Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GREEN DRAGON

RCLine Neu User

  • »GREEN DRAGON« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

Beruf: PC Desinger ,System Admin.

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. September 2018, 20:13

Bitte um Hilfe bei der Hersteller Ermittlung

hallo liebe leut

Ich brauche dringend Hilfe bzw Informationen.

Und zwar mein Kollege hat zwei Helis und einen halben gekauft,
mit der aussage von dem Verkäufer das es "angeblich" Schlüter Prototypen sein sollen.

da mir das alles sehr komisch vorkommt und ich gerne wissen würde woher diese helis sind.
Bitte ich hiermit um hilfe bei der feststellung woher diese helis bzw teile kommen.
für mich sieht es stark nach nem eigenbau aus unter der verwendung verschiedenster teile hauptsächlich schlüter.

allerdings habe ich auch noch nie solche rotorköpfe gesehen und ich kenne ne menge heli hersteller.
Also alles in allem sind hier die leute gefragt die die teile erkennen und mir sagen können wer der hersteller ist.
Was zu erwähnen ist das alle drei helis ausschlieslich für elektronischen betrieb vorgesehen sind.

Der kleine heli ist 600 größe und der große ist deutlich größer keine ahnung was für maßstab.
Auch die Rotorkopf Ansteuerungen sind komisch da keine Taumelscheiben benötigt werden bei keinem.
sie werden alle durch wellen in der hauptrotorwelle angesteuert.
zwei sind als FBL system gebaut der kleinere ist mit paddelstange aber auch der wird durch eine welle im inneren der hauptrotorwelle angesteuert.
kleine erwähnung : es ist bei allen helis alles aus alu

Bin auf die antworten gespannt und freu ich mich schon
vielen dank an jedem der mir weiter helfen kann
für mehr bilder bitte email adresse dann kann ich detail bilder zusenden
bei fragen an mich immer her damit
»GREEN DRAGON« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-20180910_223618.jpg
  • k-20180910_223501.jpg
  • k-20180910_223437.jpg
  • k-20180910_223402.jpg
  • k-20180910_223349.jpg

GREEN DRAGON

RCLine Neu User

  • »GREEN DRAGON« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

Beruf: PC Desinger ,System Admin.

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. September 2018, 20:14

heli zwei

heli zwei
»GREEN DRAGON« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-20180910_222601.jpg
  • k-20180910_222608.jpg
  • k-20180910_222613.jpg
  • k-20180910_222617.jpg
  • k-20180910_222626.jpg

GREEN DRAGON

RCLine Neu User

  • »GREEN DRAGON« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

Beruf: PC Desinger ,System Admin.

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. September 2018, 20:16

heli drei

nr .3
»GREEN DRAGON« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-20180910_222802.jpg
  • k-20180910_222815.jpg
  • k-20180910_222829.jpg
  • k-20180910_222705.jpg
  • k-20180910_222701.jpg

GREEN DRAGON

RCLine Neu User

  • »GREEN DRAGON« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

Beruf: PC Desinger ,System Admin.

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. September 2018, 20:19

teile

teile

ich habe noch mehr einzelbilder möchte hier aber nicht so viel einstellen
bei nachfragen wie im ersten post erwähnt
vielen dank
»GREEN DRAGON« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-20180910_222633.jpg
  • k-20180910_222637.jpg
  • k-20180910_222710.jpg
  • k-20180910_222730.jpg
  • k-20180910_222705.jpg

GREEN DRAGON

RCLine Neu User

  • »GREEN DRAGON« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

Beruf: PC Desinger ,System Admin.

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. September 2018, 00:25

Keiner eine Idee ????
wäre echt nett

6

Donnerstag, 20. September 2018, 09:27

Frg' mal den vermutlichen Schöpfer der Geräte: http://www.dieterschlueter.de/

GREEN DRAGON

RCLine Neu User

  • »GREEN DRAGON« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

Beruf: PC Desinger ,System Admin.

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Oktober 2018, 22:38

Bitte um Hilfe bei der Hersteller Ermittlung

hallo liebe gemeinde

mittlerweile weiß ich das es keine schlüter helis sind.
da bei herrn schlüter nachgefragt.

wenn trotzdem noch jemanden was einfällt immer gern mit nachricht an mich
vielen dank

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Oktober 2018, 15:10

Das es keine Schlüter-Helis sind würde ich ganz frech auf "Eigenkonstruktion" tippen. Herr Schlüter war ja nicht der einizge RC-Pilot, der sich an der Konstruktion von RC-helis versucht hat. Er hatte halt nur Erfolg :)
Aber auch später gab (und gibt) es immer wieder Piloten, die entsprechend handwerklich begabt sind und die Möglichkeiten haben, eine Mechanik und das dazu gehörige Chassis selbst zu konstruieren. Die Mechaniken als solches sind ja inwzischen gut genug bekannt, auf dem Wissen dann aufzubauen ist nicht unmöglich. Von daher dann die Vermutung "Eigenbau". ;)
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

GREEN DRAGON

RCLine Neu User

  • »GREEN DRAGON« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

Beruf: PC Desinger ,System Admin.

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Oktober 2018, 22:37

Bitte um Hilfe bei der Hersteller Ermittlung

hallo

ja das denke ich mittlerweile auch da ich schon so ziehmlich überall nachgefragt habe. ??? :wall:

nun gut so muss ich das alles fertig konstruieren. ==[]

vielen dank trotzdem :ok:

kann gerne geschlossen werden
danke admins :ok:

10

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 01:14

Hi,
also 1986 hat er das Unternehmen ja verkauft vielleicht hat https://www.robbe.com/impressum noch eine Idee!!

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 07:38

Eher unwahrscheinlich, da die heute "robbe" mit der damaligen "robbe" dank Insolvenz praktisch nichts mehr zu tun hat. Die heutige "robbe" ist nur noch die Fortführung des Markennamens zur Vermarkung der entsprechenden Produkte. Mehr ist da nicht mehr dahinter.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

12

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 08:12

Oh,

das mit der Insolvenz wusste ich nicht.

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 11:05

Ist jetzt auch schon gute drei Jahre her. Im Gegensatz zu Graupner gab es keinen starken Partner, der an robbe als Vertriebsnetz interessiert war. Deshalb ist die Firma als solches aufgelöst worden, die unterschiedlichen Produktlinien werden teilweise von anderen Formen weiter gehführt. Die Roxxy-Motoren und -Regler sind bei MPX, Futaba wird von Ripmax vertrieben und manche Teile sind inzwischen bei AvioTiger zubekommen, wobei der Shop robbe inzwischen von Lindinger gehostet wird. ;) Also ganz normales Chaos.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Ähnliche Themen