iggy

RCLine Neu User

  • »iggy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SK-Bratislava

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Mai 2005, 09:22

Spirit Pro Haube lackieren

Hallo,
welche ist die gängigste Methode für das Lackieren einer Spirit Pro Haube?
Soll ich die Haube von innen lackieren, wie das z.B. die Lexan-Karossen von R/C Autos gemacht wird, oder besser von aussen?
Welche Art von Farben soll ich verwenden? Was eignet sich am besten als Maskiertape? Ich möchte ungefähr solchen Effekt erreichen.
Danke,
iggy

Onkel Olli

RCLine User

Wohnort: Rom - Italien

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Mai 2005, 09:56

Moin Iggy,

lackieren von innen spart den Klarlack zum Versiegeln, weil das Lexan für eine glänzende Oberfläche sorgt. Versiegelung wäre halt nur zum zusätzlichen Schutz.

Maskiertape: Tesakrepp hat eine nicht so gute Kantenabdeckung ist aber super für Flächen,
PVC Isolierband hat eine gute Kantenabdeckung ist aber sau doof für Kurven wie zum Beispiel in der Nase des Eolo's.
Es soll auch richtiges ([SIZE=1]tm[/SIZE]) Abklebeband für professionelle Lakierer geben, das kenne ich aber nicht.

Wenn das Airbrush forum hier nicht weiter hilft haben, die dort haben bestimmt noch andere Vorschläge.

gruss

Olaf
Nihder mid der Rächtschreibunk!

Nordbayern

RCLine User

Wohnort: Nähe Bamberg

Beruf: Ingeniöse

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Mai 2005, 10:37

RE: Spirit Pro Haube lackieren

Hi Iggy,

bei sphärischen Flächen kann man sich auch mit Window-Colors helfen. Frei bleibende Flächen damit bemalen, mindestens 24h trocknen lassen, lackieren, abziehen, fertig.

Gruß Markus