1

Donnerstag, 29. Juli 2004, 13:09

Mechanikgrößenvergleich zur Rumpffindung für Logo 10?

Servus,
ich suche nen schönen Sportrumpf für meinen Logo 10.
die meisten Rümpfe werden angeboten: für 50er-, 60er-, 90er- ...etc-Mechaniken.
Mit was ist der Logo 10 zu vergleichen, damit der Rumpf auch paßt.
Gut gefällt mir ein Black Shark oder ein Wizard, vieleicht giibt es aber auch noch andere schöne Sportrümpfe.
Gruß
Thomas

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Juli 2004, 13:16

RE: Mechanikgrößenvergleich zur Rumpffindung für Logo 10?

Moin,

Zitat

Mit was ist der Logo 10 zu vergleichen, damit der Rumpf auch paßt.


25er ;) .

Ich weiss, das hilft Dir jetzt ungemein viel weiter :D .

Der Wizzard von Gensmantel passt. Einen Shark (keinen Black Shark (Black ist der Hersteller) :D ) habe ich noch rumliegen, der ist aber etwas zu groß, da müsste ein Logo 10 Xl oder Logo 14 rein.
Zudem ist der Rumpf so wie er jetzt ist zu schwer, eben für einen Verbrenner gedacht.

Für den 10er gibt es leider keine Rümpfe.


Gruß
Jörg

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Juli 2004, 14:21

Also bei Udo Feldotto gibt es einen Bell222-Rumpf, der für den Logo10 geeinget ist. Haben schon einige eingebaut.

Der Wizzard von Gensmantel passt auch, wie Jörg schon schrieb. Wolfram Holzbrink hat den um seinen Logo geschnitzt. Sieht sehr gut aus.

Weiß eigentlich jemand, ob die Hughes 500 oder BK 117 von Gensmantel für den Logo10 passt?
Gruß Frank

Rolf01

RCLine User

Wohnort: 65391-Lorch/Rhein

Beruf: techn. Angestellter

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Juli 2004, 16:01

Hi,
ich suche auch verzweifelt einen Rumpf für meinen Logo 20. Wollte eigemtlich zuletzt die Ecureuil von Graupner.... aber ich bekomme sie niergends...
Hat jemand ne Adresse wo man die Schnell bekommen kann?... oder einen schönen anderen Rumpf wie einen Jet-Ranger z.B.....?
Ich habe demnächst 3 Wochen Urlaub und ne Menge Zeit für den Umbau...

Wenn jemand was weis würde ich mich freuen!!!!
Gruß....
Rolf

Drive&Fly

RCLine Neu User

Wohnort: 67489 Kirrweiler / SÜW

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Juli 2004, 20:22

Hallo Rolf !

Die Ecureuil bekommst Du bei Modellbau Scharfenberger.


Adresse : P. Scharfenberger@T-online.de

Ps. Sende einen Gruss von Hans Fischer mit.

Rolf01

RCLine User

Wohnort: 65391-Lorch/Rhein

Beruf: techn. Angestellter

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Juli 2004, 20:32

Hallo Hans,
habe mir mal ein Angebot angefordert und schöne Grüsse von Dir bestellt.
Allerdings kostet der Bausatz laut Internet bei Ihm auch 249,- Euro + 9,- Euro Dekorsatz macht 258,- Euro....
Die von Graupner kostet um die 155,- Euro.... warum ist die so teuer?

Aber ich danke Dir !
Gruß....
Rolf

Drive&Fly

RCLine Neu User

Wohnort: 67489 Kirrweiler / SÜW

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Juli 2004, 20:40

Möchte mich jetzt nicht festlegen, doch glaube ich sie wird mit dem Einbausatz

geliefert. Schreibe doch einmal eine Mail ihn , er wird Dir besitmmt genaueres

sagen können.

Gruss
hans

Rolf01

RCLine User

Wohnort: 65391-Lorch/Rhein

Beruf: techn. Angestellter

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. Juli 2004, 20:44

Hi,
ich habe Ihm eine Mail geschrieben... Allerdings sind 250,- Euro für einen Rumpf dieser Grösse schon oberste Grenze.... das schmerzt schon leicht 8(

Ich berichte mal wenn ich Antwort habe...
Gruß....
Rolf

logo2004

RCLine Neu User

Wohnort: Sande, Niedersachsen

Beruf: Techn. Redakteur

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Juli 2004, 22:02

Hallo Frank.

(Also bei Udo Feldotto gibt es einen Bell222-Rumpf, der für den Logo10 geeinget ist. Haben schon einige eingebaut.)

Habe Dir die Bauanleitung der BELL 222 für den LOGO 10 zugemailt.
Schaue doch mal in Deinen persönlichen Briefkasten.

Gruß Dieter

10

Freitag, 30. Juli 2004, 07:09

Servus,
da es hier mittlerweile ja schon wieder scalemäßig zur Sache geht, vermute ich mal es giebt wohl außer dem Wizard
keinen Sportrumpf für meinen "Kleinen".
Schade eigendlich.
Gruß
Thomas

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. Juli 2004, 10:27

Hallo Dieter,

Zitat

Habe Dir die Bauanleitung der BELL 222 für den LOGO 10 zugemailt.


Genau darauf bezog sich meine Aussage. Habe doch schon geantwortet. Nix bekommen? ???
Gruß Frank

logo2004

RCLine Neu User

Wohnort: Sande, Niedersachsen

Beruf: Techn. Redakteur

  • Nachricht senden

12

Freitag, 30. Juli 2004, 15:44

Hallo Frank.

E-Mail ist inzwischen auf meinem PC angekommen. Hat sich wohl überschnitten, denn T-Online ist leider nicht immer zeitnah mit der Übertragung.

Werde Dich über meine BELL 222 aber auf dem laufenden halten.


Gruß Dieter

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

13

Freitag, 30. Juli 2004, 20:51

Prima, denn wie gesagt, es ist momentan nur ein Zeitproblem. Das wird aber noch.
Gruß Frank

Drive&Fly

RCLine Neu User

Wohnort: 67489 Kirrweiler / SÜW

  • Nachricht senden

14

Samstag, 31. Juli 2004, 10:44

Hallo Rolf !

Hier ist auch die Telefonnummer von Modellbau Scharfenberger

06321/ 5052 . Ruf ihn doch einmal an , dann bekommst Du sicher

die gewünschte Auskunft .


Gruss
Hans
P.S : Fliege selbst einen Logo 10 im Mega 2000 Rumpf von Graupner.
Imformationen erhälst Du auch über Scharfenberger.

Rolf01

RCLine User

Wohnort: 65391-Lorch/Rhein

Beruf: techn. Angestellter

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 1. August 2004, 20:46

Hallo Hans,
Du schreibst das Du Deinen Logo 10 in einem Mega Star 2000 von Graupner fliegst. Der Rumpf hat doch eine Länge von 1400mm. Passt denn ein Logo 10 in diesen Rumpf? Dann würde ja auch der "grosse" Jet Ranger von Graupner mit einer Länge von 1390mm passen oder? Wie ist das bei den Kürzeren Rümpfen,wenn ich also das Heckrohr vom 16er Logo verwenden muss. Muss ich dann auch auf kürzere Rotorblätter zurückgreifen,oder kann ich die 600er weiter verwenden?
Gruß....
Rolf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rolf01« (2. August 2004, 08:34)


Drive&Fly

RCLine Neu User

Wohnort: 67489 Kirrweiler / SÜW

  • Nachricht senden

16

Montag, 2. August 2004, 10:23

Hi Rolf !

Ja er passt in den Megarumpf. Nur eine Aufnahme für die Mechanik muss erstellt
werden. Es gibt von Mikado einen Umbausatz für LogoXL.Blätter 550er Vollsym.
Nach einbau des neuen Heckrohres, Heck von Rumpf angepasst.
Ab 14 Zellen empfiehlt Ralf auf seiner Seite auf XL umzurüsten,und die längeren
Blätter zu montieren.Im Rumpf war voher ein Logo20 montiert,mit längerem
Heckrohr( Logo30?).Ich hoffe es hilft Dir etwas weiter. Ich fliege 16Zellen
( Jaaaa! das geht ) , und wie oben 550er Blätter.

Tschüss
Hans

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Drive&Fly« (2. August 2004, 12:37)