Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

181

Sonntag, 16. Mai 2010, 23:57

von unten... wann kommt endlich der Motor...
»T.Rexx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bell 47 von unten.jpg
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

182

Sonntag, 16. Mai 2010, 23:59

Hier die neuen Aufkleber auf dem Tank. Ich hab den Lack vintage gelassen und nur die Zierlinien erneuert..
»T.Rexx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bell 47 Tank rechts.jpg
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

183

Montag, 17. Mai 2010, 00:01

auch so grobe Klebestellen wie hier kommen live wie schlecht ausgeführte Schweißnähte rüber...
»T.Rexx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bell 47 Tank links.jpg
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

184

Montag, 17. Mai 2010, 00:03

Beim Schwimmer war eine Kunststoffhalterung gebrochen - Stückchen Buchenholz schwarz lackiert - passt

Übrigens, der bei den meisten Bell 47 viel zu üppig aufgetragene Stabilit Express sieht silbern überlakiert (nach ein wenig Schleifarbeit mit dem Dremel) aus wie Aluschweißnähte...
»T.Rexx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bell 47 Schwimmerbefestigung.jpg
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T.Rexx« (17. Mai 2010, 00:15)


T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

185

Montag, 17. Mai 2010, 00:10

Der Schutzbügel für den Heckrotor hat gefehlt. Zuerst hab ich versucht, ein 4mm Aluröhrchen zu biegen.... na, ja hab nur Knicke reinbekommen. Der Bügel besteht nun aus 4mm Voll-Alu und hat mir wegen dem Gewicht keine Ruhe gelassen. Also alle Daten (Accu, Regler Motor ec ) rausgesucht und entsprechende Gewichte am Heli an den infrage kommenden Stellen angehängt - Überraschung - Schwerpunkt kommt in etwa hin !

So, nun muß ich mich in Geduld üben und warten, bis die Teile aus China eintrudeln.
Dann werde ich wieder berichten.

Grüße vom Bodensee,
Thomas
»T.Rexx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bell 47 Heckrotor.jpg
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

gunne

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

186

Mittwoch, 19. Mai 2010, 13:02

Hallo habe einen Graupner Bell47g
bekommen und würde ichn gerne restaurieren.
Vieleichtweis jemand wo ich einen bauplan bekomme .
ideal wäre als
pdf

lg Günter

T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

187

Mittwoch, 19. Mai 2010, 15:37

Hallo Günter,
du hast eine eMail.
Grüße vom Bodensee,
Thomas
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

gunne

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

188

Donnerstag, 20. Mai 2010, 08:43

Danke für die Baupläne
hast mir sehr geholfen.
mal schauen ob ich ihn zum restaurieren bringe
lg Günter ???

gunne

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

189

Donnerstag, 20. Mai 2010, 09:59

Graupner Bell 47 G von 1975

Suche für meie Bell 47G BJ 1975 die Heckrotorblätter,wenn möglich mit Halterteil (oder wie das sonnst genannt wird) da der schlaue Besitzer die Halterung abgeschnitten hat und beliebige Rotorblätter (zur Deckoration) angeschraubt hat.
Wäre fein wenn mir wer helfen könnte. :wall: :shake:

Gruß Günter

relau

RCLine User

Wohnort: jetzt Lüneburger Heide, Bj 1970

Beruf: Inginör

  • Nachricht senden

190

Donnerstag, 20. Mai 2010, 16:31

weiter so

Hallo Günter,

na du legst ja gut los, super.

Das mit dem Halter wäre doch was für Mückchen, wenn du sonst keinen findest.
Allerdings ist der Heckrotor und seine Anlenkung ja einer der Schwachpunkte bei der alten Bell. Wenn der im Flug ausfällt ......
Den fehlenden Halter würde ich gleich für eine Optimierung des Hecks nutzen, im Flug sieht man das nicht, oder?

Welches Video war denn das, das nicht mehr da ist? Wieviel MB kann dein Mailserver vertragen?


Gruß Rene
- HK450 GT
- alte Bell 47G von Graupner nun elektrisch
- danach Bell Huey Cobra von 1972
- diverse Nuri bis 230 cm
- Parkflyer 70 cm bis 110 cm
- diverse Stinkerflächen

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »relau« (20. Mai 2010, 16:32)


191

Donnerstag, 20. Mai 2010, 17:55

Tip

Zitat

Original von T.Rexx
Der Schutzbügel für den Heckrotor hat gefehlt. Zuerst hab ich versucht, ein 4mm Aluröhrchen zu biegen.... na, ja hab nur Knicke reinbekommen. Der Bügel besteht nun aus 4mm Voll-Alu und hat mir wegen dem Gewicht keine Ruhe gelassen. ...


Hi!

Interessantes Projekt!

Hätte einen Tip, wie sich Rohre biegen lassen: Vor dem Biegen mit feinem Sand füllen. Die Wände können sich dann am Sand abstützen und geben nicht nach.

Beste Grüße

Tobias
[SIZE=2]
:ansage: - Etwas ist nicht dann perfekt, wenn man nichts mehr hinzufügen kann. Sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann! -
Protos 500 || T-REX 450Pro || DX7 [/SIZE]

gunne

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

192

Samstag, 22. Mai 2010, 18:29

RE: Tip

mir ist schon geholfen wenn ich nur die rotorblätter bekomme
die halterung kann man nachbauen.

da mein bruder eine fräsmaschine hat möchten wir sämtliche kunststofteile
nachbauen .

relau

RCLine User

Wohnort: jetzt Lüneburger Heide, Bj 1970

Beruf: Inginör

  • Nachricht senden

193

Montag, 24. Mai 2010, 23:01

Namen Verwechselt

Oh, sorry, da habe ich Thomas und Günter nicht richtig auseinander gehalten.
Langzeitstreß geht eben doch auf die Konzentration.


@Günter
Also die Plastikblätter sind ja nun wirklich einfachst aufgebaut. Wenn du den Halter selbst bauen kannst, sollten die Blätter das kleinere Problem sein. Die sind hauchdünn und ohne Profil, hängen nur an dem Stift. Müsste man auch aus Alu machen können.

Aus welchem Grund es die auch mit größerer Fläche gab ist mir nicht klar, weil das Heck auch mit den kleinen absolut ausreichende Wirkung zeigt.


@Thomas
Für dünne Rohre gibt es bei z.B. conrad eine Biegevorrichtung, die kann man auch für die Rohre in Tanks gebrauchen. Geht erstaunlich einfach damit.


Gruß René
- HK450 GT
- alte Bell 47G von Graupner nun elektrisch
- danach Bell Huey Cobra von 1972
- diverse Nuri bis 230 cm
- Parkflyer 70 cm bis 110 cm
- diverse Stinkerflächen

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »relau« (24. Mai 2010, 23:28)


T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

194

Sonntag, 30. Mai 2010, 15:42

RE: Namen Verwechselt

So,
nun ist der Motor da. Ganz schöner Brummer!
»T.Rexx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motor.jpg
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

195

Sonntag, 30. Mai 2010, 15:44

RE: Namen Verwechselt

Den Motorträger habe ich aus 3mm Alu gefertigt und einfach an den Spant angeklebt.
(Gut, wenn man sich auf die Maßangaben im ChinaShop verlassen kann 8) )
»T.Rexx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motortäger.jpg
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

196

Sonntag, 30. Mai 2010, 15:45

RE: Namen Verwechselt

Der recht große Regler kommt hier oben hin.
»T.Rexx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Regler.jpg
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

197

Sonntag, 30. Mai 2010, 15:48

RE: Namen Verwechselt

Ok, Motor drin, auf gehts zum Probelauf...
Wenn Alles klappt, gibts bald ein Flugvideo !

Grüße vom Bodensee,
Thomas
»T.Rexx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Arbeitstisch.jpg
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »T.Rexx« (30. Mai 2010, 15:52)


Wobock

RCLine User

Wohnort: Solingen

Beruf: Lagerverwalter,Elektriker

  • Nachricht senden

198

Sonntag, 30. Mai 2010, 18:13

RE: Namen Verwechselt

Hi Thomas,

sieht alles sauber aus. :ok:

Bin mal auf dein Video gespannt. ;) ;)
Gruß Wolfgang

Videos u. Bilder
T-Rex 600ESP
FC tuning
ESky Big Lama Orange BLBL
RaWo 400 BLBL
Bell Medevac
Blade mSR
MX16s/ DX7
E-Segler

199

Montag, 31. Mai 2010, 12:28

Hallo Leute,

habe mal auf meinem Dachboden aufgeräumt und noch diverse Teile für die Original-Graupner-Bell 47 entdeckt.

Da es hier ja echte Fans gibt, kann vielleicht einer noch etwas damit anfangen, ist mir einfach zu schade zum Wegwerfen.

Wer Interesse hat, einfach eine PN.

Gruß Meinrad

Hat sich erledigt....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Debatin« (31. Mai 2010, 17:54)


gunne

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

200

Freitag, 4. Juni 2010, 12:17

RE: Tip

Vileicht könnte mir mal jemand dieseien Heckrotorblätter abmessen und mir die masse schicken?

würde mir sehr helfen . ;)