1

Sonntag, 10. Juni 2007, 16:12

Die ersten Flüge mit MINI TITAN (Bausatz m. Antriebsset)

Hatte heute die ersten 4 Akkus mit meinem neu fertig gestellten Mini Titan durch gelassen. Und muss sagen das er sich echt sauber fliegt.

Hab nur (wenig) Erfahrung mit Heli fliegen und nem Raptor 50 V2 die letzte Zeit gehabt. Mach aber sehr schnelle Fortschritte.
Den Mini Titan hab ich mir zugelegt um mal etwas mutiger zu werden.
Und ich denke dazu ist der Mini Titan perfekt.

Ein paar kleinigkeiten und Feineinstellungen müssen noch gemacht werden....

Wollt nur mal sagen das dieses Teil echt weiter zu empfehlen ist.....
Auch für Einsteiger.

Grüße
Basti

2

Mittwoch, 13. Juni 2007, 23:12

kann ich nur bestätigen

3

Montag, 18. Juni 2007, 16:27

Genau :ok:
Der ist klasse und macht nen Mords Spass :nuts:

Thomas
Diverses Fliegzeugs und ne DX7

http://mtte325.de.tl/

9398wolfgang

RCLine User

Wohnort: Königslutter

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Juni 2007, 05:21

RE: Die ersten Flüge mit MINI TITAN (Bausatz m. Antriebsset)

==[] Sind Einstellwerte aus Bauanleitung Ausreichend????????

5

Dienstag, 19. Juni 2007, 11:44

RE: Die ersten Flüge mit MINI TITAN (Bausatz m. Antriebsset)

Ja. Hab Ihn genau nach Bauanleitung eingestellt

6

Mittwoch, 20. Juni 2007, 19:06

Hab auf meinem die Alu- Blattgriffe montiert. Boah, wat ´ne Präzision am Kopp. Egal, welche Blätter, Blattspur stimmt perfekt.
Ansonsten ist die Anleitung sehr gut, alle Maße für die Gestänge passen perfekt. Nach dem Aufbau direkt, mit den original Holzlatten, perfekte Blattspur. Die 325er Helitecs wollten erst mit dickeren Scheiben. Aber nu mit den Aluteilen ist´s perfekt.

Gruß
Thomas
Diverses Fliegzeugs und ne DX7

http://mtte325.de.tl/

zeo

RCLine User

Wohnort: Rheda-WD / NRW

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. Juni 2007, 13:07

Ich werde mir auch einen MiniTitan bestellen...würdet ihr den Robbe G-400 Gyro empfehlen...oder geht für den Anfang auch etwas günstigereres ?

Gruß Daniel
- MC 19 2,4 GHz (Geil!)
- FW190 (KMP)
- Pitts TC
- Mosquito B.T.
- Me 109E
- Eder 40
- Ryan STA

zeo

RCLine User

Wohnort: Rheda-WD / NRW

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. Juni 2007, 18:14

Wäre erst ein Walkera 007 möglich ?

Gruß Daniel
- MC 19 2,4 GHz (Geil!)
- FW190 (KMP)
- Pitts TC
- Mosquito B.T.
- Me 109E
- Eder 40
- Ryan STA

mad44

RCLine User

Wohnort: 72336 Balingen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. Juni 2007, 09:01

Zitat

würdet ihr den Robbe G-400 Gyro empfehlen


Hallo,

der G-400 ist ein bißchen groß für den MT.

Ich fliege mit dem Futaba G-190 (ohne HH), der Kreisel ist klein und gut.

Grüsse Matthias
Flächenflieger
Heliflieger
UL-Pilot

10

Freitag, 22. Juni 2007, 12:32

Ich hab einen Telebee drinnen. Werde aber jetzt einen von ACT einbauen.

Grüße

Easy_1

RCLine User

Wohnort: Delmenhorst

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Juni 2007, 20:19

@ thomas

ja ja ja ja ich hab ja auch schon einen!!!
Gruß Easy
-----------------------------------------------------

trex 700 vstabi nitro 91 hz ...........
trex 250
trex 700 E vstabi .
Hitec Aurora 9

12

Freitag, 6. Juli 2007, 09:18

RE: Die ersten Flüge mit MINI TITAN (Bausatz m. Antriebsset)

Hallo MT Flieger,

ich habe einen neu zusammengebaut und muss jetzt noch mal fragen:
soll die Taumelscheibe bei zunehmenden pos. Pitch wirklich nach unten gehen? Das wäre der erste, den ich kenne, bei dem es so ist. Lt. Anleitung sieht es so aus, aber man kann nix genaues erkennen.

Danke und Gruß,
Harry ==[]
Gruss,
Harald

peterborn

RCLine User

Wohnort: 65795 Hattersheim

Beruf: Ingenieur f. Nachrichtentechnik

  • Nachricht senden

13

Freitag, 6. Juli 2007, 09:43

Hallo,
ist in der Tat so. Ich dachte auch, dass ich etwas falsch gemacht habe.
Gruß
Peter
Mini Titan m. Original-Mot.+Regler
Walkera 4G6 mit AR6300, Pico Kreisel + LV-Boost
Sukhoi 26M v. Parkzone
Quadrocopter: Cameleon 300
Funcopter mit GY401
Sender DX8 und EVO 9 m. Spektrummodul

14

Freitag, 6. Juli 2007, 10:58

Uff, danke für die schnelle Antwort! Jetzt muss ich nur noch die Servos invertieren, dann geht's auf die Gartenwiese...
Danke nochmal & Gruß,
Harry
Gruss,
Harald

15

Donnerstag, 12. Juli 2007, 19:59

Hallo Thomas,

wie lange fliegst Du mit dem 480TH und dem Jazz-40? Bin mit dem Originalantriebsset sehr unzufrieden und deshalb auf der Suche nach einem anderen Antrieb.

Grüße, Heinz
Mini Titan E325, GY-401, TS S3114, Heck FS61 BB Speed Digital, mx16s mit Jeti
Logo 500 3D, GY-401, TS S3152, Heck S9254, OBL 43/11, Jazz80, mx16s

Easy_1

RCLine User

Wohnort: Delmenhorst

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. Juli 2007, 20:03

480TH ??? gibt es nicht , Du meinst 450 th. und mit dem 40er jazz fliegt man so jenach akku um die 10 -11 min.
Gruß Easy
-----------------------------------------------------

trex 700 vstabi nitro 91 hz ...........
trex 250
trex 700 E vstabi .
Hitec Aurora 9

17

Donnerstag, 12. Juli 2007, 20:46

war ein Tippfehler. Meinte den 450 TH. Danke für die schnelle Antwort!
Mini Titan E325, GY-401, TS S3114, Heck FS61 BB Speed Digital, mx16s mit Jeti
Logo 500 3D, GY-401, TS S3152, Heck S9254, OBL 43/11, Jazz80, mx16s

18

Dienstag, 17. Juli 2007, 16:58

Zitat

Original von Easy_1
480TH ??? gibt es nicht , Du meinst 450 th. und mit dem 40er jazz fliegt man so jenach akku um die 10 -11 min.


Jo, recht hatt er :ok:

Thomas
Diverses Fliegzeugs und ne DX7

http://mtte325.de.tl/