Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stifla

RCLine User

  • »Stifla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 14:13

Was kann ich mit meiner Eco7 Elektronik machen / bauen?

Hi,
nach meinem Absturz und nicht reparierten Eco7 hab ich nun immer noch die Intakte Elektronik hier rumliegen. D.h. die komplette Gigatronic. inkl. allem, was dazu gehört.
Mechanikteile habe ich auch noch alle, aber da weiß ich nicht, ob ich denen vertrauen kann..bzw würde die eher nicht mehr hernehmen. Wellen sind jedenfalls alle verbogen. Taumelscheibe wäre noch voll intakt..aber muss ja nicht unbedingt verwendet werden.

Ich finds jetzt schade, wenn das Zeug so sinnlos hier rumliegt. Was könnte ich damit anfangen? Einen Heli selbst auf der Basis aufbauen? (LMH-Style mit nem ganz einfachen GFK-Chassis vllt?)
Wenn ich damit wirklich noch was aufbauen will (wäre dann ein einfacher Spaßhubi, evtl für onboard-Bilder oder sonstigen Unsinn), soll es auf alle Fälle möglichst billig sein! Ich brauch das Geld für meinen zukünftigen T-Rex 600 ;)
Ich habe die Möglichkeit, GFK-Chassis herzustellen (hab für meine Cars schon welche gebaut), und evtl andere Teile..

Wenn, dann soll das Ding ein Spaßprojekt sein, aus dem dann halt ein Hubschrauber der 90cm Klasse (Eco7 Größe) mit drehzahlgesteuertem Heck, Pitch- oder Drehzalgesteuertem Rotorkopf hervorgeht. Passend halt für meine Komponenten. Antrieb mit nem Bürstenmotor, der sich mit der originalen Mabuchi-Büchse vergleichen lässt, oder vllt besser ist (solang das das Powerboard mitmacht).


Möglich? Anregungen?

Gruß Stephan


PS: Ich habe bewusst jetzt hier reingeschrieben, da ich der Meinung bin, dass das Projekt ja eigentlich kein Eco7 mehr wäre..falls die Mods anderer Meinung sind, halt verschieben..danke
Tue es gleich!

uha

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 15:30

Hallo Stephan,

ich glaube Du hast Dir schon selber die Antwort gegeben :w
Mache einfach ein neues Chassies und verbaue alles was Du hast.
Gruß
Ulf

Stifla

RCLine User

  • »Stifla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 16:24

Hi Ulf,
ja, Chassisbau hatte ich auf alle Fälle vor.

Allerdings finde ich Ikarus-E-Teile einfach unverschämt teuer, d.h., ich bin allein bei Wellen schon ziemlich viel Geld los. Dazu gefällt mir dann auch diese Mechanik vom Eco7, die man nirgendwo verschrauben kann, nicht wirklich.

Ich würde halt gerne die Servos in die chassis-Seitenteile bauen, irgendwo günstig Lagerblöcke und Teile herbekommen, die ich dann vielleicht sogar mit der Taumelscheibe vom Eco kombinieren kann..

Welche Helis haben denn günstige E-Teile, die ich für dieses Projekt verwenden könnte?

Danke, Gruß stephan
Tue es gleich!

GerdSt

RCLine User

Wohnort: Bodensee

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 19:10

Ich würde vorschlagen, ab nach eBay damit und als Ersatzteile anbieten. Der zu erwartende Erfolg bei Deinem angedachten Billigselbstbau mit Eco 7 und sonstigen Billigkomponenten ist den Aufwand nicht wert. Lieber das Geld zusammenhalten, mit dem erlös für die Überbleibsel aufstocken und einen richtigen Heli, vor allem auch mit richtiger Elektronik kaufen.

Gruß Gerd

Stifla

RCLine User

  • »Stifla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 11:05

Wär natürlich die andere Alternative, die ich dann eh gemacht hätte, wenn ich das Zeug nicht mehr sinnvoll einsetzen kann..

Ich glaub auch fast, dass es einfach zu teuer wird. Gut, Chassis selber bauen, ist ja ok. Beim Rotorkopf siehts dann schon wieder etwas anders aus. Die Ikarus-Teile sind schweineteuer, mit denen lohnt sichs nicht, und andere Teile sind warscheinlich auch teurer, weil der Rotorkopf da dann "komplizierter" gebaut ist..
Heckrotor brauch ich ja auch noch..

Halt mal schaun, aber wie's aussieht, würde das Projekt wohl doch net soo billig werden, und dann lohnts nicht

Gruß
Tue es gleich!