Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 30. Dezember 2008, 18:15

lipo im eco8 ?

Hallo

ich wollte meinen standart Eco8 auf lipo umbauen , wie bringe ich den Akku an ohne die halbe Haube zu zerlegen ?

Habt ihr Bilder von euren Lipos im Eco8 ?

Gruß

golo

2

Dienstag, 30. Dezember 2008, 19:22

moin

Mal eben schnell zwei Fotos gemacht .

Lipo ist ein 4S SLS ZX 4000mAh umgepackt .



Ohne Haube








Mit Haube




Am Landegestell ist nichts verändert , der Lipo wird durch die org. Gummiringe gehalten und zus. noch durch zwei Klettverschlüsse / Bänder .

Die Anordnung der Klettverschlüsse / Bänder ist normalerweise anders ( nur mal so auf die schnelle montiert )

Das hält ganz gut .

Haube passt locker drauf , auch die org. vom Eco 8 .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »guest100919« (30. Dezember 2008, 20:48)


3

Dienstag, 30. Dezember 2008, 19:47

Danke für die Antwort

ist das Umpacken ein Problem ??


gruß golo

4

Dienstag, 30. Dezember 2008, 20:44

Mitunter benötigt man Alulot , beim SLS Lipo brauchte ich z.b. Alulot , dies muss aber nicht bei jedem Lipo so sein .

Der Lötkolben sollte schon ein wenig mehr Leistung haben damit man schnell und heiss löten kann .

Den SLS in seiner Ursprünglichen Form ( vier Zellen übereinander ) konnte ich nicht Ordentlich plazieren , darum habe ich den SLS umgepackt .


EDIT :

Mittlerweile benutze ich nur noch A-123 Zellen ( 5S Packs ) , die sind nicht so schwer wie der SLS oder der andere Lipopack den ich noch habe ( 4S3P 6000mAh ) .

Letzterer hat die gleiche Bauform ( länglich ) wie der jetzige SLS Pack .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »guest100919« (30. Dezember 2008, 20:47)


5

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 15:00

Hallo,

ich hab für meinen Lipo ein Alugestell gebogen und den Akku vorne unter die Haube gepackt.

Fliege mit einem 4s Lipo.
Musste dafür noch 1-2 Löcher bohren.

Gruß
Basti
Eco8: Motor:Kontronik 15-10, Regler:Jazz 40-6-18, Alu TS, Alu Hecksteuerbuchse, Selfmade Akkuhalterung, T-Rex 600 Landegestell
Eco Piccolo:
Royal Evo9, Drahtlos L/S System

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 16:18

Hallo Schraubnix! Zeige doch bitte auch mal die A123 Packs . Die möchte ich mir villeicht auch anschaffen. Hast du dann nur die 2300mAh kapazität? 5S sind ja so wie 4S Lipo ? Also wie sind die Zellen da dann verlötet ? Gruss Frank

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 19:50

Danke , ich wuste das ich sowas schon gelesen hatte ! (Ja,Ja - Suche benutzen :wall: ) Gruss Frank

9

Donnerstag, 1. Januar 2009, 17:56

Oder Eco mal ganz anders ...


Gruß :w
Thomas

www.meiers-welt.de

Übung macht den Meister. :ok: Und dann fällt er vom Himmel ... :D


10

Donnerstag, 1. Januar 2009, 18:04

Das is ja kein Eco mehr ;)

Eher ein Mutant :D , aber ein schöner :w

Romeylo

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:01

@Schraubnix,
der Mutant fliegt aber (recht gut). Ist agiler als ein Zoom 450 :O
Aber was ich fragen wollte: Wie lange fliegst (nicht schweben) du mit den A123?
Bin mal gespannt wie der Eco so fliegt :angel:
Grüße
Roland :w
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

12

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:05

Das der Eco MP vom TOM gut fliegt weiss ich doch .

Die LiFePo4 fliege ich seit letzten Jahr :dumm: :D

ca. ab September so ungefair .

Seitdem liegen die Lipos nur noch in der Ecke .

EDIT :

Wenn du die Flugzeit meinen solltest , ich hab mal 12 Minuten gestoppt bis das der Regler runtergeregelt hat .

Im allgemeinen fliege ich zwei mal fünf Minuten , ist für mich eine ganz gute Zeit .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »guest100919« (1. Januar 2009, 19:07)


Romeylo

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:06

Ähm, ich dachte ehr so an Flugzeit zzz
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

14

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:07

siehe EDIT :w

Romeylo

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:08

:D
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

16

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:08

Also,

bei dem jetzigen kalten Wetter habe ich bei "normalem" Rundflug
nach einer Flugzeit von 9 Minuten zwischen 2380 und 2405 mA
in meine 4S-Lipo-Packs nachgeladen :ok:
Gruß :w
Thomas

www.meiers-welt.de

Übung macht den Meister. :ok: Und dann fällt er vom Himmel ... :D


17

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:13

Sag mal Ulli,

was wiegt dein A123-Pack bei welcher Spannung ???
Gruß :w
Thomas

www.meiers-welt.de

Übung macht den Meister. :ok: Und dann fällt er vom Himmel ... :D


18

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:15

Voll geladen ca. 407,15gr

Leer ca. 407,15gr

:D :D :D :D :D :D :D

EDIT :

Ist ein 5S :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »guest100919« (1. Januar 2009, 19:27)


19

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:27

==[] Dann lohnt ja auch nicht mit leerem Akku zu fliegen :dumm:

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
Gruß :w
Thomas

www.meiers-welt.de

Übung macht den Meister. :ok: Und dann fällt er vom Himmel ... :D


20

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:28

Genau ;)