Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Smeagle

RCLine User

  • »Smeagle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

Beruf: IT

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. März 2002, 22:43

Lehner Motor im LMH / 6 Zellen?


Hallo,

wer fliegt einen Lehner Motor mit 6 Zellen im LMH und kann mir mal seine Meinung/Flugzeit/Erfahrungen dazu mitteilen?

Ich denke, der 1515/15 müßte passen, oder sollte es doch gleich ein 1520/xx sein?

- Oliver

2

Samstag, 16. März 2002, 22:49

Re: Lehner Motor im LMH / 6 Zellen?


Soweit ich mich erinnere wurde der Lehner 1515/15 als "heißes Teil" angesehen.

Selbst hab ich ihn aber nicht.

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. März 2002, 22:54

Re: Lehner Motor im LMH / 6 Zellen?


Im 110-er bin ich den Lehner 1515/15 mit dem Future 20Le an 6, 7 und 8 Zellen geflogen (10-er Ritzel, 5° Blatthalter). Power ohne Ende (obwohl ich subjektiv den Hacker B40/11s als etwas stärker empfand).
Motor ist auch im Sommer nie übermäßig heiß geworden. Flugzeiten bei 6*2400 ca. 7-8 min. Mit 8*1400KRAE 5:30 min und Power ohne Ende. Also ichn war zufrieden. Im 120-er habe ich diesen Motor noch nicht
ausprobiert (ich muß erstmal den Logo10 in die Luft bekommen).
Gruß Frank

Reinhold_Dorn

RCLine Neu User

Wohnort: D-80797 München

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. März 2002, 23:00

Re: Lehner Motor im LMH / 6 Zellen?


Hallo Oliver,

ich fliege einen Lehner 1515/15 mit 6 Zellen Sanyo 2400.
Flugzeiten so um die 7 min.  Regler hab ich einen Schulze
20 le und eine Kontronik 30-6-12. Den Schulze Regler find
ich eigentlich etwas agiler, is aber oft kaputt. Mit dem
Kontronik hab ich keine Probleme.

Ich hab auch einen Lehner 1520/11 mit 8 Zellen versucht,aber
ich find den LMH mit 8 Zellen zu schwer und ich hab den
1520 letzte Woche auf e-bay versteigert.

Reinhold
Reinhold Dorn

Smeagle

RCLine User

  • »Smeagle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

Beruf: IT

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. März 2002, 09:38

Re: Lehner Motor im LMH / 6 Zellen?


Hmm,

Danke, dann scheint er also gegen meinen BL400/40 keine wirklichen Vorteile zu haben...
Ich dachte, die "Teillastfestigkeit" des Motors durch den segmentierten Magneten bringen ein bisserl was an Flugzeit...

- Oliver

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. März 2002, 11:17

Re: Lehner Motor im LMH / 6 Zellen?


Moin,

hatte den 15/15/15 im CFK LMH mit 6 RC2000 (!) kam ich auf 10min (reproduzierbar) reine Schwebezeit (!).
Die Leistung war schon ok aber es gibt Motoren mit mehr Power, allerdings geht mit ( Zellen SCR1250 die Luzi richtig ab.
Die Flugzeiten habe ich allerdings nur ohne Haube erreicht, dabei hatte mein LMH 950g.


Gruß
Jörg

lmhteufel

RCLine User

Wohnort: D-90766 Fürth

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. März 2002, 16:47

Re: Lehner Motor im LMH / 6 Zellen?


Hallo Ihr,

fliege den Lehner 1515/15 mit 6 und 8 RC2400/RC3000 Zellen sowie 10 Ritzel
im alten 110 und jetzt im Corona.

Bin sehr zufrieden. Sollt jetzt im Corona wohl das Ritzel auf 7 oder 8 Zähne
reduzieren, dadurch wird der Wirkungsgrad besser und eine längere Flugdauer möglich Im Moment ca 7:45 min. Durch den ungünstigeren Wirkungsgrad ist er schon richtig warm nach einem 10 min Flugzeit.