Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. März 2008, 20:21

Cherokee 500 SE Erfahrungen, Bilder, etc.

Ein Hallo an alle Cherokee 500 oder HDX 500 Besitzer.

Schade das man in dem Forum so wenig über die genannten Helis findet.
Darum mal ein Aufruf, schreibt mir eure Erfahrungen zum Cherokee und ein paar Bilder währen auch nicht schlecht.
»MichelGessner« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

ferdiflachmann

RCLine User

Wohnort: Porta Westfalica

Beruf: Elektronik Entwicklung

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. März 2008, 22:58

Hallo

Doch es gibt noch andere HDX500 Besitzer, wenn auch erst seit einer Woche und zwei Flügen lang. Es ist aber kein SE. Wo liegt da denn der Unterschied?

Heute habe ich erst das Heckservo bekommen und wegen dem windigen Wetter konnte ich nur einen kurzen Flug wagen. Er liegt aber schon ganz anders in der Luft als ein 450er.

Zum Aufbau habe ich nur wenig zu meckern. Da ist die zu kleine Heckfinne. Bei beiden Flügen schrammten die Heckblätter auf dem Boden. Das muß noch geändert werden.
Und die zu weichen und tiefen Kufen. Die habe ich gegen die vom Rex 500 getauscht. Das sieht wesentlich besser aus und sie sind stabiler.

Ich werde morgen mal versuchen Bilder zu machen
Gruß Rainer

DF39: 450TH, BL25G, GY240, C241, S3114
TRex: 450TH, BL25G, GY401, HS56HB, FS61
HDX500: Kora 15-11W, Jazz 55-6-18, GY240, HS81, DS8025

EVO 9

MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. März 2008, 18:52

Cherokee 500

Hallo nach Porta :w

Ich habe meinen Cherokee auch erst seit einer Woche, kam aber noch nicht zum Fliegen, da mir die Taumelscheibe fehlt ;( , soll aber in den nächsten Tagen kommen.
Das mit dem Landegestell wollte ich auch so machen, weil das Originale auch einfach Sch.... aussieht.
Habe auch gehört das die Heckrotorblätter zu klein sein sollen, bei vollem Pitch. Mal schauen. Der Unterschied zwischen SA und SE, ist z.B. das Chassi finde ich beim SA persönlich besser(direkte Anlenkung), wurde aber beim SE V2 auch umgesetzt. Ein weiterer Unterschied sind Haupt und Heckrotor beim SE komplett aus Alu.

Ich bin hatte vorher auch einen 450er T-Rex SE V2, von daher bin ich mal gespannt.

Gruß Michel
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. März 2008, 18:55

zu deinem Regler

Bist du dir sicher das der Regler bei dieser ausstattung reicht? Ich habe einen 80er Jazz drin! Hoffe deine HS 81er sind MG, die Getriebe der BB sollen nicht stark genug sein.

Gruß nochmal
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. März 2008, 19:40

Ein paar Bilder

Schick oder ?
»MichelGessner« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3.jpg
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. März 2008, 19:41

und weiter!

mal ohne Haube!
»MichelGessner« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4.jpg
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

ferdiflachmann

RCLine User

Wohnort: Porta Westfalica

Beruf: Elektronik Entwicklung

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. März 2008, 23:12

Hallo

Ich denke das Regler und Servos reichen. Ich habe den Heli schon vom Vorbesitzer mit diesen Komponenten fliegen sehen. Da mache ich mir keine Sorgen.

Das mit dem SA und SE habe ich schon gesehen. Kunstoff statt Alu und das Chassie. Das es jetzt schon den SE2 gibt macht mir etwas Sorgen. Ich finde das neue Chassie nicht wirklich besser. Der Akku sitzt bei dem Alten schon perfekt. Und das der Motor wieder nach unten hängt erinnert mich zu sehr an den TRex500. Hoffentlich gibt es noch lange genug Ersatzteile für die ältere Version.

Die Haube muß noch schöner werden.

Und hier von links und rechts.

Die Bilder sind nur so auf die Schnelle gemacht.

Wieso fehlt dir denn die Taumelscheibe?
Gruß Rainer

DF39: 450TH, BL25G, GY240, C241, S3114
TRex: 450TH, BL25G, GY401, HS56HB, FS61
HDX500: Kora 15-11W, Jazz 55-6-18, GY240, HS81, DS8025

EVO 9

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ferdiflachmann« (10. März 2008, 23:18)


MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. März 2008, 18:47

Taumelscheibe

Weil ich den Heli über E... ersteigert habe und der Vorbesitzer leider vergessen hat diese mit zu schicken.
Man bekommt das neue Chassis in zwei Versionen. Form ist gleich aber eines ist für Standartservos ausgelegt, macht Sinn denn diese sind nicht so teuer und viel kräftiger.

Gruß Michel
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. März 2008, 18:53

Deiner ist doch der SE? Achso der größte Unterschied ist natürlich die Direkte Anlenkung der Taumelscheibe. Das ist genauer, denn je mehr Umlenkung desto mehr Spiel. Also ich überlege mir ob ich Umrüste Chassi V2 mit Standardservos ca. 190€, mal Schauen. Erst mal Fliegen wenn ich die Taumelscheibe habe.
Bist du mit dem Motor zufrieden und was kostet der?
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

StefanW

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. März 2008, 20:28

Hallo,

mich würde mal interessieren, welches Ritzel ihr fliegt.

Hab bei einem Händler was von einem 22er Ritzel gehört, was ganz gut passen soll.
Kommt dann wahrscheinlich auch auf den Motor und das Flugverhalten an. Nur angeblich ist das 24er Ritzel zu viel.

Ferdi, sind das die Rex500 Kufenbügel? Passen die genau drauf oder musstest du neue Löcher bohren?

Ich denke inzwischen auch schon dran, mir den Cherokee 500SE V2 zu kaufen. Das Standard-Chassi im Baukasten ist wohl das für schmale Servos, weiß nicht wo es standardmäßig das für größere Servos gibt.

Welche Akkus fliegt ihr? 4S?

Gruß,

StefanW
T-Rex 450S
T-Rex 500 in Hughes 500
Protos500

ferdiflachmann

RCLine User

Wohnort: Porta Westfalica

Beruf: Elektronik Entwicklung

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. März 2008, 20:44

Hi

Es ist die erste Version vom HDX500. Also ohne Kunststoff. Warum der dann SE und der Nachfolger SE 2 heißen sollen ist mir unklar. SE bedeutet doch second edition. Aber es ist doch der erste den es gab? Ist erst ca. 7 Monate alt.

In das Chassie passen nur Midi (11mm) Servos. Für das Heck gehen auch zwei größere Varianten. Die push/pull Anlenkung ist aber Spielfrei.

Der Motor ist klasse. Vollkommen ausreichend die Leistung. Vieleicht etwas zu hochtourig. Wenn ich noch wählen könnte, würde ich den 25-14 nehmen. So habe ich nicht mehr viele Möglichkeiten mit den Ritzeln. Er dreht jetzt bei etwa 65% mit 2600U/min. Das ist mir eigendlich etwas zu hoch.
Über den Preis weiß ich nichts. Es war ein Komplettpreis mit Motor, Steller und Akku vom Kumpel. Das war so günstig, da konnte ich nicht nein sagen.

Das sind Rex Kufen. Die Löcher mußte ich bohren. Ist aber kein Problem.

22 Zähne gelten wohl für den orginal Motor mit 550 U/Min. Ich habe weiniger, weil der Kora 1050U/min macht.
Gruß Rainer

DF39: 450TH, BL25G, GY240, C241, S3114
TRex: 450TH, BL25G, GY401, HS56HB, FS61
HDX500: Kora 15-11W, Jazz 55-6-18, GY240, HS81, DS8025

EVO 9

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ferdiflachmann« (11. März 2008, 20:47)


MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. März 2008, 18:17

Hallo

Zu Stefan

1. Das Chassi für Standart Servo´s bekommst du bei RC-Expert in Bottrop. Ich denke anrufen reicht.

2. Ich habe die Kokam 4S-1P 3200mAh-30C Akkus für 103€, allerdings konnte ich immer noch nicht fliegen weil mir die Taumelscheibe immer noch fehlt. Werde langsam echt stinkig :angry:

Zu Ferdi

1. Kann mir nicht vorstellen das SE für Second Edition steht, was soll denn dann SA heißen?

2. Macht der originale Motor nicht 890 KV (Umdrehungen/Minute/ Volt)?

Das würde bei einem 24T Ritzel und 80% Öffnung und einem 4S Akku, bei mir 2195 U/min ergeben, oder habe ich da einen Denkfehler?

Bei einem 1050er Motor= 2595U/min bei 80% Regleröffnung!
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

13

Samstag, 15. März 2008, 12:38

Hi zusammen,

konnte nun endlich Fliegen. Nun die Erfahrung Wow 8( , sehr agressiv, Motor wird sehr heiss und Kopfdrehzahl zu hoch :no: . Also muss wohl ein 22er Ritzel her.
Landegestell viel zu weich finde ich, also das Landestell vom Rex. Ansonsten ein Hammergeiles Gerät. :ok:

Gruß Michel
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

14

Samstag, 15. März 2008, 12:57

Ich weiß was!

SE = Superior Edition
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. März 2008, 20:42

Umrüstung auf Cherokee 500 SE V2

Habe jetzt Umgerüstet auf V2, mit dem Chassies für Standard TS-Servos Futaba S 3152. Meine Erfahrung: DER MEGA-HAMMER. Absolut ruhiges Flugverhalten, vor allem im Schwebeflug!

Preis für Umrüstung 190€.


Gruß Michel
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

StefanW

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

16

Freitag, 4. April 2008, 21:49

Hi Michel,

du sagtest ja, dass du vorher mal einen Trex450 gelogen hast, war der Rex denn doch deutlich lauter als der Cherokee oder nimmt sich das nicht viel?

Der direkte Riemenantrieb im Cherokee spart im Prinzip ja eine Getriebestufe...

Gruß,

Stefan
T-Rex 450S
T-Rex 500 in Hughes 500
Protos500

MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. April 2008, 11:31

Rex vs Cherokee

Hallo Stefan

Was bei meinem Rex richtig laut war, war das Ritzel zum Hauptzahnrad (kreischen).
Der Cherokee ist richtig schön leise, mal abgesehen vom Heckrotor, wenn der Arbeiten muss.
Aber sonst ist das kein Vergleich, allein durch die größe bedingt. Der Rex ist schon echt Klasse, aber der Cherokee ist der Hammer. Ich hatte beide Versionen. Der SE hat mir nicht so sehr gefallen, war meiner Meinung im Schwebeverhalten sehr Schwammig (Push to Pull Anlenkung). Der SE V2 (meine aktuelle Version), mit dem Chassies für Standart-Servos S 3152, steht wie eine Eins.:ok:

Gruß Michel
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

18

Sonntag, 6. April 2008, 13:26

Hdx-500

Hi, weiss nicht ob es es hier reinpasst, aber der HDX-500 sollte dem Cherokee sehr ähnlich sein, hier mein aktueller Bau/Montage/Einfliegbericht:
HDX-500 SAS
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »greenx« (6. April 2008, 13:27)


MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. April 2008, 18:39

Hallo greenx,

natürlich passt das hier rein. Der HDX ist dem Cherokee 500 SA sehr ähnlich, wenn nicht sogar Baugleich. Der Unterschied zu dem was ich sehen konnte, ist das bei meinem V2 alles aus Alluminium (Hauptrotor, Heckrotor) ist. Was sagst du denn zu den Flugeigenschaften und der Qualität? Was ist das für ein Motor und welche Flugzeiten erziehlst du mit ihm?

Gruß Michel
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok:

MichelGessner

RCLine Neu User

  • »MichelGessner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. April 2008, 19:00

Bilder von meinem SE V2

Nr. 1
»MichelGessner« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAGE_00066.jpg
- Ikarus Vision Pro,
- Acrobat SE, AC3X, BLS 251, TS: S9650, Strecker, Jazz 80 LV,
- T-Rex 600 ESP

- Futaba FF10 - 2,4 GHz:ok: