Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Torsten_Erning

RCLine User

  • »Torsten_Erning« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-48653 Coesfeld

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. November 2004, 21:15

Rundlauf messen ?

hallo,

ich möchte euch nur mal meine rundlaufmeßuhr zeigen.



eigentlich habe ich die mal besorgt um damit wiedergeladene gewehrpatronen auf rundlauf zu testen.

aber als ich heute eine heckrotorwelle die ich als grund für vibrationen sah auf dem glastisch rumkullern lies kam mir die idee das ich da doch noch was viel besseres in der waka habe.

funktioniert prima ! und die verdächtigte welle hatte tatsächlich mächtige 2/10 mm schlag.

geht prima für die hero und blattlagerwellen. alles was länger ist als 125 mm muss dann auf die drehbank.
Grüße aus dem Münsterland

Torsten

"nein Schatz, das ist der gleiche Heli"

only-Verbrenner

RCLine User

Wohnort: Datschiburg

Beruf: mir ist nix zu schwör

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. November 2004, 22:15

Es hat aber nicht jeder ein Gewehrkugelrundlaufmeßgerät aufm Tisch rumoxidieren. :D

Also bleibt dem gemeinem Heli-Flieger nur die "rumroll"-Methode.


Gruß,
Richard ;)

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. November 2004, 22:29

Moin,

immer wenn der Chef 'nen roten Kopf vom Toben hat, der Mitarbeiter gerade 'ne Nase Koks zieht und die Putzfrau Ihre Strapse zeigt stimmt's nicht so ganz mit dem Rundlauf.
Das kann ich Dir auch so sagen. Da brauch ich kein Bolzenschussvermessungsgerät für.

Gell? Jetzt möchtet Ihr ein Foto von meinem Büro sehen, was? ;)


Gruß
Jörg

Torsten_Erning

RCLine User

  • »Torsten_Erning« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-48653 Coesfeld

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. November 2004, 23:03

na ihr seid ja wieder mal gut drauf. da zeig ich was aus dem nähkästchen und wat is.
Grüße aus dem Münsterland

Torsten

"nein Schatz, das ist der gleiche Heli"

KingofDirt

RCLine User

Wohnort: Lünen, Brücke zwischen Ruhrgebiet und Münsterland

Beruf: Elektromeister beim Örtlichen Energieversorger

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. November 2004, 23:21

Hallo alle miteinander,

hallo Herr Hfw, das Ding ist ja gar nicht Olivgrün 8( 8( :ok: .

Aber Spaß beiseite, nicht schlecht, da kannste ja die LMH-Wellen auf rundlauf testen :D

Gruß Rainer
schöne Grüße,

Rainer

Torsten_Erning

RCLine User

  • »Torsten_Erning« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-48653 Coesfeld

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. November 2004, 08:28

LMH Wellen ? :D

hab gerade eine neue herowelle gemessen. die hat auch 3/100 schlag.

ob´s was ausmacht ?
Grüße aus dem Münsterland

Torsten

"nein Schatz, das ist der gleiche Heli"

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. November 2004, 11:06

@Jörg:

Zitat

Gell? Jetzt möchtet Ihr ein Foto von meinem Büro sehen, was?


Naja, Kellerräume oder Besenkammern kennen wir zur Genüge :evil:.

@Torsten:
Ja, so eine schicke Messuhr hängt auch auf meiner Werkbank rum. Nur Deine schicke Welleneinspannrundlaufmessuhrhaltevorrichtung fehlt mir. Das wäre es. :ok:
Gruß Frank

Torsten_Erning

RCLine User

  • »Torsten_Erning« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-48653 Coesfeld

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. November 2004, 13:46

gerade kam die gehärtete mikado welle.

die hat nur 1/2 1/100 mm.

das find ich :ok:

jetzt kommt natürlich den nächste schritt !

eine wellenrichtbank ! kenne das für gewehrläufe und eine passende presse hätte ich. ich glaub das wird mein winterkellerbastelprojekt.
Grüße aus dem Münsterland

Torsten

"nein Schatz, das ist der gleiche Heli"

9

Donnerstag, 25. November 2004, 14:19

Hi..
coole Ausrüstung, da wird man ja schon ein wenig neidisch.
Lohnt sich aber wohl kaum für Otto Normalverschleißer, sowas anzuschaffen.
Als "nicht-einem-Verein-angeschlossener" (ich fliege nicht WILD, sondern ganz brav) hat man immer Schwierigkeiten, die nötigen Vitamin-B-Reserven für solche Aufgaben (Wellenvermessung etc.) aufzutun.
Ihr wollt nicht etwa so ne Art "nichtkommerzielle, freundschaftliche Service" Sparte einrichten, wo man sowas mal machen lassen kann ;) ?

mfg
andi

Torsten_Erning

RCLine User

  • »Torsten_Erning« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-48653 Coesfeld

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. November 2004, 14:27

für dich immer Andi,

aber warte noch bis ich die richtbank habe dann kann ich auch was verbessern.

gezeichnet hab ich die teile schon.
Grüße aus dem Münsterland

Torsten

"nein Schatz, das ist der gleiche Heli"

11

Donnerstag, 25. November 2004, 14:40

Oh, Danke :ok:
Besteht zwar im Moment kein Bedarf, aber wer weiss schon, was für Störungen da zwischen meinen Ohren noch auftauchen ==[]

mfg
andi