Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

marko

RCLine User

  • »marko« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Oktober 2005, 09:39

Beimischung Gas auf Taumelscheibe

Hi!
Wie viel % mischt ihr Gas zur Taumelscheibe bei?
Danke
CIAO
Marko

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Oktober 2005, 10:24

RE: Beimischung Gas auf Taumelscheibe

Moin,

genau so viel das die Drehzahl konstant bleibt ;) .


Gruß
Jörg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joerg_rautenstrauch« (11. Oktober 2005, 10:26)


3

Dienstag, 11. Oktober 2005, 10:39

Hi..
Wieviel Gas gebe ich, um auf der Autobnahn 120 zu fahren? (welches AUTO?)
Wie lang sollen die Schnüsenkel sein? (Welche Schuhe?)

Jörg hat´s schon ganz genau definiert.

grüssle

andi

marko

RCLine User

  • »marko« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Oktober 2005, 11:05

schon verstanden

Stefan22

RCLine User

Wohnort: D- Baden Württemberg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Oktober 2005, 18:07

Mischung ist OK aber einfacher bekommst du die Sache durch einen
Drehzahlregler oder Begrenzer hin - dann brauchst du dir über komplizierte Mischer keine Gedanken machen - ist die 80 Euro wert !
Meine Homepage




Helis, Speed, Acro, Piccolo

TheManFromMoon

RCLine User

Wohnort: D-23714 Bad Malente

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Oktober 2005, 19:27

Zitat

Mischung ist OK aber einfacher bekommst du die Sache durch einen


Stefan hats nicht ganz verstanden.

Wenn der Regler eingreifen muss isses schon zu spät für die Leistungserhöhung.

Mit einem Regler muss die Drehzahl erst einbrechen damit der Regler funktionieren kann. Dann wird der Motor durch das offene Drosselküken bei schlechter Einstellung wohlmöglich auch noch gewürgt.

Gaskurve und Limiter ergeben somit immer einen höheren Output und eine konstantere Drehzahl als ein Regler.

Gruß
Chris

Stefan22

RCLine User

Wohnort: D- Baden Württemberg

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Oktober 2005, 19:34

...danke für deine Unterstützung, werde sofort bei meinem Rappi Programm die 50% zusätzliche Gasbeimischung bei Nick und Rollvollausschlag dazumixen.

P.S ..hatte aber bisher nie Probs, 10 Rollen am Stück aus'm Schweben zu
machen.
Meine Homepage




Helis, Speed, Acro, Piccolo