Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 5. Mai 2006, 13:23

7 kanal funke gy 401 oder 240?

Kurze frage , kann ich besser ein gy 401 bei einem Lmh benutzen oder 240? Beim 401 regelt man doch den Rotor durch ein schieberegler und wie leuft das beim 240?

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Mai 2006, 13:28

RE: 7 kanal funke gy 401 oder 240?

Hi Saylor,

die Frage wär besser im LMH-Forum aufgehoben. :w
Ansonsten gibt es beinahe schon "Glaubenskriege" bzgl. Gyro im LMH!
Als absolutes Non-Plus-Ultra gilt der GY401, aber leider auch als teuerster
Vertreter. Mit dem GY240 bzw sowie Robbe 3D/G400 fliegen auch einige.
Letztendlich ist es Deine Entscheidung, ob DU "Rolls Royce" oder "VW Golf" bevorzugst! :angel: :D
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

3

Freitag, 5. Mai 2006, 13:32

und was hats mit der Funktion auf sich? Meine anlage hat 4kanal und 2 kanal durch ein Schalter und einen Schieber in der Mitte! Wenn son heli mal runterkommt möchte man gerne den Motor schnell ausstellen wenn man jedoch beim gy 401 erstmal mit der hand zum schieberegler muß könnte es schon zu spät sein deshalb meine frage wie mischt der 240?

Sycorax

RCLine User

Wohnort: Aachen

Beruf: IT Analyst und Strategieberater

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. Mai 2006, 14:20

Der GY240 ist annähernd baugleich zum GY401 und kann sogar umgebaut werden. Der GY401 hat zwei Funktionen mehr: Die Empfindlichkeit und Heading-Hold kann vom Sender aus umgestellt bzw. eingestellt werden. Er kann spezielle Digitalservos mit 270 Hz statt ca. 70Hz ansteuern, so daß das Heck schneller geregelt wird. Im Eco8 fliege ich meine GY240 und bin vollstens zufrieden. Ich hatte in 5 Jahren nie den Bedarf, während dem Flug etwas am Kreisel zu verstellen oder umzuschalten. Ich würde die Frage daher über den Preis entscheiden:

GY401 für 123€

GY240 für 85€
Hier GY 240 (mit Leerzeichen) in der Suche eingeben !
Gruß,
Ralf


http://www.turbinenheli.de

MC24-JetiBox Bausatz, Informationen über Turbinen Hubschrauber, SeaKing auf T-Rex500 Basis, TwinJet mit Kolibri, usw

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sycorax« (5. Mai 2006, 14:21)


Korso

RCLine User

Wohnort: RT

Beruf: Admin

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. Mai 2006, 15:23

Hi!

Was hat der Gyro mit dem Rotor zu tun? Recht wenig.

Die Funktion, die Du meinst ist die Gyro-Empfindlichkeit und den Modus (Heading-Hold oder Normal) von der Fernsteuerung aus zu regeln.

Dazu wird ein freier Proportional-Kanal benötigt (Regler (Schieber) oder Schalter).
Wenn Schalter, dann kann die Empfindlichkeit über Servowege eingestellt werden.

Ich habs bei mir auf Schalter mit Mittelstellung.
Schalter hoch: Gyro im Normalmodus auf 85% (Servoweg auf 85% gestellt)
Schalter mitte: Gyro aus (nicht Empfehlenswert :-)
Schalter unten: Gyro im HH-Modus auf 85% Sense.

Wenn der Heli runterkommt (gewollt oder nicht) ist der Gyro Dein kleinstes Problem. Darum musst Du Dich nicht kümmern.

Alles klar? :-)

Grüsse,
Patrick

6

Freitag, 5. Mai 2006, 16:02

ok danke für die hilfe!

de olsch

RCLine User

Wohnort: Celle - Nds

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Mai 2006, 17:07

@Ralf Horstmann,

hab da mal geschaut und wat isn dat für eener GY 350 ????

Davon noch nix gehört ich hab..

Ähm, der Colco GY 400, ist das ein Futaba in anderem Anzug, mit anderem Inhalt oder nur ein nachgemachte oder sogar das Original r...

Naja, fragt man 100 Leute kommen 100 Mein ungen zutage... und der Geldbeutel sollte doch schon gefragt werden bevor der halbe Monat ohne Essen ablaufen muß... damit der Hubi richtig gesteuert wird.. ;) 8) :D

:w Frank

Korso

RCLine User

Wohnort: RT

Beruf: Admin

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. Mai 2006, 18:24

Zitat

Original von Mxztziptlk

Naja, fragt man 100 Leute kommen 100 Mein ungen zutage...


Nicht beim "Über-Gyro" GY401! :dumm:

Zitat

Original von Mxztziptlk
und der Geldbeutel sollte doch schon gefragt werden bevor der halbe Monat ohne Essen ablaufen muß... damit der Hubi richtig gesteuert wird.. ;) 8) :D


Du sagst Sachen... ich krieg keinen Bissen runter, wenn mein Heck nicht steht... 8)

de olsch

RCLine User

Wohnort: Celle - Nds

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. Mai 2006, 00:35

@Patrick Gruber

naja,

mal so gesehen,

ich hab nix dagegen wenn " mein Heck " wedelt ;)

solange die "Front gut steht" :ok:

:w Frank