Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. Januar 2010, 23:40

Was ist der Unterschied: WALKERA vs. Reely

Hallo,

ich verstehe den Unterschied zwischen den beiden oben genannten Marken nicht. Ausser im Preis, scheinen sich doch der "EP HELIKOPTER RED HAWK RTF 2,4 GHZ" und der "Walkera Creata 400 Helicopter Premium" sehr stark zu ähneln.
Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke,
Steffi

hapfel

RCLine User

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Januar 2010, 05:20

RE: Was ist der Unterschied: WALKERA vs. Reely

Da ich vom EP keine Detailphotos gefunden habe ist das schwer zu sagen, aber da so Sachen wie Haube und Streben des Rahmens gleich sind würd' ich mal auf den Aufkleber tippen.

EDIT: Schrägverzahntes Hauptzahnrad und direkter Riementrieb ohne Zwischenwelle - könnte zumindest mal leise sein.

Grüße
Walkera 4#3B (was: CB100).

E-Sky Lama V4 Bürstenlos und Phase II.

2x Bluster 400:
Toward-pro 2415-9T + Turnigy 25 A, 3xBillig-TS-Servo, DS480, G401B :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hapfel« (20. Januar 2010, 05:22)


mgroll

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Januar 2010, 09:09

RE: Was ist der Unterschied: WALKERA vs. Reely

reely ist im allgemeinen die eigenmarke vom elektronikhändler conrad... und der kauft u.a. wohl bei walkera ein, verändert minimale details und labelt um...

den reely red hawk hätte ich auch als walkera creata identifiziert, der walkera 4#5 wiederum kommt als reely ep doppelrotor daher, der reely icetiger ist ein bmi swiss lama mit scale-chassis... usw.

gruß, macem
[SIZE=1]•div. koaxe, walkera cb100, hbk2, sjm325, topspeed250
•protos 450 mini, roxxy 950-6/scorpion 2221-12/4s, KDS900/N590, 3xhs-65hb, corona-rp6d1/mx12[/SIZE]

4

Mittwoch, 20. Januar 2010, 10:09

Soviel ich weiß ist Walkera und Reely das gleiche! Wurde halt nur vom Conrad umgenannt :w

Gruß Thilo
Flybarless.de Guck mal vorbei... :w Posten auch OHNE Anmeldung möglich :ok:

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Januar 2010, 10:36

Walkera Helis werden unter vielen Namen verkauft.
Manchmal werden dabei leichte optische Veränderungen vorgenommen.
Das wurde allerdings auch schon ein oder zwei mal besprochen (SuFu)

Bekannte Abnehmer von Walkera sind
- robbe, Generalvertrieb (Blue Arrow)
- Conrad (Reely)
- G-Toys
- Pearl (Simulus)
...
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

6

Mittwoch, 20. Januar 2010, 10:53

Das heisst der Aufpreis von immerhin fast 120 Euro sollte man sich sparen?

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Januar 2010, 11:09

Conrad ist oft eine Apotheke.
Wenn es günstigere Alternativen gibt, dann ist das kein Fehler.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

8

Mittwoch, 20. Januar 2010, 12:23

Danke für eure Antworten, ich denke ihr habt mir die Entscheidung deutlich leichter gemacht.
Gruss,
Steffi

9

Mittwoch, 20. Januar 2010, 17:41

Die wlkera Creata ist aber nicht zu empfehlen und viel zu teuer....
[SIZE=3]"Das Leben ist zu wertvoll um es dem Schicksal zu überlassen"[/SIZE] - Käpt´n Blaubär :tongue:

10

Mittwoch, 20. Januar 2010, 18:00

Zitat

Original von agvirtz
Die wlkera Creata ist aber nicht zu empfehlen und viel zu teuer....


Könntest du das etwas genauer erleutern? Ich habe schon viel rumgelesen, jetzt aber noch nichts konkretes zum Creata gefunden.
Danke schonmal,
Steffi

11

Mittwoch, 20. Januar 2010, 19:36

Walkera hat einen sehr schlechten Ruf und große defizite bezüglich Qualität.
Ps: Hab dir eine PN geschrieben.....
[SIZE=3]"Das Leben ist zu wertvoll um es dem Schicksal zu überlassen"[/SIZE] - Käpt´n Blaubär :tongue:

hapfel

RCLine User

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. Januar 2010, 07:27

Ach herrjeh ich kanns schon nicht mehr hören...das Gejammere von Leuten die sich wundern dass sie für wenig Geld keine gute Qualität bekommen.

Auch bei Helis gibt halt Limits für das was man für z.B. 300 Euro bekommt, insbesondere wenn da auch noch die ganze Elektronik dabei sein soll.

@Steffi: Wie wär's mit z.B. einem Walkera CB100? Fliegt sich wie ein Zwischending aus Koax und FP-Heli, kostet die Hälfte, ist Zimmertauglich (= Du kannst die nächsten Monate *fliegen*) und zumindest meine Reparaturen beschränkten sich auf Aufstellen des Helis und Blätter wieder entfalten - das ist ein riesiger Unterschied zu einem 400er, bei dem ein Crash mit einigen Stunden Reparatur und mind. 20 Euro Material (8 Euro Billigblätter, Blattlagerwelle, Hauptrotorwelle ...) 'belohnt' wird.

Grüße
Walkera 4#3B (was: CB100).

E-Sky Lama V4 Bürstenlos und Phase II.

2x Bluster 400:
Toward-pro 2415-9T + Turnigy 25 A, 3xBillig-TS-Servo, DS480, G401B :ok:

13

Freitag, 22. Januar 2010, 12:52

Zitat

Original von hapfel
Ach herrjeh ich kanns schon nicht mehr hören...das Gejammere von Leuten die sich wundern dass sie für wenig Geld keine gute Qualität bekommen.

Auch bei Helis gibt halt Limits für das was man für z.B. 300 Euro bekommt, insbesondere wenn da auch noch die ganze Elektronik dabei sein soll.

[schnapp]

Grüße

Hallo nochmal,

mir ist durchaus klar, dass man für unterschiedlich viel Geld auch unterschiedliche Leistung bekommt. Meine Frage zielte mehr darauf ab, ob es sich bei den beiden oben genannten Marken nicht um das selbe Produkt handelt und somit ein Preisunterschied von über 100 Euro doch krass ist.

Danke nochmal,
Steffi

StevenX

RCLine Neu User

Wohnort: Bremen

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. Januar 2010, 19:34

Im Grunde ist es ein und das selbe, bis auf verschiedene Kleinigkeiten wie Verpakung und Spezialwünsche für die Kunden (gewerblich) die bei Walkera einkaufen dementsprechend erfült werden. "Mein" Shop wo ich immer hingehe verkauft teilweise die Hubis von Walkera unter seinen Namen und sind dementsprechend umgelabelt worden wie Logo und Schriftzeichen statt das von Walkera!
Ansonsten ist das alles der gleiche Quark ==[]
Nur Fliegen ist schöner :D
------------------------
T-Rex 500 ESP
Walkera 4#3b Brushless V2
Walkera HM38
Blade mSR

Sven160580

RCLine User

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Zerspaner CNC/Konventionell

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. Januar 2010, 16:49

der Reely GP von conrad ist übrigens der gleiche wie der Zoom 450 IC von protech. zumindest fast...die haube is anders
:D

Termixx

RCLine User

Wohnort: Velbert,NRW

Beruf: Elektroniker für Luftfahrttechnische Systeme

  • Nachricht senden

16

Samstag, 23. Januar 2010, 19:32

Dann lieber einen HK450 MT mit einer DX6i....Das kommt genau so teuer und ist 1000mal besser wie der Walkera Mist.
(Sorry wenn ich damit vielleicht Walkera Anhängern zu nahe trete, aber ich spreche aus Erfahrung und das ist meine Meinung)

Beispiel:

Heli HK-450MT $46.79
3x Servos HXT900 9g 3x $3.15= $ 9.45
1x Heck MKS DS480 $22.95
Motor 450H 2218H $13.38
Hobby King 401B Gyro $13.99
ZIPPY Flightmax 2200mAh 3S1P 20C $10.99
TURNIGY Plush 30amp Regler $14.63

Ladegerät Turnigy Accucel-6 $29.99
12V 5A Power Supply $9.69
TURNIGY BESC Programming Card $6.95

-----------------------------------------------------------------------------------
$241.18+ 25$ Versand = $266.18
+ 19% Zoll = $316.75
in € = 214€

Fernsteuerung DX6i+AR6200 160€

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
374€

Und das für einen kompletten Heli mit viel besseren und zukunftssicheren Sachen (Funke und Empfänger).
Gruß
Kevin