Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 8. November 2007, 13:40

jau da bin ich gespannt! man der style scheint ja ne echte alternative zu sein!


12% sind mit sicherheit zu wenig....die meisten hier verwenden 15 oder mehr %. ich selber fliege mit 18% öl.


wenn du "panscht" check am besten vorher bei einer kleinen menge ob das problemlos geht.... bei aerosynth 3 z.b. steht mehrmals das es nicht mit anderen ölen gemischt werden darf/soll.



und jap habe in meinem akkuschauber einerfach nen langen imbus eingespannt...geht tadellos...allerdings nur wenn du nen starterfreilauf im heli hast....wenn nicht brauchst du nen starter mit freilauf oder du schaffst es den starter sehr schnell abzuziehen wenn der motor läuft!:-)



gruss

22

Donnerstag, 8. November 2007, 17:56

Hallo,

ich hatte heute frei und habe die Gelegenheit genutzt und mir den Style geholt.
Da er vormontiert war, bin ich leider schon fertig mit basteln.
Nur Pitch und Heckservo muss ich noch ersteigern.

Ich habe noch nie einen Raptor in der Hand gehabt. Kann also nicht vergleichen. Aber auf mich macht das ganze Modell einen wirklich guten Eindruck. Ich finde die Kugelgelenke des Rotorkopfes gehen etwas stramm da müssen die Servos heftig arbeiten. Ich werde mir mal so eine Kugelkopffeile besorgen und das ein bisschen leichtgängiger machen.

Mein Händler sagt, dass in den ersten Styles noch Thunder Tiger drinn stand. Da haben die wohl alles abgeformt. Die Chinesen können halt super kopieren. Angeblich passen praktisch alle Ersatzteile vom Raptor.


Einen Freilauf hat der Starter übrigens und ein Schalldämpfer war beim Bausatz auch dabei.

Jetzt suche ich nach 2.Wahl TT-Blättern kennt da jemand ne günstige Quelle?


Beste Grüße. Markus

23

Donnerstag, 15. November 2007, 17:13

@Marko
Wenn sich so viele positiv über den Raptor auslassen, dann kann er ja wohl nicht so schlecht sein. Ok, habe auch einen Raptor 50 Titanium, der nach einem Crash schon wieder 25 Stunden in der Luft war (ich führe Buch über meine Flüge). Ich habe nicht den geringsten Grund für eine Beanstandung.

Gekostet hat der Rappi 1170,- Euronen mit 4x3152, GV-1, GY401 mit 9254, TT 2.Wahl Blätter, Elektrostarter mit Freilauf-Starterwelle, Empfänger SMC16Scan, Akku 4,8V 2400mAh. Motor orginal TT50

Den Preis habe ich bei meinem Händler um die Ecke bezahlt. Perfekte Beratung, Hilfe bei der Einstellung und den ersten Flügen waren dabei. In einem Onlineshop wäre ich wohl auch nicht besser dran gewesen. Vor allem, wer hätte mir dann geholfen?

Gruß
Ralf