch nicht die schlechtesten die ich getestet hab (bei anderen Helis)
Ein guter RC-Pilot hat mindestens so viele Landungen wie Starts!

Rudi sagt: "Einmal Futaba, immer Futaba!" Rudi hat wie immer RECHT!!! 8)

285

Freitag, 25. November 2016, 10:38

So sah das kleine Zahnrad an meinem 3. Apache aus. Urplötzlich drehte der Hauptrotor nicht mehr sauber hoch, es kam trotz Gas = 100 nicht zum Abheben. Der Austausch ist relativ einfach. Oben an der Mechanik von außen die beiden Schrauben lösen, Mechanik nach vorn rausziehen, die 2 Stecker abziehen (beim Heckmotor vorher oben am Stecker kennzeichnen), die beiden langen Schrauben am kleinen und mittleren Zahnrad lösen, Zahnrad wechseln. Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge, die Schrauben an den Zahnrädern nicht zu fest drehen. Der Hauptrotor muß sich leicht drehen lassen.
Hier mal ein Zwischenstand von einem weiteren Umbau eines Apachen auf AH-64D. Die "Hamsterbacken" sind der wesentliche Unterschied. Das hier wird einer für die US Army.
»lupusprimus« hat folgende Bilder angehängt:
  • ah64b04.jpg
  • ah64b05.jpg
Ein Modell-Hubschrauber sollte auch wie ein Hubschrauber aussehen.
Hier gibt es richtig gute Scale-Rümpfe für die Kleineren:
www.heli-scale-quality.com

Exbird

RCLine User

  • »Exbird« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien 5

  • Nachricht senden

286

Freitag, 25. November 2016, 13:21

na - da muss es aber einige male Feindberührung gegeben haben 8)
meiner hat jetzt knapp 1600 Flüge á 4min drauf und die Zahnräder sind noch original ;) - und sehen viel besser aus :evil:
ich hab halt gleich das äußere Kugellager beim vorderen Zahnrad gegen ein passendes aber höheres getauscht.
das steht zwar jetzt etwas vor, macht aber nix :evil:


:prost:
Ein guter RC-Pilot hat mindestens so viele Landungen wie Starts!

Rudi sagt: "Einmal Futaba, immer Futaba!" Rudi hat wie immer RECHT!!! 8)

287

Freitag, 25. November 2016, 14:39

Ich hatte den gebraucht gekauft und testweise geflogen. Schon beim 2. Abheben war das Dilemma. Ich selber hatte keine "Feindberührung". Nach Beschau war das für mich auch eine Erklärung.
Ein Modell-Hubschrauber sollte auch wie ein Hubschrauber aussehen.
Hier gibt es richtig gute Scale-Rümpfe für die Kleineren:
www.heli-scale-quality.com

288

Mittwoch, 30. November 2016, 23:36

Mal noch einen Apache auf US Army umgebaut. Sieht schon deutlich anders aus und fliegt kein Stück schlechter.
»lupusprimus« hat folgende Bilder angehängt:
  • ah64b06.jpg
  • ah64b07.jpg
  • ah64b08.jpg
  • 08.jpg
  • 13.jpg
Ein Modell-Hubschrauber sollte auch wie ein Hubschrauber aussehen.
Hier gibt es richtig gute Scale-Rümpfe für die Kleineren:
www.heli-scale-quality.com

OxigenO2

RCLine User

Wohnort: Oberhausen

  • Nachricht senden

289

Donnerstag, 2. März 2017, 05:22

Hallo

Bei wem der Apache nach kurzer Zeit zum Driften über die Taumelscheibe
oder dem Heck neigt, der sollte das Firmware Update 435 aufspielen.
Danach noch einen Trimmflug machen und das Thema ist erledigt.

Allerdings rollt er danach nach links, wenn man den Panikknopf drückt. Damit kann ich aber sehr gut leben.

Gruss

Stephan

290

Montag, 7. August 2017, 07:32

Hallo zusammen,

hat jemand eine Lösung für das Rollen beim drücken des Panikknopfes? Ich finde das ziemlich unpraktisch und wenig entspannend.

Gruß
Robin