Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sam_28

RCLine User

Wohnort: Ruhrpott

  • Nachricht senden

281

Montag, 9. August 2010, 20:20

Zitat

Original von Michael173
Also ich hab's nur oben auf Paddelebene umgehängt.


VG, Michael


ich glaube so ist es auch von Hans-Willi mit einem Foto gezeigt worden.
Danke für deine Info.
Und ? Hast du eine deutliche Verbesserung der Steuerung dadurch gemerkt ?

Gruß

Michael
Blade MCX, Mia Phantom
Blade MSR, Mia MD500E
Blade 120 SR
Blade SR, Alu
Blade 400
Belt CP
Funcopter
EasyStar, Querr.,Tuningm.
Easy Glider Pro,Tuningm.
Merlin, Tuningm.
Mustang P51
DogFighter i.A.
DX7
Royal pro 9, M-Link
Aerofly 5.5

Michael173

RCLine User

Wohnort: Münster/Osnabrück

  • Nachricht senden

282

Dienstag, 10. August 2010, 09:33

Kann ich noch nicht sagen - am Anfang hatte ich die Schrauben etwas zu fest angezogen, so dass es definitiv eine Verschlechterung war. :wall:
Mit den nun wieder gelösten Schrauben hab ich noch nicht getestet.


@RCSchim OT:
Darf ich fragen, wie der See heißt? Kann man da tauchen gehen?


VG, Michael
  • Multiplex Funcopter
  • Blade MSR :angel:
  • Multiplex Easystar :ok:
  • Silverlit PicooZ zzz
  • Spektrum DX6i

Alexander211

RCLine User

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

283

Samstag, 21. August 2010, 13:10

Ich setz mich auch mal dan den Stammtisch dazu; meiner flog aus der Schachtel raus perfekt; Trimmen minimal.
Und sehr leise und vibrationsarm.

Wobock

RCLine User

Wohnort: Solingen

Beruf: Lagerverwalter,Elektriker

  • Nachricht senden

284

Samstag, 21. August 2010, 14:06

Zitat

Original von Alexander211
Ich setz mich auch mal dan den Stammtisch dazu; meiner flog aus der Schachtel raus perfekt; Trimmen minimal.
Und sehr leise und vibrationsarm.


Kann ich bestätigen.
Da ich ihn noch nicht richtig fliegen kann, liegt es an mir. :D
Kommt aber noch..............da der FC eigentlich gutmütig ist.

Aber man kann ihn danach auch noch giftiger machen. ;)

Gut so........ :ok:
Gruß Wolfgang

Videos u. Bilder
T-Rex 600ESP
FC tuning
ESky Big Lama Orange BLBL
RaWo 400 BLBL
Bell Medevac
Blade mSR
MX16s/ DX7
E-Segler

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wobock« (21. August 2010, 14:20)


Mekonikum

RCLine User

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

285

Samstag, 21. August 2010, 15:31

Der FC ist wirklich extrem gutmütig und sehr leicht zu fliegen.
Expo/Wegreduzierung sind nicht nötig wenn man vorher schon was anderes geflogen ist, und die Knüppel im Griff hat.
Der FC fliegt so stabil wie ein Walkera 180Z mit 3D Gyro und 45° Paddel der ein wenig auf agil gedreht wurde ...
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

sam_28

RCLine User

Wohnort: Ruhrpott

  • Nachricht senden

286

Samstag, 21. August 2010, 15:40

Zitat

Original von Mekonikum
Der FC ist wirklich extrem gutmütig und sehr leicht zu fliegen.
Expo/Wegreduzierung sind nicht nötig wenn man vorher schon was anderes geflogen ist, und die Knüppel im Griff hat.
Der FC fliegt so stabil wie ein Walkera 180Z mit 3D Gyro und 45° Paddel der ein wenig auf agil gedreht wurde ...


Ich gehe da sogar noch weiter: "der Funcopter ist einfacher zu fliegen als der hibbelige Blade SR wenn er nur etwas Wind bekommt" 8(

Wenn man die hier bereits genannten, mit wenigen Handgriffen erledigten Verbesserungen (gemeint sind erstmal die Verbesserungen ohne Komponentenwechsel) macht fliegt er ruhig, vibrationsfrei und lässt sich gut beherrschen :D

Nach Komponentenwechsel geht er von der Fliegbarkeit sogar in eine ganz andere Liga. Das ist dann allerdings Geschmacks- und Geldsache :ansage:

Gruß

Michael
Blade MCX, Mia Phantom
Blade MSR, Mia MD500E
Blade 120 SR
Blade SR, Alu
Blade 400
Belt CP
Funcopter
EasyStar, Querr.,Tuningm.
Easy Glider Pro,Tuningm.
Merlin, Tuningm.
Mustang P51
DogFighter i.A.
DX7
Royal pro 9, M-Link
Aerofly 5.5

287

Samstag, 21. August 2010, 18:28

Ich habe starke Probleme beim Kurvenflug mit dem FC:

Kaum versucht man sich leicht in die kurve zu legen, beginnt das Heck ordentlich zu schwänzeln. Das tritt häufiger bei Links als bei Rechtskruven auf. Den FC dann abzufangen ist recht schwierig, wird richtig wild in der Luft. Und das cei ca. 10-20kmh schon.

Schwebeflug geht er perfekt, genauso beim vorwärts/rückwärtsflug oder Steigflug.

Gyroeinstellungen hab ich mal hoch/runter geregelt, bringt kaum was. (Außer weniger Ansprechen auf Steuerbefehle...) Ideen?

Mekonikum

RCLine User

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

288

Samstag, 21. August 2010, 18:37

Hmm, so ähnlich reagiert mein Heck auch. Es schwänzelt oft, speziell bei Laständerungen dreht es weg. Oder bei Wind.
Im Normalmode als auch im HH mode.
Gefällt mir gar nicht so, Lösung? Gy401 rein, wenn das nicht reicht ein schnelleres Heckservo.
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

-Ralf-

RCLine Team

Wohnort: Remscheid

Beruf: Prediger

  • Nachricht senden

289

Samstag, 21. August 2010, 18:44

Zitat

Original von Mekonikum
Hmm, so ähnlich reagiert mein Heck auch. Es schwänzelt oft, speziell bei Laständerungen dreht es weg. Oder bei Wind.
Im Normalmode als auch im HH mode.
Gefällt mir gar nicht so, Lösung? Gy401 rein, wenn das nicht reicht ein schnelleres Heckservo.


Im Normal-Modus könntest du Revo programmieren ....
Gruß Ralf (das Grantele)

Funcopter mit Alu-TS
Raptor E550

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt:
Lieber Freund, das mache ich schon zwanzig Jahre so. - Man
kann eine Sache auch zwanzig Jahre falsch machen.
Tucholsky

Mekonikum

RCLine User

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

290

Samstag, 21. August 2010, 22:29

Da bau ich lieber einen anständigen Kreisel ein. :)
Habe ich ja eh noch rum liegen, Servos auch.

Merkwürdig am MPX Kreisel ist schon das man im HH Modus Gier trimmen muss damit er stehen bleibt ...
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

-Ralf-

RCLine Team

Wohnort: Remscheid

Beruf: Prediger

  • Nachricht senden

291

Samstag, 21. August 2010, 22:39

Zitat

Original von Mekonikum
Merkwürdig am MPX Kreisel ist schon das man im HH Modus Gier trimmen muss damit er stehen bleibt ...


Hab ich an Wolfgangs FC auch beobachtet .... bei 100% HH ein "No-Go" :no:

Naja, in meinen kommt ein GY401 mit schnellem Digi-Servo ...
Gruß Ralf (das Grantele)

Funcopter mit Alu-TS
Raptor E550

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt:
Lieber Freund, das mache ich schon zwanzig Jahre so. - Man
kann eine Sache auch zwanzig Jahre falsch machen.
Tucholsky

Bredi

RCLine Neu User

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

292

Samstag, 21. August 2010, 22:54

moins,
wenn man im HH-Modus Gier trimmen muss passt etwas nicht.
Meine Flugkünste sind noch absolut bescheiden, aber ich hab heute mal probiert den Heli nur mit Nick/Roll zu schweben. Der schwebte so stabil dass ich mir nebenbei ne Ziggi anstecken konnte.
Der Heli ist unverändert bis auf Heckservoanlenkung aussen eingehängt und der HH-Modus steht an der Funke auf 80% , kein Expo etc. .

Bredi
MX16s mit Spektrum+Licht
Blade mcx S300, JP Bell 47G, Blade MSR, Mini Titan, Funcopter

Mekonikum

RCLine User

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

293

Samstag, 21. August 2010, 23:50

Was hast du für einen Lipo drin?
Ich vermute momentan das die Heckprobleme erscheinen wenn man einen leichten Lipo, um die 200g, benutzt.
Zuwenig Heckdrehzahl.

Was für ein digi-Servo fürs Heck könnte man denn dem FC verpassen wo das Servohorn von MPX auch passt?
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mekonikum« (22. August 2010, 00:14)


sam_28

RCLine User

Wohnort: Ruhrpott

  • Nachricht senden

294

Sonntag, 22. August 2010, 00:19

Zitat

Original von Mekonikum
Was hast du für einen Lipo drin?
Ich vermute momentan das die Heckprobleme erscheinen wenn man einen leichten Lipo, um die 200g, benutzt.
Zuwenig Heckdrehzahl.


ich kann jedem nur empfehlen wenigstens am Heck ein Digitalservo und einen vernüftigen Gyro einzubauen. Ich habe am Heck ein Polo Digi 4 und einen GY 520.

Der Heli fliegt auch bei schnellen Kurven links wie rechts wie auf Schienen. Schwänzeln egal ob im Schwebeflug oder schnellen Rundflug oder Rückwärtsflug gibts nicht mehr :ok:

Sagen wir mal so: wer einen einfachen Anfängerheli sucht wird damit zufrieden sein. Wer aber wert auf ein ruhiges einrastendes Heck legt, kommt um einen Qualitäts-Gyro nicht herum :shake:

Und Servos mit Metallgetriebe (nicht unbedingt Digiservos) sollten schon an der Taumelscheibe sein :ok:

Wenn ihr in die Bucht geht, da gibt es GY 401 oder 520 in Mengen, weil im Moment alles auf Fly Barless umrüstet und ihre Gyros über haben. Kann man da für kleines Geld bekommen ==[]

Gruß

Michael
Blade MCX, Mia Phantom
Blade MSR, Mia MD500E
Blade 120 SR
Blade SR, Alu
Blade 400
Belt CP
Funcopter
EasyStar, Querr.,Tuningm.
Easy Glider Pro,Tuningm.
Merlin, Tuningm.
Mustang P51
DogFighter i.A.
DX7
Royal pro 9, M-Link
Aerofly 5.5

Bredi

RCLine Neu User

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

295

Sonntag, 22. August 2010, 00:57

Die Lipos sind schon älter und haben ~ 180g , was mir sonst noch einfällt ist ich habe die Heckeinstellungen im 100% Normalmodus vorgenommen und erst danach HH benutzt.
MX16s mit Spektrum+Licht
Blade mcx S300, JP Bell 47G, Blade MSR, Mini Titan, Funcopter

Alexander211

RCLine User

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

296

Sonntag, 22. August 2010, 08:12

Der Funcopter is echt super; den Heli hat es gebraucht, dass ich mir nen Rundflug trau!
Linkskurven klappen suuuuper; Rechtskurven muss ich noch üben.

Gert

RCLine User

  • »Gert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Hof/Bayern

  • Nachricht senden

297

Mittwoch, 25. August 2010, 10:22

In diesem interessanten Bericht ist mir vor allem die empfohlene Gaskurve 0/40/67/85/100 ins Auge gestochen.

Wäre schön wenn die von einigen geflogen werden könnte mit anschließendem Erfahrungsbericht. Ich selbst kann diesen Vorschlag leider wegen Dauersturm noch nicht umsetzen. :wall: ;(
Gruß Gert


298

Mittwoch, 25. August 2010, 10:55

Ich wollte auch gerade FC fliegen; aber bei uns bläst ein dermaßen heftiger Wind, dass nur eine Runde Blizzard drin war. ;(

Gert

RCLine User

  • »Gert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Hof/Bayern

  • Nachricht senden

299

Mittwoch, 25. August 2010, 11:00

Zitat

Original von Roadrunner007
Ich wollte auch gerade FC fliegen; aber bei uns bläst ein dermaßen heftiger Wind, dass nur eine Runde Blizzard drin war. ;(


Ich probiers heute Nachmittag mit dem Radian. :tongue: Wird zwar die Landung wegen des Sturms etwas problematisch werden, aber sehr amüsant. :nuts:

Tja, wenns weiter so bläst, dann muss ich doch mal in die Halle sonst bekomme ich den FC nie mehr in die Luft. :wall:
Gruß Gert


Mekonikum

RCLine User

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

300

Mittwoch, 25. August 2010, 11:04

Habe auch eine Gaskurve programmiert, zu anfang steil, dann flacher.
Ist besser zu fliegen damit, feinfühliger.
Die Werte helfen euch aber wohl nicht viel, ich fliege mit dem Walkera 2801pro Sender.
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)