Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 18. Mai 2020, 19:57

Problem mit Taumelscheibe Lama V3

Hallo, ich habe ein Problem mit der Taumelscheibe des Lama V3. Nach
Start, Propeller dreht sich, wandert der untere Teil der Taumelscheibe
(welches linear geführt wird) nach unten und stellt sich schräg. Die
Taumelscheibe ist praktisch 2 - geteilt. Im ausgebauten Zustand kann man
diese Plast Taumelscheibe praktisch demontieren. Das Oberteil ist nur
in das Unterteil eingesteckt. ????????

Ich will nun ein ALU Teil einbauen. Hier ist das Oberteil fest mit dem
Unterteil verbunden. Wie verhält es sich aber mit der Plast
Taumelscheibe? Kann jemand einen Tipp geben

2

Montag, 18. Mai 2020, 22:38

Wenn die beiden Hälften einer Taumelscheibe nicht mehr spielfrei zusammenhalten dann ist die Taumelscheibe defekt, egal ob aus Alu oder Plastik. So einfach ist das ;)

Allerdings deutet eine zerfallene Taumelscheibe auch gerne mal auf einen Crash hin, insofern ist ein gründlicher Check des gesamten System in jedem Falle angesagt.

3

Dienstag, 19. Mai 2020, 23:01

Danke

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Mai 2020, 23:04

Dann finde ich in Kleinanzeigen auch E-Sky Lama zu verschenken :)
mfg
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger