Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 26. April 2003, 17:41

Reckrotor 120

Bau gerade meinen 110er zum 120er um. In den Heckrotorblättern sind 2 Löcher. Kommen da Madenschrauben als Gewichte rein? Hab eine Explosionszeichnung aus dem Netz, da ist nix drauf zu sehen.

Kai

Fleischmann

RCLine User

Wohnort: D-21035 Hamburg

Beruf: Techniker Maschinenbau

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. April 2003, 19:36

Hallo Kai,

auf meiner Seite unter Zeichungen siehst Du das dort Madenschrauben reinkommen.

Gruß Thorsten

Stefan_Blum

RCLine User

Wohnort: D-90455 Nürnberg

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. April 2003, 14:56

Hallo Kai,

die Madenschrauben fixieren die Heckrotorblätter an der angetriebenen Aluhülse! Die Aluhülse ist zwar fest in dem Kunstoffteil eigepresst aber beim meinem LMH hat dies nur ca. 100 Akkuladungen gehalten und letztes Wochenende war es dann soweit. :hä:

Habe den kleinen aber heil runterbekommen! :ok:

Gruß

Stefan

Peter_K1

RCLine Neu User

Wohnort: D-90513 Zirndorf

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Mai 2003, 15:24

Hallo Stefan,
bei mir waren die auch lose, hatte auch gerade keine Zollschlüssel da um sie fest zu ziehen. Ich hab ihn auch runter bekommen ;( .

Aber der Kai meint die zwei Löcher im Heckrotorblatt. Da hat der 110er Schrauben drin. Beim 120er ist da aber nix vorgesehen, geht aus der Bauanleitung und der Explosionszeichnung nicht hervor.
Grüße vom Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter_K1« (1. Mai 2003, 15:24)


Stefan_Blum

RCLine User

Wohnort: D-90455 Nürnberg

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Mai 2003, 12:23

Hallo,

die Zwei Löcher sind mir jetzt das erste mal aufgefallen! Hat der 110 da wirklich Schrauben drin?? Ist mir bei meinem ehemaligen 110er nie aufgefallen!!!

Ich kann mir auch nicht vorstellen das so weit innen zwei Madenschrauben etwas bewirken!

Gruß

Stefan

TheManFromMoon

RCLine User

Wohnort: D-23714 Bad Malente

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Mai 2003, 14:19

Die sind als Ausgleichsgewicht beim 110er in Verbindung mit dem ARLTON Gyro vorgesehen und dienen dazu die Stellkräfte zu reduzieren die der Kreisel bewerkstelligen muss.

......wenn wir uns jetzt nicht total misverstanden haben

Gruß
Chris