M._Kohler

RCLine User

  • »M._Kohler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH - Emmental

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. März 2003, 21:49

"verstellte" Gestänge-Trimmung bei anderer Fernsteuerung

Hallo,

Haben die Fernsteuerungen unterschiedlicher Marken eigentlich unterschiedliche Servo-Mittelstellungen?

Konkret: Mein Gebraucht-LMH ist total vertrimmt, obwohl dieser beim Vorbesitzer mit der anderen Fernsteuerung tadellos getrimmt war. Seine Trimmung sei rein durch die Gestänge erfolgt (keine Schieber- oder Digi-Trimmung aktiv).
Demzufolge sollte doch die Trimmung auf meiner Fernsteuerung ebensogut stimmen, wenn ich keine senderseitige Trimmung vornehme?

*AnfängerseiunddiesenPunktnochnichtweiss*
Mit freundlichen Grüssen
Martin Kohler

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. März 2003, 22:13

Moin,

ja, das kann durchaus sein.

Leichte Unterschiede sind da völlig normal.


Gruß
Jörg

frahati

RCLine User

Wohnort: nl-8262dr kampen

Beruf: lkw fahrer- courier

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. März 2003, 22:20

RE: "verstellte" Gestänge-Trimmung bei anderer Fernsteuerung

hallo martin.

mpx nutzt 1.6ms und so ich weis die meisten andere 1.5ms.
das ist der pulslange.

gruss frans.
happy landings

M._Kohler

RCLine User

  • »M._Kohler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH - Emmental

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. März 2003, 08:10

Dann wird das wohl genau der Punkt sein.
Heck und Roll sind in etwa gleich vertrimmt, bei Nick ist das nicht so einfach zu sagen, weil ich nicht genau (auf den mm) weiss, wie der Vorgänger den Akku platziert hatte. Und beim Pitch/Gas ist sowieso keine Aussage möglich.

Ich werde das mal abklären.
Mit freundlichen Grüssen
Martin Kohler

KSamanek

RCLine User

Wohnort: -Zell an der Mosel

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. März 2003, 18:57

Genau das habe ich auch mehrmals festgestellt. Damit muss man leben.
Gruß´, Karl