Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 30. Juli 2004, 18:50

Logo 10 peifft

Hallo zusammen,

habe seit kurzem ein Problem. Nach einem Absturz peifft der Logo 10 abhängig von der Last. Viel Pitch kein Peiffen, Schwebepitch furchtbares Peiffen. Bei 0 Pitch ist wieder alles i.O.
Motor Hacker B 50 15 L. Könnte ein Lager vom Motor beim Absturz was abbekommen haben?
Zahnrad hab ich schon gefettet. Bringt nichts. Zahnflankenspiel ist meiner Meinung nach O.K. Ist wirklich bald so laut wie ein Verbrenner.

Hatte das Problem auch schon mal jemand?

Danke für Eure Hilfe

Viele Grüsse

Jürgen

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. Juli 2004, 21:57

Moin,

defektes Kugellager (muss nicht im Motor sein, ist anber wahrscheinlich).
Oder verschlissene Messinghülsen im Motor (die halten den Stator in der Mitte).


Gruß
Jörg

3

Montag, 2. August 2004, 14:14

RE: Logo 10 peifft

hallo Jürgen.

Hatte gestern ein ähnliches problem, bei meinem Logo10. nach einem crash,hatte sich das Heckrohr verschoben dadurch war der Heckriemen zu lose. beim hochfahren auf solldrehzahl fing dieser an, fürchterlich zu kreichen. ich vermute das bei last, der Heckriemen über das Zahnrad rutschte und dadurch diesen krach verursachte.
nachdem die riemenspannung neu eingestellt war, war das problem behoben.

Gruß Engelbert

bilo

RCLine User

Wohnort: D-51643 Gummersbach / Bergneustadt

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. August 2004, 20:55

Hallo Engelbert,

wilkommen im Forum !!!! :ok:

Endlich, ich freue mich sehr hier dich begrüßen zu dürfen...

Eine echte Bereicherrung für uns alle ;)


Und zu dem pfeifen würde ich auf die Lager von der Hauptrotorwelle tippen.
Vieleicht kannst du es du die Fehlersuche etwas eingrenzen in dem du einige Stellen ölst, Rotorblätter abschraubst und so mal ein Testlauf versuchst...

Gruss

Bilo
CFK-Logo 24: LRK 430/25 Triplex 14W 10P & Schulze 24.40
10 Ritzel, 24 Zellen 3300 P&M von Hopf
3x S9202, C 19 Empfänger
GY401 und S9254
MPX Royal EVO 9 Sender
Simprop Intellicontrol V2

5

Dienstag, 3. August 2004, 17:35

Hallo an alle,

danke für Eure Hilfe.
Hab gestern einen anderen Motor eingebaut und das Pfeifen war weg. Also muß es am Motor liegen.
Hab den Motor ausgebaut und angeschaut. Hinterer Lagerdeckel war lose (normalerweise eingeklebt). Da noch Garantie drauf ist, werde ich ihn zu Hacker einschicken.

Nochmals vielen Dank und viele Grüße

Jürgen

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. August 2004, 20:24

Zitat

Nach einem Absturz peifft der Logo 10 abhängig von der Last.

Zitat

Da noch Garantie drauf ist, werde ich ihn zu Hacker einschicken.


Meinst Du, dass das unter "Garantie" läuft? Der Defekt ist schließlich nach dem Absturz entstanden. Vielleicht lässt sich ja was mit Kulanz machen.
Gruß Frank