Peter Schmid

RCLine User

  • »Peter Schmid« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stormarn/Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Juni 2007, 12:30

Tuning/Agilität

Hallo,

habe die Standard-Kombination Kontronik Twist 28 mit 7-Zellen-Akkus im LMH 120. Heli fliegt super, wie gibt's jetzt mehr Power für die Steiggeschwindigkeit. 4/6-Grad-Blatthalter scheinen optimal für Steigfähigkeit und Wendigkeit (12 min. Flugzeit bei 3700mAh). Sind jetzt 8-Zeller angesagt für mehr Drehzahl? Wie sind Eure Erfahrungen? :angel:

Gruß Helipeter :nuts:
Gruß Helipeter :w

Logo 400, Helicommand 3d Rigid, Cockpit SX

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Schmid« (4. Juni 2007, 15:21)


2

Montag, 4. Juni 2007, 12:47

9er Ritzel und 11.1V Lipo.
2x 4 Grad Blatthalter drauf - dann geht der ab wie die Sau.
pass nur auf dass dein Regler das packt. ( bzw das BEC)

mfg
EVE

uha

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Juni 2007, 20:23

Hallo Helipeter,

habe gute Erfahrung mit einem 3S mit 2200maH, jedoch wünsche ich mir ein Ritzel mit 8 oder 7 Zähnen.
Flugzeit schweben 10-11 min ohne den Accu zu quelen.

Gruß
Ulf

besserx

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Büroinformationselektroniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Juni 2007, 23:10

hallo

Was auch sehr gut geht ist ein BL motor 3700 U/Volt mit einem 8 Ritzel und einem 7,4 Volt, 4000 mAh Lipo Akku. Flugzeit extrem 15 min. :)

gruß

Björn
Heli: T-Rex 450 XL,Lama V3 Bell UH1D
Flieger: Mini Mag 400 W, MPX Fox, Easy GL, div andere
Schiffe: Mercantic BB, Dolly, Pollux Sonderumbau,andere
CNC Fräse 100cm x 45cm x 4cm
MEINE HOMEPAGE

5

Dienstag, 5. Juni 2007, 09:39

HI

mit dem 9er Ritzel und einem BL der 2800 rpm/V macht, kommen ich auf ca. 22min Flugzeit mit einem 3S 5000maH Lipo mit 8C.
kosten um die 85 Euro die Akkus und reichen völlig aus.
So komm ich ein auf ein Gewicht von 1400 gramm, und fliegt so wesentlich angenehmer als mit 1200gram wenn der leichte 2200er drinnen ist.
30A Regler genügt hier auch.

mfg
EVE