Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rowoldt

RCLine Neu User

  • »rowoldt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-36093 Künzell

Beruf: Informatiker, Musiker, Komiker, Choleriker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Mai 2003, 00:40

Logo 10 mit 32 Zellen und 1,60m Rotor...

So weit kommt es, wenn das Wetter tagelang so mies ist...

Erst wollte ich bei meinem Logo 10 mit mehr Zellen experimentieren. Wenn 16, 18, 20 Zellen unterzubringen sind, gehen auch 32, dachte ich.
Oh, da braucht es aber auch einen anderen Motor. Ein Actro 25/4 lag hier noch herum.
Dazu mußte ich das Chassis umbauen. Deswegen habe ich gleich ein komplett neues aus CFK angefertigt - gleich etwas großzügiger - und der Übersetzung noch 3 Stufen mehr beschehrt. Damit ist das Hauptzahlnrad nicht mehr so breit.:tongue:

Irgendwie sah danach das kurze Heckrohr und der kleine Rotor etwas mickrig aus.
Ein längeres Heckrohr aus dem Baumarkt und passende Blätter fanden den Platz am Logo.

Was nun noch unterdimensioniert war, waren die Landekufen.
Einfach zu kurz.
Mit passenden CFK-Kufenbügeln und schwarzen ALU-Kufen in der passenden Dimension stand der Logo nun auf stabilen Füßen.
Fliegen werde ich am Wochenende.
Wenn ich ihn mir so anschaue, bin ich unsicher:
Wirkt die Haube jetzt nicht ein wenig zu kurz?

Was meint ihr?
:D

Grüße
Sven

2

Donnerstag, 22. Mai 2003, 08:25

:dumm: das wäre höchstens noch mit 'ner Picolohaube zu toppen :dumm:

Uwe
une

Bernhard_M

RCLine User

Wohnort: D-89079 Ulm

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Mai 2003, 08:45

Hi,

passt zu der Genesis-Taumelscheibe nicht auch die Genesis-Haube?

Hmm, warum der viele Aufwand, wenn es so etwas doch auch fertig zu kaufen gibt (Joker? Logo 30?)???

Bernhard
Bernhard
3DNT2003/OS91FX/Zimmermann/HiTec/GY401, MC24
Uni 2000/OS61, Schlüter Cobra, Reflex Sim, RMK
Piasecki H21 - bald?

stewa

RCLine User

Wohnort: D-48161 Münster NRW

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Mai 2003, 09:21

-aaalso, ich als laie würd' mal eben behaupten, das ist ein joker!
gruß, stephan




mein Freizeitfresser: http://www.sleep-station.de

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Mai 2003, 10:58

Die Haube passt schon, nur die Schrift da drauf wirkt etwas deplatziert bzw. "verlogen". :D
Gruß Frank

Ingolo

RCLine User

Wohnort: Berlin-Dahlem

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Mai 2003, 15:10

Wie fliegt das Objekt denn? Schaut aber klasse aus deine Konstruktion, nur die Haube passt da echt nimmer...

MfG Ingolo
MfG Ingolo

roland_fiedler

RCLine User

Wohnort: Breuberg im ODW

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Mai 2003, 15:36

Logo :O :nuts: :O 8)
viele Grüße, Roland.

M@troX

RCLine User

Wohnort: -97631 Bad Königshofen - Königreich Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Mai 2003, 16:20

fragen wir mal so:
wiviel % sind denn noch vom Logo10 ??
5 ?
Viele Grüße aus Frangen, dem Kopf des bayerischen Löwens!

Kraeuterbutter

RCLine User

Wohnort: A- Österreich / Neuhaus

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Mai 2003, 16:58

RE: Logo 10 mit 32 Zellen und 1,60m Rotor...

ich zitiere mal einen Teil von Svens 1. Posting:

Zitat

:D


das ist ein Joker..
schaut euch mal die Plattenan..
die Motorhalterung..
den Rotorkopf...
:)