flyingfree

RCLine User

  • »flyingfree« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-86701 Wagenhofen

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. März 2003, 00:12

Und diesmal nicht in Alu !

Hallo Leute

Hier der Prototyp eines Hauptzahnrades aus Ultrason. Gewicht 25 gramm !!!



MfG
Volker
Volker Nenno

stewa

RCLine User

Wohnort: D-48161 Münster NRW

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. März 2003, 07:59

RE: Und diesmal nicht in Alu !

hallo volker,

schick !
- aber was ist denn ultrason, eine art weingummi? ;)
(läuft dann sicher sehr leise)
gruß, stephan




mein Freizeitfresser: http://www.sleep-station.de

flyingfree

RCLine User

  • »flyingfree« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-86701 Wagenhofen

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. März 2003, 08:41

Hallo Stephan

Hier ein Zitat von der BASF-Gruppe:

Die wichtigsten Merkmale von Ultrason sind hohe Steifigkeit, hohe mechanische Festigkeit, hohe Dauergebrauchstemperatur, gutes elektrisches Isoliervermögen und gute Maßhaltigkeit.

Aufgrund seiner hohen Steifigkeit, Festigkeit und Dimensionsstabilität wird Ultrason z.B. in Pumpenlaufrädern eingesetzt.

MfG
Volker
Volker Nenno

Looser27

RCLine User

Wohnort: 41849 Wassenberg

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. März 2003, 08:53

Quasi als Alternative zu Delrin? Wo liegen dann die Vorteile zum Delrin?

Gruß Thomas
Mein Material kann mehr als ich. Und das wird noch lange Zeit so bleiben...

KradComTec

RCLine User

Wohnort: Wermelskirchen

Beruf: tech. Angestellter

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. März 2003, 11:03

Hi

Gutes elektrisches Isoliervermögen ist sehr, sehr schlecht.

Ist gut für elektrostatische Aufladung, oder?
Und immer ein wenig Luft unter den Kufen
Detlev
http://www.KradComTec.de
Detlev@KradComTec.de

6

Freitag, 21. März 2003, 11:15

Hallo Detlev,
da geb ich dir recht.
Das Delrin Zahnrad dürfte aber auch nicht leitend sein.
Hatte Oliver Vaross nicht schon probleme mit Aufladung bei zu engen Zahnflankenspiel ?
@ Volker teste mal und gib bescheid ob die mechanische Festigkeit besser ist als beim Delrin Zahnrad, dann wärs nämlich ne gute Aternative.

Gruss Peter

Looser27

RCLine User

Wohnort: 41849 Wassenberg

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. März 2003, 11:57

Zitat

dann wärs nämlich ne gute Aternative.


...wenn der Preis stimmt :D

Gruß Thomas
Mein Material kann mehr als ich. Und das wird noch lange Zeit so bleiben...