Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Romeylo

RCLine User

  • »Romeylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. August 2006, 13:33

Welches Tunning-Chassis für 110er am besten geeignet?

Tach zusammen,
ich war gestern mit meinem 110er bei meinem Kumpel. Der hat jetzt auch einen LMH (120er), welches er als Rundumsorglospaket gekauft hat, soll heißen schon mit Hackenbergchassis, Außenläufer usw.. Da ich einfach begeistert von dem super ruhigen Riementrieb bin steht schon jetzt fest, das in der kalten Jahreszeit ein Umbau vollzogen wird. NUR wenn ich meinen Kleinen neben den 120er Stelle bekomme ich Zweifel ob dieses "riesige" Chassis auch wirklich für meinen geeignet ist ??? Was mir noch aufgefallen ist war das der Akku da relativ weit aus dem Akkuschacht raus stehen muß um den Schwerpunkt hinzubekommen (so zwei Zellen mind, ohne Haube noch mehr). Ist das immer so? Wie wäre das bei dem 110er? Wer hat Erfahrung, evtl. Bilder (110er mit Tunningchassis)?
Grüße und schönes Wochenende
Roland
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Romeylo« (18. August 2006, 15:58)


Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. August 2006, 13:43

RE: Welcehs Tunning-Chassis für 110er am besten geeignet?

Hi Roland,
Dein Kumpel hat ein tollen LMH, das stimmt - da kann Mann neidisch werden :D :D

Also, ich habe gesehn, wie ein LMH Freund in Wenker einen 110er in ein Hackenbergchassis gebaut hat. Das Heckrohr muß stimmen, ansonsten geht das, da die Mechanik gleich ist...
Oder du baust auf 120er um, dann fliegt es sich wie zzz
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

Romeylo

RCLine User

  • »Romeylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. August 2006, 14:32

Hi Jens,
wenn das Wetter am Sonntag mitspielt zeig ich Dir wie ich im zzz fliege :D
Das die Mechanik gleich ist weiß ich wohl, ich will jetzt aber keinen 120er mehr :evil:
Grüße Roland
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Romeylo« (18. August 2006, 15:59)


Anfassen Kostet

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ausbildung als Elektroniker, Fachrichtung Energie,- und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. August 2006, 17:05

ansonnsten gibts noch das Chassis vom Christian Wulff...
Mit freundlichen Grüßen...

Chris

«LMH 110»
«selFmade Ultimate aus Depron»
«X Mods Nissan 350Z»
«Zagi»
SkypeMe: anfassenkostet

think less... ...climb more

Romeylo

RCLine User

  • »Romeylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. August 2006, 22:15

hi Anko`,
auch das weiß ich. Jedoch beantwortet das auch nicht meine Fragen :shake:
Roland
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

matm911

RCLine User

Wohnort: Linz/AT

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. August 2006, 23:16

RE: Welches Tunning-Chassis für 110er am besten geeignet?

Zitat

Original von Romeylo
Was mir noch aufgefallen ist war das der Akku da relativ weit aus dem Akkuschacht raus stehen muß um den Schwerpunkt hinzubekommen (so zwei Zellen mind, ohne Haube noch mehr). Ist das immer so?


Das kommt drauf an, wie die anderen Komponenten angeordnert sind, d.h. wo der Schwerpunkt ohne Akku liegt.

Zitat

Wie wäre das bei dem 110er? Wer hat Erfahrung, evtl. Bilder (110er mit Tunningchassis)?


Ich hab das Hackenberg GFK-Chassis auf meinem 110er. Passt alles super zusammen (nur für den Nickhebel hab ich vom Chassis ein bißchen was wegdremeln müssen.
Bilder von 110er findest du u.a. auch auf der Homepage (Gallerie) vom Dietmar .

Da fällt mir ein, ich muss meinen auch mal fotografieren ...
Schöne Grüße aus Linz :w
Markus
-------------------------
!!! Life is Play !!!

Anfassen Kostet

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ausbildung als Elektroniker, Fachrichtung Energie,- und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. August 2006, 00:02

Zitat

Original von Romeylo
hi Anko`,
auch das weiß ich. Jedoch beantwortet das auch nicht meine Fragen :shake:
Roland


Nagut, nochmal...

Also ich musste nichts an der Mechanik verändern, hat alles super an das Chassis vom Chris gepasst...Hier mal Fotos:

http://i34.photobucket.com/albums/d137/a…ostet/bild5.jpg

http://i34.photobucket.com/albums/d137/a…ostet/bild4.jpg

http://i34.photobucket.com/albums/d137/a…ostet/bild3.jpg
Mit freundlichen Grüßen...

Chris

«LMH 110»
«selFmade Ultimate aus Depron»
«X Mods Nissan 350Z»
«Zagi»
SkypeMe: anfassenkostet

think less... ...climb more

TheManFromMoon

RCLine User

Wohnort: D-23714 Bad Malente

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

8

Samstag, 19. August 2006, 08:39

Moin,

jede Menge Fotos gibts auch hier:

http://www.themanfrommoon.de/LMH/LMHs/lmhs.html

Wichtig beim 110er ist das er nicht zu schwer wird.


Gruß
Chris

Anfassen Kostet

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ausbildung als Elektroniker, Fachrichtung Energie,- und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

9

Samstag, 19. August 2006, 11:24

Zitat

Original von TheManFromMoon
Moin,

jede Menge Fotos gibts auch hier:

http://www.themanfrommoon.de/LMH/LMHs/lmhs.html

Wichtig beim 110er ist das er nicht zu schwer wird.


Gruß
Chris


Kannst meine Krücke da ja au mal reinhauen :P
Mit freundlichen Grüßen...

Chris

«LMH 110»
«selFmade Ultimate aus Depron»
«X Mods Nissan 350Z»
«Zagi»
SkypeMe: anfassenkostet

think less... ...climb more

Romeylo

RCLine User

  • »Romeylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

10

Samstag, 19. August 2006, 12:04

RE: Welches Tunning-Chassis für 110er am besten geeignet?

Hi,

Zitat

Von Markus (matm911)
Das kommt drauf an, wie die anderen Komponenten angeordnert sind, d.h. wo der Schwerpunkt ohne Akku liegt.

Na, so wie ich das sehe hat man beim Hackenbergchassis ja nicht soo viele Möglichkeiten die Komponenten anders anzubringen, es sei den es käme sich auf ein paar Gramm an ???

Zitat

Bilder von 110er findest du u.a. auch auf der Homepage (Gallerie) vom Dietmar .

Guter Tip, doch wie soll ich da einen 110er raus erkennen? Die sehen doch auf den Bildern alle relativ gleich aus ??? :shake:
Und es gibt keinen, der Vor- u. Nachteile der Chassis in Bezug auf den 110er herausgefunden/getestet hat ??? :w
Sonniges Wochenende
Roland
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

Anfassen Kostet

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ausbildung als Elektroniker, Fachrichtung Energie,- und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

11

Samstag, 19. August 2006, 12:55

RE: Welches Tunning-Chassis für 110er am besten geeignet?

Zitat

Original von Romeylo

Guter Tip, doch wie soll ich da einen 110er raus erkennen? Die sehen doch auf den Bildern alle relativ gleich aus ??? :shake:



also ich erkenne es immer gut an den Rotorblättern...Nagut, kommt auch drauf an, wie das Bild gemacht worde, aber sonnst sind halt die Rotorblätter ein guter Anhaltspunkt!
Mit freundlichen Grüßen...

Chris

«LMH 110»
«selFmade Ultimate aus Depron»
«X Mods Nissan 350Z»
«Zagi»
SkypeMe: anfassenkostet

think less... ...climb more

12

Sonntag, 20. August 2006, 23:38

RE: Welches Tunning-Chassis für 110er am besten geeignet?

Hi Roland,

ich kenne (fast) nur das Chassis vom Dietmar.

DER riesige Vorteil ist, dass es komplett verschraubt ist - nichts geklebt !

Beim NiXX war der Akku im Schacht verschwunden, bei den Konions steht er vorn heraus - was mich nicht stört.


Beste Grüße
Wolle

TheManFromMoon

RCLine User

Wohnort: D-23714 Bad Malente

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. August 2006, 08:49

Zitat

DER riesige Vorteil ist, dass es komplett verschraubt ist - nichts geklebt !


Was is daran der Vorteil?

Zu meiner Erfahrung damit (ich habe nämlich einen LMh für einen Kunden gebraucht gekauft mit dem Chassis).

Nur verknaddelte Schrauben die schwer wieder rauszukriegen sind.
Und das Ding is bleischwer.
Ausserdem gibts damit sehr starke Vibrationsprobleme.

MEINE MEINUNG zu dem Thema.

Mehr schreib ich mal lieber nicht dazu weil hier sonst wieder alle Leute abdrehen (was ja immer recht spassig ist) ;-)

Gruß
Chris

Romeylo

RCLine User

  • »Romeylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. August 2006, 09:15

Moin alle zusammen,
ist doch klar das jeder "sein" Produkt am besten findet :ok:
Was ich aber meine ist, daß das HB-Chassis in meinen Augen für den 110er eigentlich zu groß ist. Es gibt also die Alternative aus meinem einen 120er mit HB oder Wulff zu machen damit es vernünftig aussieht.Oder es werden mir andere Möglichkeiten aufgezeigt meinen 110er Hubi mit einem vernünftigen Chassis auszurüsten was dann noch gut aussieht :w
Grüße Roland
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

christof

RCLine User

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. August 2006, 17:17

Hallo Roland,

als Anfänger habe ich einen 110er gebraucht gekauft. Dort war ein Hackenberg Chassis drin. Das sieht sauber aus, hat eine tolle Haptik und ist richtig stabil. Würde ich immer weiterempfehlen.

Gruß
Christof
MPX Extra, Akromaster, Blizzard, Wingnetic, Go Discover, Funfighter, Hummer