Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 21. Januar 2007, 13:50

Einsteiger in V-Helis! Raptor Kauf...

Hallo,

nach 2 jähriger Piccolo Erfahrung suche ich nun eine neue Herausforderung!
Nach wochenlangem Lesen diversen Foren bin ich nun auf der Raptor gestossen! Würde er sich als Einsteigermodell in die "Verbrennerszene" :D eignen? Oder ratet ihr davon ab?!
Erste Erfahrungen mit V-Motoren konnte ich mit meinem Flächenmodell Trainer 400 von Graupner sammeln!
Bei möglichem Kauf trete ich in den 5km entfernten Modellclub ein. (V-Helis erlaubt). Dort werde ich bestimmt die nötige Hilfestellung beim Einstellen u. Einfliegen des Helis erhalten!
Da ich sicherlich keine Komponeten vom Piccolo übernehmen kann, suche ich nach einer Auflistung was ich alle benötige! Fernsterung Mx-16s vorhanden! Wichtig sind mir welche Servos ich benutzten sollte, zwecks Virbrationen usw.

Achja, ich bin Schüler! :w --> Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Bereits vorhanden:
-Fernsteuerung Mx16s
-Empfänger R16 (Graupner)
-Starter
-Box mit Krafstoffpumpe und Powerpanel
-Standartwerkzeug

Viele Grüße Oli

2

Sonntag, 21. Januar 2007, 14:40

Hallo Oli

Ich habe einen Raptor 50 V2 noch nie geflogen.
Mit Motor TT 50, 3 Stück 9202, GY 401 + 9254 abzugeben.
Wie gesagt alles neu aus der Schachtel.
Da ich keine Möglichkeit habe Verbrenner zu fliegen, möchte ich mich davon trennen.
Wenn Du Interresse hast können wir uns sicher einigen. Versand wäre nicht nötig, da ich auch in der Nähe von Stuttg. wohne.

Gruss Uwe.
Ich habe keine Signatur.

rcdetti

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Raum:Nienburg><Verden/Aller

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Januar 2007, 16:43

Raptor

Hallo ! Suche auch einen Rappi 50. Will damit auch einsteigen .Was ist denn alles dabei? und was soll der denn kosten? mfg Detti

4

Sonntag, 21. Januar 2007, 17:17

Hallo Uwe,

vielen Dank für das Angebot. Da ich aber nicht kunstflug bzw. 3D interesiert und Einsteiger bin, möchte ich mir gerne einen 30 Rapi zulegen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oli_dt« (21. Januar 2007, 17:44)


5

Sonntag, 21. Januar 2007, 17:33

Hi Oli,

Es ist egal ob 30er oder 50er. 3D Fliegen kann man mit beiden.
Ich würd mir da ganz genau überlegen ob du wirklich einen 30er willst.

Ich hab mit im Sommer einen 50er SE zugelegt und bis er Flugfertig war ca. 1200€ hingelegt.

Darin enthalten waren:

-Baukasten
-Motor(OS Hyper)
-Kreisel
-Servos
-Empfänger
-Akku
-CFK Rotorblätter

Ich denke den normalen 50V2 oder 50V2.5 wirst du mit Standart Komponenten für unter 1000€ zum fliegen bekommen.
Wenn du kein 3D willst reicht zb. der normale TT Motor. Aber ansonsten würde ich bei den Komponenten nicht sparen. Ich hab folgendes verbaut:

Futaba GY 401 + S9254 Servo <-- Kreisel (ca.200€)
Robbe Servo S 9206 <-- Pitch Serveo (ca. 90€)
Robbe Digitalservo S3152 <-- Nick,Roll,Gas Servo (ca.25€ pro Servo)
Graupner R700 Empfänger <-- Empfänger (ca. 50€)

Dazu halt noch den OS Motor + Auspuff + Rotorblätter + Starter + Stecker für Stromversorgung + Akku für Empfänger + Quarz


Gruß Torsten RC-SIM.DE Admin




6

Sonntag, 21. Januar 2007, 20:16

Hallo Detti

Was dabei ist steht ja schon im Beitrag oben.
Über den Preis müsste man reden, aber sicher keine 1000€. ;)

Gruss Uwe.

CFK Blätter sind auch drauf, ganz vergessen.
Ich habe keine Signatur.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RC Uwe« (21. Januar 2007, 20:17)


7

Sonntag, 21. Januar 2007, 20:34

Hallo Ghostraider,

Hab sogar ein paar Videos von dir! Fährst ja echt wie die Sau :D 8(

Spaß beiseite.
Preislich ist der 30er doch billiger. Da er kleiner ist können ja sicherlich auch kleinere/billigere Servos benutzt werden usw.
Ausserdem passt der 30er wahrscheinlich grad noch so in meinen Polo (bj.93) rein :D

Wäre schön wenn sich jemand die Zeit nehmen könnte mir kurz aufzulisten, was ich alles kaufen muss!

Zb. Drehzahlmesser, Temperaturfühler für den Motor, Pitchlehre, usw... Werden solche Sachen benötigt?

Grüße

8

Sonntag, 21. Januar 2007, 21:36

Hi Oli,

das du von mir Videos hast glaube ich nicht.
Ich hab selber keine von mir :)

Die Mechanik von 30er und 50er Raptor ist so gut wie Identisch. Auch die Maße sind gleich. Der 50er hat nur 10cm mehr Rotor Durchmesser. Servos wirst du die selben verbauen müssen. Und 25€ für ein Servo ist ja nicht grade viel. Das 90€ Teuer Pitch Servo kannst du auch weglassen, da du kein 3D Fliegen willst brauchst du das nicht.

Drezahlmesser gibts auch für ca. 20€, Temperatur fühler ebenfalls. Wird aber nicht zwingend benötigt da man die Temperatur auch mit der Hand fühlen kann. Dabei gillt = Kannst du dran fassen ohne dir die flossen zu Verbrennen ist es OK!, Muss du die Finger gleich wieder weg ziehen dann ist es zu warm ;)

Pitchlehrer braucht man genau einmal zum Einstellen. Aber sowas haben Vereinskollegen in der Regel selber. Würde ich mir für den Anfang nicht kaufen.


Gruß Torsten RC-SIM.DE Admin




9

Sonntag, 21. Januar 2007, 21:50

War ja auch ironisch gemeint, ich meinte den GhostRIDER!


Egal..

Der 50er ist trotzdem 240€ teurer...Für einen Schüler nicht unerheblich! Leider :no:

Hab hier mal einen Link, Rappi mit neuem Motor!-->klick

Ist der besser als der von euch beschriebene?
Weil dort steht; ich zitiere: "bereits mit neuem PRO 39H Motor erhältlich"

Viele Grüße

Oli

10

Sonntag, 21. Januar 2007, 22:01

Hi,

ich kenn mich mit den TT Motoren nicht aus da ich meinen Raptor ohne Motor gekauft habe. Aber auf der ThunderTiger Homepage steht auch "bereits mit neuem PRO 39H Motor erhältlich".

Scheint also nix besonderes zu sein.

Ich hab grade mal selber bissel gesucht nach den Raptoren.
Den v2 scheint es nicht mehr zu geben. Schade eigentlich. Aber der Unterschied 30er zu 50er V2.5 sind ca. 110€. Beide mit Motor. Da würde ich es mir wirklich Überlegen ob du nicht noch 100€ mehr sparst.


Gruß Torsten RC-SIM.DE Admin




11

Sonntag, 21. Januar 2007, 23:50

Da anscheinend doch die Mehrheit den 50er fliegt, lass ich mir das nochmal durch den Kopf gehen!

Eine kleine Auflistung wie beschrieben wäre trotzdem toll!

So far,

Oli

12

Montag, 22. Januar 2007, 17:19

Zitat

Original von oli_dt
Da anscheinend doch die Mehrheit den 50er fliegt, lass ich mir das nochmal durch den Kopf gehen!

Eine kleine Auflistung wie beschrieben wäre trotzdem toll!

So far,

Oli


Die Auflistung hab ich dir doch oben gemacht.
Preise vergleichen musst du halt schon selber machen.


Gruß Torsten RC-SIM.DE Admin




13

Dienstag, 23. Januar 2007, 18:01

Jo, vielen Dank!

Meine Überlegung ist grad nur folgende, dass ich bis Frühjahr warte, weil ich Moment bei diesen Wetterverhältnisse nicht fliegen kann!

Werde mir solange den Reflex "besorgen" und dann mal ein bisschen mit dem Raptor üben!

Ich hoffe dass nach erfolgreicher Einstellung das Fliegen nicht mehr allzu schwer sein wird! Wird ja oft behauptet, dass der Pic recht schwer sein soll zum Fliegen! (Klein, zappelig, usw..)
Und diesen behersche ich eigentlich recht gut!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oli_dt« (24. Januar 2007, 14:07)


krausem

RCLine User

Wohnort: Gifhorn in Niedersachsen

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. Januar 2007, 13:29

Hallo Oli,
wenn Du den kleinen Piccolo gut beherrscht, sollte der Raptor auch kein Problem darstellen. Ich habe auch mit dem Piccolo angefangen, danach ein Spirit Pro, gefolgt von einem L 10 3D und einem Raptor 50. Der Unterschied zum Piccolo ist halt, daß der Piccolo Drehzahl, und der Raptor Pitch gesteuert wird. Aber hol Dir nicht den 30er, sondern gleich den 50er. Vielleicht wirst Du es später bereuen, wenn Du mehr Leistung haben möchtest.
Ansonsten fliegt der 50er Raptor aus der Schachtel heraus wirklich top.

Gruß
Markus
T-Rex 700 Nitro Pro
Extra 300 SHP
Angel S50E
Parkzone Extra 300

Holli_Hobby

RCLine Neu User

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 25. Januar 2007, 17:42

Hallo Oli,

für den Anfang reicht:

Raptor 50 V2.5 Titanium Einsteigerset

Set besteht aus
- Raptor 50 V2.5 Titanium Bausatz inkl. PRO 50 H Motor und Schalldämpfer
- 3 x S3152 Servo (Pitch, 2 x Taumelscheibe)
- 1x S3001 Servo (Gas)
- Kreisel: GY401 inkl. S9254 Servo
für 725,- € von raptor-store. Ggf. noch etwas feilschen.

Hinzu kommen noch Empfänger und Empfängerakku.

Damit bist Du bei ca. 800,- € für einen 50iger Titanium.

Wenn mein 50iger V2 einen Totalschaden erleidet, würde ich hier zuschlagen.

Gruß,
Holger

gizmo87

RCLine Neu User

Wohnort: österreich

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. Februar 2007, 21:26

@uweF

wievel würdest du denn für den rappi mit diesen komponenten verlangen bzw. ist er überhaupt noch zu haben? =)

mfg martin

Andreas Weber

RCLine User

Wohnort: Karlsfeld bei München

Beruf: Schüler, ab Sept 05 Mechatroniker-Azubi

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 7. Februar 2007, 20:34

nimm den 50er, is einfach leistungsstärker und fliegt schöner als ein 30er...
Raptor 50 V2, Kyosho Mustang, Kyosho Me 109, Gee Bee Y, Graupner Extra 300L...und noch ne meeenge kleinkram... :D

18

Freitag, 9. Februar 2007, 23:56

Hi Ghostrider,

das mit dem 30er und 50er stimmt nach meiner Meinung nach nicht. Da ist nicht alles identisch, bis auf den Rotorkreis. Der 50er hat gegenüber dem 30er einen längeren Riemen, Längeres Heckrohr, Längere Heckstreben, andere Motorübersetzung und eine größere und damit leistungsfähigere Kupplung und Kupplungsglocke.
Da sind zum 30er schon einige Unterschiede... naja und natürlich der Motor.
Gruß Jörk
www.heli-4ever.de

Schachti1

RCLine Neu User

Wohnort: Ruhstorf/Rott

Beruf: Schichtler

  • Nachricht senden

19

Samstag, 10. Februar 2007, 23:55

RE: Einsteiger in V-Helis! Raptor Kauf...

Hallo
Habe einen Raptor 30 zum verkaufen auf wunsch komplett Flugfertig
Dabei wäre:
4 x 3152 Servos
401 Gryro+ 9253 Servo fürs Heck
Temp Überwachung
Batterie Überwachung
Batterie 2600 mh 4,8Volt
GFK Rotorblätter

Der Heli ist ca 5 monate alt aber nur etwa 3 Tankfüllungen geflogen also nicht mal der Motor eingeflogen die 3 Tankfüllungen hat ein Vereinskollegen zum einstellen gebraucht.
Würde Komplett 700 Euro wollen.

Da Du ja einen Empfänger hast kann ich meinen rausnehmen.Oder für 125 Euro mitkaufen.

Bin Umgestiegen auf Raptor 50 weil alle Raptor 50 haben im Verein.

Gruss Fritz

20

Sonntag, 11. Februar 2007, 13:44

RE: Einsteiger in V-Helis! Raptor Kauf...

Hi Fritz,

den Preis, welchen Du haben möchtest, kann ich nicht nachvollziehen.

Raptor 30 incl. Motor kostet derzeit 345 Euro
4xServos 3152 ( a 29Euro) 116 Euro
Gyro mit dem "alten" Servo 9253 ca. 170Euro
Batterie setze ich mal mit 20Euro an
Das Überwachungszeugs mit 40Euro
Rotorblätter 50Euro

Das wäre neu ein Gesamtpreis von ca. 741Euro. Hab ich da was vergessen? Selbst wenn die Rotorblätter teurer waren, liegt der Wert des Helis nach meiner Meinung, gerbaucht deutlich unter den 700Euro.
Gruß Jörk
www.heli-4ever.de