Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tomhunter

RCLine User

  • »Tomhunter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2016, 20:17

Kaufentscheidung Blade 450x oder 300cfx?

Hallo Leute,

bräuchte mal eure Hilfe, möchte wieder mit den Heli fliegen anfangen.
Bin vor einem Jahr den 130x geflogen und hab den gut beherrscht sprich, negativ, rolls, Speed Flüge.
Möchte mir jetzt vl. wieder einen kaufen.
Ich möchte mir entweder den 450x oder den 300cfx kaufen. Wer hat Erfahrungen damit?
Ich will einen haben der was Qualitativ echt gut ist und nicht wie beim 130x die Zahnräder sich beim Erstflug abnutzen und alles aus Plastik bzw. Kunststoff
ist.

Also ich will kein voll 3d fliegen sondern wirklich nur leichten Kunstflug somit sollte der Heli auch wartungsfrei bleiben.

Bitte um eure Meinungen!

Vielen Dank im vorraus!

2

Sonntag, 8. Mai 2016, 23:13

Hallo Tomhunter,

und warum wieder ein "Blade-Heli"?

Ein Spektrum-Empfänger in jedem anderen Bausatz tut doch auch seinen Dienst.
Evtl. einen besseren... weil es auch bessere Helis als die von HH gibt...
(NanoCpx, MSR + viele HH-Flächenflieger sind sicher super und höchtens von Walkera bedroht ... aber ab der 300/450er-Klasse kann man durchaus auch bei anderen Firmen aus den Vollen schöpfen...)

Bei 450er oder 300er würde ich mich eher fragen - wie gross (und stabil) soll es sein...

Ein 300er ist sicherlich agiler... zum Anfangen/ (Wieder)Einstieg ist ein grösserer Heli eher besser...
Einige empfehlen ja auch 500er zum "Einstieg"...

Persönlich räte ich zum 450er ... perfekte Größe/ Ersatzteil-Ratio...
Hängt natürlich immer von den "äusseren Umständen" ab...

Wieviel Platz/ Erfahrung/ Geld/ Zeit/ Erfahrung/ ...andere Ressourcen .. hast du zur Verfügung... ?
100.150.200.300.450.500.550.600

3

Montag, 9. Mai 2016, 10:23

Schon mal den 360 CFX angeguckt? Für 390€ kann man da kaum meckern.

Tomhunter

RCLine User

  • »Tomhunter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. Mai 2016, 22:20

Hallo,

Hab mir die Align noch nicht angekuckt. Aber die sind ja sicher noch teurer oder?

Tendiere zum 450x.

Platz hab ich ohne Ende. Erfahrung hab ich mit dem 130x gemacht.
Geld möchte ich nicht mehr als 300€ ausgeben. Den 450x würde ich gebraucht also fast Neuzustand um 240€ bekommen.
360cfx ist mir eine Spur zu teuer.

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. Mai 2016, 22:47

450X V1 oder V2?

Hast die Threads bei HeliFreak schon gesichtet?

450X V1 hat einige Nachteile.
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

Tomhunter

RCLine User

  • »Tomhunter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Mai 2016, 06:29

Ja gerade gesehen :( Woran erkenn ich an einem gebrauchten v2 das es wirklich einer ist?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tomhunter« (10. Mai 2016, 07:13)


7

Dienstag, 10. Mai 2016, 09:12

An den Servos mit metallgetriebe im V2 (mir scheint H3050) und dem schrägverzahnten Hauptzahnrad

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Mai 2016, 11:59

Meinungen: http://www.rclineforum.de/forum/board35-…hobby-frechheit
Der HH Support ist mMn leider nicht das Gleiche mehr bzgl. Kulanz wie vor Investorenübernahme Ende 2013 :-(


Der Witz bei Blade sind halt leider die Ersatzteilpreise, z.B ~24EUR das 2er Paar Hauptrotorwelle (450X FBL).

Mich nervt bsw. beim Blade 4503D dass die BLW so dünn ist dass sich diese bei jedem der 3 Crashes verbog - soll beim Gaui X3 wohl nicht so sein...

Landegestell müßtest abschrauben (M3 Tapeband, Kabelbinder, etc.) da sonst immer im Rahmen bei Crash vorne links die Landegestellschraubaufnahme iausbricht.



450X Purchase Advice incl. 4503D Link: http://www.helifreak.com/showpost.php?p=6964960&postcount=4

300CFX Sports Flyer u. Qualität: http://www.helifreak.com/showpost.php?p=6878673&postcount=4

Vergleich der Blade Helis:
http://www.helifreak.com/showpost.php?p=6848646&postcount=23
http://www.helifreak.com/showthread.php?t=713920

H3050/H3060 Servos vs KST DS215MG: http://www.helifreak.com/showpost.php?p=6899997&postcount=34


Motoren:
Die 450X V1 (4200kv 440H) haben wie 4503D (3800kv 420H) die "Schrottmotoren" mit den Billig-Lagern, wo die Welle einläuft und der Motor ultra laut wercht. Die Motoren halten nicht sehr lange durch.
Kein Vergleich zu einem besseren KDS Motor, den ich vom Kumpel verbaut habe oder Turnigy Motor o.ä.

Angeblich soll das beim 450X V2 Motor überholt (was genau???) und beim 450H Motor besser sein.

HorizonHobby hatte nie für die alten Motoren einen Rückruf gestartet und gegen überholte Motormodelle proaktiv ausgetauscht.
Bei Reklamationen haben laut Threads die Kunden die gleichen Schrottmotoren wieder auf den Tisch gelegt bekommen.


---------------------------

Bevor ich mir einen Blade 450 hole, wo einem schonmal Angst werden kann wenn man die Ersatzteilpreise in einer Excel-Tabelle auflistet, würde ich vielleicht doch eher zu was anderem wie KDS 450BD, GauiX3, Lynx Oxy3, Warp360 o.ä, vor allem mit dickeren Wellen, greifen?!?

Die Blade E-Teilpreise haben 2012 -> 2015 -> 2016 gerade beim 4503D und wohl generell bei EOL/Discontinued Helis nach meiner Aufstellung leider gewaltig angezogen.


Unter "Qualität" versteht man halt normalerweise was anderes...


---------------------------

RC-Hobbystar hat momentan den (Alu) 450BD für 149EUR Kit (statt 199EUR) incl. 3650kv Motor bereits aufgebaut im Angebot: http://www.rchobbystar.eu

Nach derzeitigem Stand würde ich eher zu KST DS215MG Voll-Alu Servos, mind. DS115MG, tendieren.
Hat RCHobbystar so bisher wohl nicht im Programm.
Somit finde ich persönlich die Fertig FBL Combo (ggf. mit N300 Upgrade) - trotz FBL V1 Set - nicht ganz so interessiert.

4er Servogetriebessatz gibt es im Vergleich zu KDS N300 Servo (1 Getriebe) auch zum kaufen.
Alternativ sind auch KST DS315MG TS Servos (andere Getriebe) erhältlich.


Regler: Wenigstens hält der 4503D/x Regler (ohne Governor) bisher einwandfrei durch, wenngleich beim 230s die ESC wohl öfters (wegen Heckmotoren??) defekt gehen können.

In den 4503D/X Rahmen mit ca. 28-29mm max. (Innen-)Breite - Original E-Flite Regler ist schmäler - wird vermutlich kein 30mm breiter HobbyWing Platinum 50A V3 Regler passen??! Müßtest auf schmaleren Robbe Roxxy o.ä ausweichen.

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

Tomhunter

RCLine User

  • »Tomhunter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Mai 2016, 19:02

Danke für die Antworten.

Hab jetzt einen trex 450 und einen blade 450x v2 für 250€ in der Börse gefunden.

Was würdet ihr wählen?

10

Dienstag, 10. Mai 2016, 20:38

:w ich würde den Trex 450 holen.

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Mai 2016, 11:03

M.E ist die "alte " Servoanlenkung an der Taumelscheibe der Blade 450X V1/V2 out.

Da hast pro TS-Servo unterschiedliche Anlenkungslängen...


Hat wohl noch niemand meinem 4503D gesagt...denn den interessierte es bisher herzlich wenig und flog trotzdem (auch wenn die Pitchkompensator-Anlenkungen nicht beidseitig level sind - warum auch immer) :-)
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

Tomhunter

RCLine User

  • »Tomhunter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Mai 2016, 11:53

Gibt es beim Trex 450 pro auch was negatives?
Ich will nur einen heli für leichten Kunstflug mit so gut wie keinen Reparaturarbeiten. Soll ein 450er sein.

13

Mittwoch, 11. Mai 2016, 12:39

:w ich würde aus dem Grund das die Ersatzteile billiger sind und du auch von anderen Herstellern (zB. Tarot) Teile nehmen kannst den Trex nehmen.

14

Mittwoch, 11. Mai 2016, 15:38

Zitat

Gibt es beim Trex 450 pro auch was negatives?

um welche Version handelt es sich denn?
Aber im Prinzip: nein.

Bei der Alternative Align450 oder Blade450 - definitiv der Rex!

Oder wie wäre es damit:
Blade 500 3D

bevor ich in der Bucht kaufe, 1000x lieber hier aus dem Forum...
100.150.200.300.450.500.550.600

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. Mai 2016, 05:46

Der 5003D Heli ist auch EOL :-)

Im Grunde kann man bei Blade (fast) immer große Teile der Elektronik davonhauen, also (Plastik) Servos, Motor, Gyro, neuer Regler mit Governor,...

Der verbaute E-Flite G210 Gyro, den ich auch im 4503D habe, ist mMn aber nicht sooo Dolle.
Hatte 2015 mit wechselnden Drifts zu kaempfen (war u.a wohl etwas festere Riemenspannung).
Trimmen soll man nicht + musste (anfangs) trotzdem.

Hatte einen Produktreview gelesen dass auch jemand anders ueber das sonderbare Gyro Verhalten berichtet hatte (mal links - mal rechts, dann haelt es wieder nicht, etc.), habe also auch andere mit dem Gyro gemacht.
Auch mein Haendler war auf Nachfrage nicht sonderlich angetan un riet zu anderem Gyro!

Ein FBL Gyro (Microbeast oder Tarot Zyx = MT3x, neuere FBLs wie Spirit System, etc.) Muesste schon die wesentlich bessere Wahl sein.
Oder Du musst den G210 Gyro gegen was Besseres, z.B Spartan Quark etc. austauschen.


Der 450X V2 steht mit altem AR7200BX m.E. besser da als ein EOL 5003D.
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

16

Donnerstag, 12. Mai 2016, 14:53

Habe selbst einen 450x und der fliegt seit paar Jahren Problem- und Absturzfrei. Würde trotzdem zum T-Rex raten, ist doch einfach schön wenn man etwas hochwertigeres mit Carbon und GFK hat.

Tomhunter

RCLine User

  • »Tomhunter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 12. Mai 2016, 21:54

Habe selbst einen 450x und der fliegt seit paar Jahren Problem- und Absturzfrei. Würde trotzdem zum T-Rex raten, ist doch einfach schön wenn man etwas hochwertigeres mit Carbon und GFK hat.
Und du hast wirklich den Vorgänger und nicht den V2?

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

18

Freitag, 13. Mai 2016, 10:24

Wenn dann haben die Piloten längst 450X V1 E-Flite Motoren und ggf. auch DS76/DS76T Servos getauscht...
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

Tomhunter

RCLine User

  • »Tomhunter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

19

Freitag, 13. Mai 2016, 19:47

Mir ist das mit dem blade jetzt zu riskant hab mir gerade den Trex geholt :)

20

Freitag, 13. Mai 2016, 20:32

:ok: eine gute Wahl!