Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

martin_p

RCLine User

  • »martin_p« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tulln an der Donau, Österreich

Beruf: IT-Angestellter, Security-Bereich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. März 2004, 09:09

Tango 45-08, Kontronik-Stecker?

Hallo Leute!

Ich hoffe das Thema passt einigermaßen hier her. Ich bin ja brav am Logo 16-Basteln. Soll ich beim Motor (Tango 45-08er) die originalen Kontronik-Stecker, oder lieber 2,5mm Goldkontaktstecker anlöten (Verbindung zum Regler)?

Vielen Dank!

lg
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martin_p« (27. März 2004, 09:10)


martin_p

RCLine User

  • »martin_p« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tulln an der Donau, Österreich

Beruf: IT-Angestellter, Security-Bereich

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. März 2004, 09:20

RE: Tango 45-08, Kontronik-Stecker?

wisst ihr was, damit ich Euch nicht auf die Nerven gehe :) :) gehe ich mal meiner Nase nach, und verwende die originalen Kontronik-Stecker!!!!!

Vergeßt es also...

lg
Martin

PS: nix für ungut :tongue:

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. März 2004, 10:58

Sind das 4mm-Stecker? Ich habe an meinen Motoren 4mm-Goldis. Bei den dort fließenden Strömen erscheinen mir 2,5-er zu schwach.
Gruß Frank

da_Peda

RCLine User

Wohnort: A-3034 Maria Anzbach

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. März 2004, 11:08

RE: Tango 45-08, Kontronik-Stecker?

Hi,

Hey, endlich mal ein Heliflieger, der nicht so weit weg von mir wohnt. :ok:
Wenn die Stecker von Kontronik nix taugen würden, dann würde Motormike die nicht beipacken :nuts:

Ich muss aber dazusagen, dass ich auch die Goldstecker verwende. Das hat aber einen anderen Grund:
Vor meinen Logo 10 flog ich eine Eco 8 mit einem LRK, da hatte ich die Goldstecker dran und nachdem ich es wieder einmal nicht abwarten konnte, bis der Regler für´n Logo ankam, :O habe ich den vom Eco genommen und 'musste' dann am Tango die 'goldies' anlöten.
lg
da Peda

martin_p

RCLine User

  • »martin_p« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tulln an der Donau, Österreich

Beruf: IT-Angestellter, Security-Bereich

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. März 2004, 14:10

RE: Tango 45-08, Kontronik-Stecker?

Hallo Leute!

Ich habe zwar jetzt schon die Kontronik-Stecker (Aussenmaß der Stecker sind nicht exakt 4mm) angelötet, aber ich lasse mich ja gerne belehren :)

Es sind genau diese Stecker:
http://www.kontronik.com/Index2.htm (siehe Kontronik Produkte, Zubehör, Stecksystem). Ich habe noch 2,5mm Goldstecker, die wollte ich dem Regler und den Akkus verpassen. Ich habe aber noch 4mm Stecker bestellt, ich denke, dass diese besser passen....

lg
Martin

PS: Hallo Peter, so weit auseinander sind wir ja wirklich nicht, freut mich auch, mal einen Ösi hier zu lesen :D :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »martin_p« (27. März 2004, 14:13)


6

Samstag, 27. März 2004, 15:01

Servus Martin,
1. sind die Kontronik-Stecker versibert und nicht vergoldet und Silber leitet besser.
2. Schau dir mal die Kontaktfläche von einem Goldstecker an, das ist nicht viel, sind nur die Punkte an denen die Steckerbüchel an der Buchse anliegen.
Und von einem Silberstecker, da hat der ganze Stecker Kontakt zur Buchse.
3. du hast das genau so richtig gemacht.
Gruß
Thomas

martin_p

RCLine User

  • »martin_p« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tulln an der Donau, Österreich

Beruf: IT-Angestellter, Security-Bereich

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. März 2004, 17:13

Hallo Thomas!

Danke für die Infos! So langsam wird es ja mit dem E-Helifliegen (komme ja von den Verbrenner-Helis)!

Danke für die Hilfe!

lg
Martin

8

Samstag, 27. März 2004, 23:15

@Thomas


Ich will ja dich nicht anzweifeln, :D aber leitet Gold nicht besser wie Silber ??? ???
Gruß
Mäddis... das Thermikluder

Holger Hemmecke

RCLine User

Wohnort: D - Arnstadt

Beruf: Entwicklungsingenieur

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 28. März 2004, 00:38

@Matthias

Zum Vergleich von Gold und Silber:
Uni Siegen - Die Elemente Gold und Silber

Zitat von dieser Website: "... mit einem Wert von 6,1x105 S für die elektrische Leitfähigkeit ist Silber das Element mit der besten elektrischen aber auch besten thermischen Leitfähigkeit."

Gold hat im Vergleich nur etwa 67% der elektrischen Leitfähigkeit von Silber.

Gruß, Holger
[SIZE=4]LogView - Datenvisualisierung[/SIZE]
Besucht mal unsere Webseite oder schaut mal ins Forum.

Looser27

RCLine User

Wohnort: 41849 Wassenberg

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. März 2004, 08:44

Zitat

aber leitet Gold nicht besser wie Silber


Nee, aber Gold sieht edler aus... :nuts:.

Gruß Thomas
Mein Material kann mehr als ich. Und das wird noch lange Zeit so bleiben...

Smeagle

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: IT

  • Nachricht senden

11

Montag, 29. März 2004, 12:44

Ich bevorzuge auch die Kontronik Silber-Stecker. Man muß sie nur ab und zu mal nachschrumpfen, wenn der Kontaktdruck nachläßt.

- Oliver