Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ingo_Fehr

RCLine User

Wohnort: D-14195 Berlin

  • Nachricht senden

21

Freitag, 22. November 2002, 15:37

Re: wie Autoroation lernen ?


Hallo
Noch mal zum Thema Sanftanlauf. Das heißt die Drehbeschleunigung von Grad pro Sekunde^2 ist beim Sanftanlauf fest vorgegeben. Will sagen pro Sekunde wird der Rotor um 400u/min schneller. Und wenn amn
einen Freilauf (bei AR ja essentiell) hat, dann bremst der Motor eben ziemlich schnell auf 0U/min. Von daher würds eben dann die 6s dauern, bis der Motor wieder voll da ist. Das kann man am Boden sehr
gut testen: 0° Pitch Drehzahl hoch. Motorknüoppel/schieber/schalter auf 0 und warten bis der HeRo nicht mehr dreht. Dann wieder Motor ein, und der Sanftanlauf wird ganz normal tätig, obwohl der Rotor
noch recht schnell dreht...
Gruß Ingo
Ingo ist im Internet!! http:\familiafehr.bei.t-online.de

Torsten_Erning

RCLine User

Wohnort: D-48653 Coesfeld

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. November 2002, 17:18

Re: wie Autoroation lernen ?


Ingo,

wie ? wat? sanftanlauf ?

knüppel hoch und drehmoment ! die sonst sanft zu beschleunigende masse dreht ja schon.

t
Grüße aus dem Münsterland

Torsten

"nein Schatz, das ist der gleiche Heli"

Smeagle

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: IT

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. November 2002, 18:37

Re: wie Autoroation lernen ?



Zitat

wie ? wat? sanftanlauf ?

knüppel hoch und drehmoment ! die sonst sanft zu beschleunigende masse dreht ja schon.


Woher soll der Regler das denn wissen :)

- Oliver

Torsten_Erning

RCLine User

Wohnort: D-48653 Coesfeld

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

24

Freitag, 22. November 2002, 18:49

Re: wie Autoroation lernen ?


Oliver,

ein 22 ccm Zenoah braucht keinen Regler ! [wave]

modezwo t
Grüße aus dem Münsterland

Torsten

"nein Schatz, das ist der gleiche Heli"

gwachsmuth

RCLine User

Wohnort: D-34260 Kaufungen

  • Nachricht senden

25

Freitag, 22. November 2002, 19:33

Re: wie Autoroation lernen ?


Hallo Ihr Sanftanläufer.

Dann müsst Ihr halt den Sanfanlauf deaktivieren, oder auf den Reglermodus gegen.
Und den Motor nicht ausschalten, sondern weiter laufen lassen.

Gruß Günter Wachsmuth
Ihr kompetenter Rundumservice wenn es um Helikopter geht.

F3C EM Team 2010

WACHSMUTH GmbH
Helikopter und Modelltechnik
34260 Kaufungen - Niester Str.5
Tel. +49 5605 929942 Fax. +49 5605 929943
wachsmuth_gmbh@gmx.de

stewa

RCLine User

Wohnort: D-48161 Münster NRW

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 24. November 2002, 13:15

Re: wie Autoroation lernen ?


hallo zusammen,

ich auch, ich auch!

meine erste autorotation mit dem logo und meine erst ungewollte überhaupt!
heute morgen, im abschwung nach rückenflug ging plötzlich der motor aus [shocked1]
er ließ sich aber ganz sanft absetzen, hätte nicht besser klappen können, trotz rel. geringer höhe.

die ursache:
ein hinteres accugummi ist abgesprungen, der accu hing hinten etwas runter und ein stecker hatte sich dadurch gelößt!

so machen pannen spaß!

Letzte Änderung: Stephan Warnecke - 24.11.02 13:15:08
gruß, stephan




mein Freizeitfresser: http://www.sleep-station.de

Torsten_Erning

RCLine User

Wohnort: D-48653 Coesfeld

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 24. November 2002, 14:42

Re: wie Autoroation lernen ?


Stefan,

na Glückwunsch dem Autorotator !!! [wave][ok]

So schnell kann das gehen. AR steht bei mir ganz oben auf der To Do Liste.

Ich war am Samstag mit Hilmar in der Dreifachturnhalle fliegen hier in Coe. Dabei ist Hilmar dann mit meinem LMH Autorotiert[spook], fand er gar nicht lustig ! Ich glaube es tat Ihm mehr weh als dem Heli.

Jetzt habe ich endlich nen Grund für das neue Chassis.

Bis bald

modezwo t
Grüße aus dem Münsterland

Torsten

"nein Schatz, das ist der gleiche Heli"

Maik

RCLine User

Wohnort: D-72127 Mähringen (Kusterdingen)

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

28

Montag, 2. Dezember 2002, 17:43

Re: wie Autoroation lernen ?


Hi,

noch einen kleinen Hinweis an alle Drehzahlreglerflieger:

Villeicht nicht gleich mit 800 U/min das Training anfangen, sondern mit einer Drehzahl, bei der sicherer Schwebeflug möglich ist (etwa 1000?). Beim Anfliegen sieht (und hört) man, wie die Drehzahl zunimmt.
Nimmt sie nach dem Aufsetzen noch weiter ab hätte es auch ohne Antrieb geklappt. Allerdings muß man bei einem Normalmoduskreisel dann das Heck im Anflug steuern und wenn der Motor wieder den Antrieb übernimmt
muß man auf Heck schnell reagieren.

Maik
Modellflug Videos: http://www.mjustus.de