Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 10:00

Ich kaufe das meiste Zeugs bei RC-Toy.de. Das geht immer recht flott und auf die meisten Sachen gibt es zusätzlich noch 10% Rabatt.

MfG
DX4C

Hobbytech Citroën
Thundertiger MTA 4 G3


:) www.inka-loreen-minden.de :)

22

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 10:48

sehr toll der shop ich ahbe mir dann mal raus gesucht

3 X Futaba Servo S 3152
Futaba Gyro SMM-KREISEL GY - 401 + S 9257 (Robbe # F1238)
Futaba FF6 / FF-6 (T6EXP) 2,4 GHz Sendeanlage mit R617FS Empfänger (F4069)

ist doch okay oder?

nicht wunder ist meine erste richtige heli bestellung deshalb etwas nervös^^

und möchte nichts falsches kaufen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ExElite« (29. Oktober 2009, 10:49)


Heli67

RCLine User

Wohnort: Basellandschaft

Beruf: CSI

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 10:58

Zitat

Original von ExElite
sehr toll der shop ich ahbe mir dann mal raus gesucht
Futaba Gyro SMM-KREISEL GY - 401 + S 9257 (Robbe # F1238)
Futaba FF6 / FF-6 (T6EXP) 2,4 GHz Sendeanlage mit R617FS Empfänger (F4069)

ist doch okay oder?

Die Kombination 401 + S9257 habe ich auch. Ich nehme nicht an, dass Du mit dem Rapi schon Hard-3D betreiben möchtest, daher ist der Gyro eine gute Wahl. Betr. Heckservo könnte man vielleicht etwas ändern, da mein Rapi in einem Rumpf eingebaut ist, fliege ich damit nur Rundflug, also kein 3D. Daher reicht für mich der 9257. Möchtest Du aber etwas 3D betreiben so wäre der 9254 (halt etwas teuerer) angebrachter.
Die FF6 hat 6 Kanäle, für Helis dieser Grössenordung eigentlich ausreichend. Damit hast Du aber alle Kanäle belegt und könntest dann keine Sonderfunktionen mehr betreiben (z.B. Licht, Einziehfahrwerk im Rumpf usw.).
Saluti
Steve

[SIZE=1]Drehflügler: Blade CX2 mit Xtreme-Blätter, Robbe Blue Arrow XL, Belt CP-Umbau, T-Rex 450 Sport, Raptor E550, Benzintrainer
Starrflügler: EasyStar, Lara
Funke: DX7, FX30
Status: Rundflüge
Sims: RF4.5, FMS, FS9[/SIZE]

24

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 11:05

huhu ich möchte wirklich nur Rundflüge machen ich denke das dauert auch 2 ~3 jahre bis man das richtig kann oder liege ich da falsch?


ich meine mit den korxial heli ist das ja keine kunst....

da hat man ja nach 10 min schon en gutes gefühl :)

Heli67

RCLine User

Wohnort: Basellandschaft

Beruf: CSI

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 11:20

Mit einem RTF-Koax willst Du Kunstflug machen? Auf dem Rücken schweben geht, nur musst Du dann auch so Starten und Landen, also nix mit Looping oder Rollen. Oder meinst Du etwa den 1.8m-Koax :D ? Den (ich sage mal) Billigkoax kannst Du nicht mit dem Rapi vergleichen, O.K. die Steuerung ist gleich, dann ist aber schon fertig. Auch wenn Du den Koax gut beherrschst, beim Erstflug vom Rapi melden sich mehrere Blocker, der Rapi kostet etwas das 10fache vom Koax, der Rapi ist grösser und imposanter und noch viele Gründe mehr.

Wie lange Du zum Fliegen brauchst ist meiner Meinung nach nicht in Jahren sondern eher in Flugstunden bezifferbar. Bei einer Akkuladung, also 8 - 10 min, pro Woche dürfte es schon eher in Jahren bezifferbar sein. Hast Du aber mehrere Akkus und gehst praktisch täglich fliegen (bei schlechtem Wetter am Sim) so ist das in einer Saison machbar. Bei neuen Figuren würde ich sowieso den Sim empfeheln, mit einem Knopfdruck ist die Reparatur nach einem Absturz schon erledigt :D.
Saluti
Steve

[SIZE=1]Drehflügler: Blade CX2 mit Xtreme-Blätter, Robbe Blue Arrow XL, Belt CP-Umbau, T-Rex 450 Sport, Raptor E550, Benzintrainer
Starrflügler: EasyStar, Lara
Funke: DX7, FX30
Status: Rundflüge
Sims: RF4.5, FMS, FS9[/SIZE]

maxxtor

RCLine Neu User

Wohnort: Graz

Beruf: EDV-Applikationsadministrator

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 11:32

Schau auch mal bei der Heligarage ( www.heligarage.at ) rein. Von ihm fliegen recht viele meiner Freunde in der Gegend einen E550 und E620. Denke der kennst sich auch perfekt mit den Anforderungen an die unterschiedlichen Setups aus.
Ich hab mich ja zum Logo hinreißen lassen....

LG, Markus
[SIZE=1]Logo 600
Logo 400 V-Stabi
Mini Titan E325
Einige Flächen - Sebart SU50, Durafly Spitfire...[/SIZE]
Team Heligarage

27

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 15:33

Zitat

Original von Heli67
Mit einem RTF-Koax willst Du Kunstflug machen? Auf dem Rücken schweben geht, nur musst Du dann auch so Starten und Landen, also nix mit Looping oder Rollen. Oder meinst Du etwa den 1.8m-Koax :D ? Den (ich sage mal) Billigkoax kannst Du nicht mit dem Rapi vergleichen, O.K. die Steuerung ist gleich, dann ist aber schon fertig. Auch wenn Du den Koax gut beherrschst, beim Erstflug vom Rapi melden sich mehrere Blocker, der Rapi kostet etwas das 10fache vom Koax, der Rapi ist grösser und imposanter und noch viele Gründe mehr.

Wie lange Du zum Fliegen brauchst ist meiner Meinung nach nicht in Jahren sondern eher in Flugstunden bezifferbar. Bei einer Akkuladung, also 8 - 10 min, pro Woche dürfte es schon eher in Jahren bezifferbar sein. Hast Du aber mehrere Akkus und gehst praktisch täglich fliegen (bei schlechtem Wetter am Sim) so ist das in einer Saison machbar. Bei neuen Figuren würde ich sowieso den Sim empfeheln, mit einem Knopfdruck ist die Reparatur nach einem Absturz schon erledigt :D.


nene ich möchte keinen kunstflug machen^^ einfach nur ganz normal fliege das heist für mich

Schweben
Kreis Rein Fliegen Rausfliegen
eine 8 Fliegen

und solche sachen halt

Heli67

RCLine User

Wohnort: Basellandschaft

Beruf: CSI

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 15:45

Dann kann ich Dir diese Flugschule empfehlen.
Saluti
Steve

[SIZE=1]Drehflügler: Blade CX2 mit Xtreme-Blätter, Robbe Blue Arrow XL, Belt CP-Umbau, T-Rex 450 Sport, Raptor E550, Benzintrainer
Starrflügler: EasyStar, Lara
Funke: DX7, FX30
Status: Rundflüge
Sims: RF4.5, FMS, FS9[/SIZE]

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

29

Freitag, 30. Oktober 2009, 18:41

Alu Heckrotorhülse? Welches Teil ist da gemeint?
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

30

Freitag, 30. Oktober 2009, 20:25

Nimm diese hier.


MfG
DX4C

Hobbytech Citroën
Thundertiger MTA 4 G3


:) www.inka-loreen-minden.de :)

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

31

Samstag, 31. Oktober 2009, 00:07

Ach diiiiie! Hab ich. Danke! :D
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

32

Samstag, 31. Oktober 2009, 15:40

Zitat

Die 3D Fraktion mag ihn nicht so gerne weil er ein wenig schwerer ist als z.B. ein T-Rex.


Ja und genau dazu gehöre ich, ich finde die 90°TS auch nicht toll :no: Naja muss der Käufer selber wissen ;)
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

33

Samstag, 31. Oktober 2009, 17:52

Naja, bisher bei normalem Kunstflug geht die 90° TS schon ganz gut. Vorsichtshalber starke Servos nehmen und gut ist. Wenn man kein FBL-System nutzen will, kann man ja auf 140° umrüsten.

Pascal, frage doch mal Deine Tante, was so etwas ähnliches wie auf deinem Rappen kosten würde.Wie ist übrigens die Haube grundiert? Da hält doch fast nix drauf.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

34

Samstag, 31. Oktober 2009, 19:52

Zitat

Original von a.schauder

Zitat

Die 3D Fraktion mag ihn nicht so gerne weil er ein wenig schwerer ist als z.B. ein T-Rex.


Ja und genau dazu gehöre ich, ich finde die 90°TS auch nicht toll :no: Naja muss der Käufer selber wissen ;)


Naja.

Ich fliege jetzt auch nen Rappen. Zwar noch nicht oft, aber die 90 Grad Taumelscheibe ist meiner Meinung nicht sooooooooooooooooo schlecht. Reagiert zwar nicht so agil wie ein T-Rex 500 ESP (mit der 120 Grad TS), aber zum schönen Rundflug mit Loops reicht die doch allemal. Ist halt ein Luftschiff.

Meine TS-Servos sind die Graupner DES 806 MG.

MfG
DX4C

Hobbytech Citroën
Thundertiger MTA 4 G3


:) www.inka-loreen-minden.de :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DeJot« (31. Oktober 2009, 19:53)


bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

35

Samstag, 31. Oktober 2009, 22:21

Also Loopings, schnelle, sehr saubere Rollen (meistens jedenfalls :D ), Flips in allen Richtungen, diese sehr schnell , insbesondere über Nick, 540er Turns gehen jedenfalls schon mal gut. Noch setzt mein können und nicht der Heli die Grenze. Jedenfalls bin ich überzeugt, daß Piroflips auch sehr gut gehen werden. Die Grenzen sähe ich eher bei sehr stark gerissenen Figuren und leistungsmäßig bei schnellen TicTocs. Ansonsten würde ich auch eher mit einem 600er in 6S Konfiguration vergleichen als mit einem 500er.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

36

Sonntag, 1. November 2009, 00:22

Ich habe keinen Vergleich zu einem 600er, sondern nur zu dem 500er ESP und nem Mini Titan SE.

MfG
DX4C

Hobbytech Citroën
Thundertiger MTA 4 G3


:) www.inka-loreen-minden.de :)

37

Sonntag, 1. November 2009, 17:51

seid ihr eigentlich irgendwie extra versichert?

und wenn ja was sind den das für kosten im monat bzw jahr?

mfg

38

Sonntag, 1. November 2009, 19:05

moin

Google mal nach DMO DMFV

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 1. November 2009, 19:35

jop versicherung is wichtig... 1000 mal kann es gut gehen ohne schaden.. doch lass ma kleines kind vorbei laufen und irgend nen scheiß dazwischen kommen.. schon wirst dein leben ned mehr froh.. die 40 - 60 euro sind es mir dann doch wert im jahr. wenn man geizen will ist das der falsche ort.

LG


Andy
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

40

Sonntag, 1. November 2009, 22:33

Auf jeden Fall versichern. Ich bin bei der DMO. Im Netz findest Du alles, was Du dazu brauchst.

MfG
DX4C

Hobbytech Citroën
Thundertiger MTA 4 G3


:) www.inka-loreen-minden.de :)