-sirtoby-

RCLine User

  • »-sirtoby-« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-22049 Hamburg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Mai 2001, 22:15

Macht ein Viertakter im Hubi Sinn?


Hallo
Ich habe mal im Vario Katalog einen Skyfox mit 15ccm Viertakter gesehen, scheinbar findet das Teil aber nicht so richtig begeistertes Publikum, deshalb meine Frage:
Funktioniert das mit den Viertaktern nicht im Hubi? Ist die Kühlung zu schlecht (durch die niedrigere Drehzahl)? Wie sieht das mit den Flugleistungen aus?
Vom Prinzip her sind Viertakter doch eigentlich ideal, da sie leiser sind und außerdem nicht so eine üble Abgasfahne erzeugen (das sieht immer ätzend aus bei Scalehubis).
Wenn jemand Erfahrungen damit hat, würde ich über Antworten freuen.

Gruß
Tobi

2

Donnerstag, 17. Mai 2001, 22:21

Re: Macht ein Viertakter im Hubi Sinn?


Erfahrung in dem Sinn das mal ein Gastflieger mit einer Uni-Mechanik und 15ccm Viertakter bei uns war. Ich muß sagen das er mich und noch einige andere davon überzeugt hat. Super leise und absolut ausreichende
Leistung. Ein 3D-Pilot wird jetzt vieleicht die Nase rümpfen, aber wer kann schon 3D.
MfG Oliver B.

http://modellfly.de

-sirtoby-

RCLine User

  • »-sirtoby-« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-22049 Hamburg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Mai 2001, 08:53

Re: Macht ein Viertakter im Hubi Sinn?


Zitat

aber wer kann schon 3D.

eben!

Aber was heißt "ausreichend Leistung"? meinst du, der würde auch einen voll ausgestatteten Scale-Hubi mit ausreichend Dampf in die Luft bringen?

4

Freitag, 18. Mai 2001, 09:20

Re: Macht ein Viertakter im Hubi Sinn?


Ohne Probleme. Mit ausreichend Leistung meine ich das er in der Leistung den 2T in nichts nachsteht. Er hat halt nicht die "spritzigkeit" von einem 2T aber das geht dann ja schon wieder in den
3D bereich.

MfG Oliver B.

http://modellfly.de