Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ivo

RCLine User

Wohnort: D-33181 Bad Wünnenberg

Beruf: Informatikkaufmann

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 29. Januar 2003, 10:53

Re: Ecureuil AS 350 - Rumpfbausatz


Jetzt macht doch nich son Druck!
Der arme Mann weiß ja nicht wo ihm der Kopf steht![dumm]

Ich will auch einen haben!!!! (hey, war´n Scherz!)[nuts]

Ich denke mal, den gibts dann auch bei rc-city zu kaufen, also warten wir´s ab....[sleep]
Was mich mehr interessiert ist, ob da auch andere Chassis reinpassen und wie´s mit den Kufen ausschaut?!?! Die drahtdinger mach ich bei mir nit dran! (oder sollte das schonmal hier besprochen worden sein
und es heißt wieder: wer lesen kann ist klar im Vorteil???)

weitermachen!
MfG aus Bad Wünnenberg
elBohu

[SIZE=2]Modelle:[/SIZE]
- PitchPiccolo Alutuning (BL optional)
- Tamiya Dirt Thrasher (BL)
- Hopf Baracuda
- Graupner Minisprint (BL)

Torsten_Erning

RCLine User

Wohnort: D-48653 Coesfeld

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 29. Januar 2003, 11:01

Re: Ecureuil AS 350 - Rumpfbausatz


Ivo,

also die draht dinger sind leicht, stabil, und schon dran.

wenn du die mit spritschlauch überziehst und dann mit einer lexanfarbe die weich bleibt lackierst dann sehen die schon etwas erwachsener aus.

Hilmar ist im moment sehr fleissig und wird sich sicherlich später wieder der rumpfkundschaft widmen.

t
Grüße aus dem Münsterland

Torsten

"nein Schatz, das ist der gleiche Heli"

Ivo

RCLine User

Wohnort: D-33181 Bad Wünnenberg

Beruf: Informatikkaufmann

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 29. Januar 2003, 13:09

Re: Ecureuil AS 350 - Rumpfbausatz


Heißt schon dran, dran am Rumpf, dann will ich nix gesagt haben, aber ich habe eine Mak/Alu Chassis mit GFK Kufenbügeln. Mir sehen die Bilder so aus, als würden die Drahtbeine durch den Rumpf nach außen
gehen. Deshalb meine Frage. Klar kann man auch an das Mak/Alu Chassis Die Stnd. Kufenbügel anne machen...
MfG aus Bad Wünnenberg
elBohu

[SIZE=2]Modelle:[/SIZE]
- PitchPiccolo Alutuning (BL optional)
- Tamiya Dirt Thrasher (BL)
- Hopf Baracuda
- Graupner Minisprint (BL)

Torsten_Erning

RCLine User

Wohnort: D-48653 Coesfeld

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 29. Januar 2003, 13:24

Re: Ecureuil AS 350 - Rumpfbausatz




da kannst du sehen wie die beinchen durch den rumpf gehen.

im prinzip kannst du dan alles ausschneiden und auch immer noch den akku von unten einschieben, aber gut aussehen wird das dann nicht. dann schon lieber etwas angedickte drahtbügel.

find ich.

gruss
t
Grüße aus dem Münsterland

Torsten

"nein Schatz, das ist der gleiche Heli"

Ivo

RCLine User

Wohnort: D-33181 Bad Wünnenberg

Beruf: Informatikkaufmann

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 29. Januar 2003, 13:39

Re: Ecureuil AS 350 - Rumpfbausatz


Jau stimmt, wenn der Rumpf so nah am Chassis ist geht das nicht!
Aber Umbauen ist ja kein Problem, ist ja schließlich kein Piccolo! ;)
Andere Chassis gehen aber schon, oder ist das speziell fürs stnd. Chassis chemacht?!
MfG aus Bad Wünnenberg
elBohu

[SIZE=2]Modelle:[/SIZE]
- PitchPiccolo Alutuning (BL optional)
- Tamiya Dirt Thrasher (BL)
- Hopf Baracuda
- Graupner Minisprint (BL)

MagicMouse

RCLine User

Wohnort: D-86169 Augsburg

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 11. März 2003, 14:16

Hallo Hilmar,

wie sieht es aus? Wird es noch was mit dem Rumpf für den 120er in der nächsten Zeit?
Allseits guten Flug
Helmut

Fleischmann

RCLine User

Wohnort: D-21035 Hamburg

Beruf: Techniker Maschinenbau

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 11. März 2003, 18:58

Hallo Hilmar,

es ist doch immer wieder ein Genuss die Ecureuil von Dir anzusehen.

@Magic Mouse
Nun hetzte doch nicht so ;) Hilmar kann sich doch nciht teilen :ok:

Irgendwann macht Hilmar wieder tata und der Rumpf ist fertig.

Gut Ding braucht Weile, muß gerade auch die Erfahrung machen


Thorsten

88

Dienstag, 11. März 2003, 20:15

Wie sagt der Kanzler???
Alles wird gut :nuts:
Volker

MagicMouse

RCLine User

Wohnort: D-86169 Augsburg

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 12. März 2003, 07:14

@Thorsten Ophey
Ich will ja auch nicht hetzen, ich ja nur wissen wann sich Hilmar nicht mehr teilen muß und weil dieser Beitrag schon auf Seite 5 gerutscht ist :nuts:
Allseits guten Flug
Helmut

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 19. März 2003, 01:02

oh... eijei! Da war ich wohl ein paar Tage abwesend.. ==[]

Sorry, aber nachdem ich meine Diplomprüfung (Produkt-Design) bestanden hatte, mußte ich mich mal für 'ne Woche aus der Zivilisation verdrücken. Nu bin ich aber wieder da. 8)


@ Ivo:
Zum Kufenbügelproblem kann ich nur sagen, daß ich den Rumpf absichtlich auf die Standard-Chassis hin konstruiert habe. Das hat schließlich jeder irgendwie noch rumliegen...
Wenn Du mal auf Seite 3 zurückblätterst, siehst Du ein "Röntgenbild" der Angelegenheit sowie ein Statement von Christian Busch zum Thema.

Tuning-Kufenbügel passen generell immer irgendwie drunter, denn das ist lediglich eine Frage der passenden Rumpfausschnitte.



an alle noch immer geduldig Wartenden:

Die Urmodelle für die Heckausleger-Rumpf-Verlängerung zum 120er habe ich zwischendurch halb fertiggestellt, sie müssen noch etwas bearbeitet und prototypenmäßig getestet werden. Was lange währt...
wie schon gesagt: ich werde mich definitiv sofort hier melden wenn's serienreif ist und bedanke mich solange ganz ganz doll für eure Leidensfähigkeit bezüglich meiner ständigen Vertröstungen... ==[] :rose: :nuts:


Herzlichst
Hilmar.

MagicMouse

RCLine User

Wohnort: D-86169 Augsburg

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 19. März 2003, 06:56

Hallo Hilmar,

schön, dass du dich meldest :ok: Jetzt weiß ich wenigstens woran ich bin. Hatte schon andere Rümpfe in Erwägung gezogen - aber keiner hat mich so Angesprungen wie deine Schale :tongue:
Allseits guten Flug
Helmut