Andy59er

RCLine User

  • »Andy59er« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Februar 2007, 19:11

Akkuschacht, der Große

Soooo.....

der Volker hat mal wieder ganze Arbeit geleistet...

Der neue, große Akkuschacht für die Konion Max 2500 ist fertig und paßt saugeil...
Im Moment hängt der Brummer unter meinem ECO, paßt aber natürlich auch unter den LMH. Und das Beste....der "kleine" Akkuschacht für die Standardzellen oder die "kleinen" Konions paßt exakt in den neuen Schacht hinein, so kann man(n) alle Versionen ohne großes umbauen fliegen.. :ok:

Gruß
Andy :evil:
»Andy59er« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0008a.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy59er« (8. Februar 2007, 10:21)


Andy59er

RCLine User

  • »Andy59er« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Februar 2007, 19:12

Und der Kleine im Großen....
»Andy59er« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0009.jpg

3

Mittwoch, 7. Februar 2007, 19:19

Ich binn schon ein geiler Typ. :wall: :wall: :wall:

Jetz weiß ich das er Paßt , das war das wichtigste.

Volker

Andy59er

RCLine User

  • »Andy59er« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Februar 2007, 19:21

Jooo, und wie...

konnte leider erst heute testen, war die letzten Tage füre Firma unterwegens...sorry :shy:

Aber ich hätte auch gar nix anderes erwartet, Du Künstler :ok: :D :-)(-:

Gruß
Andy :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy59er« (7. Februar 2007, 19:21)


Torsten_Erning

RCLine User

Wohnort: D-48653 Coesfeld

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Februar 2007, 20:44

ich hab übrigens die eco kufen unter dem hackenberg chassis.

geht bestens und macht nen schlanken fuß :ok:
Grüße aus dem Münsterland

Torsten

"nein Schatz, das ist der gleiche Heli"

6

Mittwoch, 7. Februar 2007, 22:11

@ Andreas

Was ist denn das für ein Konion? Könntest mal Angabben machen über:
Bezugsquelle. Kapazität, Gewicht und Flugzeit mit dem LMH.
Sieht interessant aus was ihr da zusammengebaut habt!!!
Gruß
Sigmar

Andy59er

RCLine User

  • »Andy59er« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Februar 2007, 22:44

Ist ein Konion 2500 Max, gekauft bei Daniel ...

Mucho Power, geiler Preis :D :evil:

Gruß
Andy :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy59er« (7. Februar 2007, 22:45)


8

Donnerstag, 8. Februar 2007, 08:54

Ist der nicht noch schwerer wie ein normaler 8Zeller?
Gruß
Sigmar

Andy59er

RCLine User

  • »Andy59er« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. Februar 2007, 10:14

8 Zellen NiMH 3700 GP mit 9,6V....559 Gramm

6 Zellen Konion Max 5000 mit 11,1V....549 Gramm

Und dabei genauso robust und in der Pflege viel einfacher... :ok:

Gruß
Andy :evil:

rotierer

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. Februar 2007, 10:25

Hi Andi,

hört sich interessant an. Meine 8-Zeller bringen nur noch 4-5 Minuten. Man könnte natürlich aus den 4 lädierten Packs 2-3 brauchbare machen, aber der Aufwand ist zu hochund ich kann es auch nicht selber. :wall:

Da liegt ein neuer Akku näher. Meine 3s2p Konions bringen 13 Min Flugzeit und sind mit gleicher Übersetzung wie für die 8-Zeller NiCd fliegbar.

Wie verhält es sich denn mit den MAX 2500.

Werde ich mir am 24.02. in Oststeinbek mal ansehen bei Dir. :ok:

Ist der ECO schon in der Luft gewesen?
Gruß Michael

LMH 120
LOGO 10 3 D Ecureuil
Acrobat SE :D
Reflex XTR, MC 22

11

Donnerstag, 8. Februar 2007, 10:52

Kann man also davon ausgehen egal ob 8 Zellen Nimh oder Max die Abstimmung kann gleich bleiben?
Wäre für mich wichtig, da ich noch einige 8Zeller habe und evtl. zusätzlich mir ein Max zulegen möchte.
Könnte den dann auch mal an meinen "Leicht-LMH" testen. Bräuchte dann aber eine wahrscheinlich einen anderen Regler?
Gruß
Sigmar

Andy59er

RCLine User

  • »Andy59er« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. Februar 2007, 12:46

@ Leomane
Da wirste Dich dann für ein Setup, bzw. Energiebündel entscheiden müssen....
Die Konions haben 11,1V, die Nixx im Normalfall 9,6V, d.h. Deine Kopfdrehzahl wird sich ohne Änderung der Übersetzung ändern, je nach geflogenem Akkutyp. Solange Du allerdings in Grenzen bleibst, kannst Du die zusätzliche Drehzahl mit den Konionzellen durch eine Änderung der Blatthalter ausgleichen. Ich habe dieses Setup erfolgreich gestestet....4+6 Grad mit den NiXX, 4+4 Grad mit den Konions, abhängig vom Gewicht Deines LMH, da mußt Du dann etwas experimentieren.

@ Michael
Hab' die MAX noch nicht im Flug getestet, wird am 24. dann die "Entjungferung" :D
Ich gehe aber davon aus, das Flugzeiten bis zu 20 Min. drin sein dürften, mal sehen...

Der ECO wird dann auch seinen Erstflug haben, im Moment fehlt mir leider die Zeit schneller voran zu kommen....

Gruß
Andy :evil:

rotierer

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. Februar 2007, 17:59

@leomane
Ich verwende ein 9er Ritzel und zwei 4er Blatthalter. Natürlich merkt man die Mehrleistung der Konions (Bei mir die 1600er), aber es ist noch gut zu händeln und man kann beide Akkutypen fliegen.
Wie sich die 2500er MAX verhalten weiß ich nicht, denke aber dass sie ähnlich wie die 1600er sind. Andi wird es ja für uns testen. :nuts:

@andi
Ich bin sehr gespannt auf Deinen Eco. Ich möchte ja auch gern einen schönen Rumpfheli haben. Da der LMH mein Versuchs- und Trainingsheli bleiben wird und für meinen Logo Rümpfe nicht so üppig sind, hatte ich auch schon an den ECO gedacht.

Vielleicht sollte ich aber auch erstmal richtig fliegen lernen :dumm:
Gruß Michael

LMH 120
LOGO 10 3 D Ecureuil
Acrobat SE :D
Reflex XTR, MC 22

14

Freitag, 9. Februar 2007, 18:30

@Michael
Genau das ist auch mein Problem. Habe mittlerweile 2 LMH und mach mir beim Rundflug immer noch fast in die Hose :wall:
Aber eins kann ich schon mal ausschließen - Am Material kanns nicht liegen ;)
Habe mir jetzt auch mal so ein Max bestellt. Wenn die LMH wirklich 20 Minuten oben bleibt kann ich meine Hose danach wahrscheinlich wegwerfen :dumm:
Gruß
Sigmar

15

Freitag, 9. Februar 2007, 20:31

@Torsten, poste doch mal ein Foto von Deinen Eco-Kufen!!!

AndyW777

RCLine User

Wohnort: Raum Oberndorf Rottweil

Beruf: Elektroinstallateurmeister

  • Nachricht senden

16

Montag, 12. Februar 2007, 10:51

@ Volker
Geniale lösung :ok: auch haben will :nuts:

@Andreas

ich hab die Max 2500 3S2P getestet im LMH ich kann nur sagen
8( Wow was für eine Leistung aber voll probieren konnt ich sie noch nicht da meine prog. karte für den Regler erst gekommen ist und nu is das wetter Sch....

Ich hoffe ich kann Sie heute Nachmittag mal bezüglich der Flugdauer testen
:angel:
:O Fly like an Eagle landing like a Stone :nuts:

AndyW777

RCLine User

Wohnort: Raum Oberndorf Rottweil

Beruf: Elektroinstallateurmeister

  • Nachricht senden

17

Montag, 12. Februar 2007, 18:27

Test Max 2500

So ich hab die Konion max 2500 3S2P 5000mAh heute mittag erfolgreich
beim Kampfschweben getestet :ok:
Schwebezeit 17min. mit Landepausen 8)
nachgeladen 2:03h 4586mAh 8( 8( 8( Aufpassen :wall:
ich werde wohl den Sendertimer
auf 16min einstellen um die Akkus zu schonen.

Der große Akkuschacht ist auch bestellt

:nuts:
:O Fly like an Eagle landing like a Stone :nuts:

18

Montag, 12. Februar 2007, 19:04

Falsch

Der ist schon bei der Post.

Volker

AndyW777

RCLine User

Wohnort: Raum Oberndorf Rottweil

Beruf: Elektroinstallateurmeister

  • Nachricht senden

19

Montag, 12. Februar 2007, 19:06

:w Schneller is keiner :ok:


Zitat

Original von volker_wittkopf
Falsch

Der ist schon bei der Post.

Volker
:O Fly like an Eagle landing like a Stone :nuts:

20

Montag, 12. Februar 2007, 20:59

Da bin ich auch mal gespannt ;)
Gruß
Sigmar