powerbarz

RCLine User

  • »powerbarz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Magdeburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Oktober 2005, 17:25

Welches Verbrenner-System für bisher reinen E-Flieger?

Hallo.

Als reiner E-Flieger überlege ich in letzter Zeit immer öfter, mir neben meinen E-Hubis (Acrobat 10 und Logo 10 3D) einen Verbrenner-Hubi anzuschaffen.

Ein Gund ist der Wunsch nach einem größeren Hubschrauber (1,50 m Rotordurchmesser). Die Kosten (Akkus) für einen E-Hubi dieser Größe, wie z.B. den Joker, sind mir aber viel zu hoch und die Flugzeiten zu bescheiden.

Interessant finde ich z.B. Genesis, NT, Tornado und Raptor 60.

Die grundsätzliche Entscheidung ist zwar noch nicht definitiv gefallen, aber ich würde gern Eure Vorschläge bzgl. des Systems in meine Gedanken mit einbeziehen.
Vom Flugstil bevorzuge ich weiträumigen, schnellen Kunstflug (kein hartes 3D).
Da ich keine Ahnung von Hubi-Verbrennungsmotoren habe, sind hier natürlich, neben der Schmiererei, meine größten Befürchtungen bzgl. der Zuverlässigkeit.

Bitte keine Grundsatzdiskussion, ob der Schritt Euch aus finanziellen oder aus anderen Gründen sinnvoll erscheint!

Einfach nur Eure persönliche Abschätzung der verfügbaren Systeme bzgl. Kosten, Leistung, Wartung, Ersatzteilverfügbarkeit etc.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

2

Dienstag, 11. Oktober 2005, 17:59

Servus,
Raptor ist eine gute Wahl. Aber überlege dir gelich den 90er am besten mit OS Motor (zuverlässig) zuzulegen.
Ich habe ihn zwar noch nicht geflogen, aber ein Bekannter nimmt ihn im Kunstflug auch ziehmlich hart ran und ist hoch zufrieden.
http://home.cablesurf.de/j.bretschneider/index.htm
Gruß bigbretl

Stefan_Wachsmuth

RCLine User

Wohnort: 34264 - Vellmar

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Oktober 2005, 20:37

Hallo,

deine aufzezählten Modelle sind sicherlich alle klasse Modelle.

Aber jetzt noch einen Genesis kaufen, wo man nicht weiss, wie es mit den Erstatzteilen weitergeht ist nicht zu empfehlen.
Der NT wird ebenfalls nicht mehr gebaut. Da hast du auch noch über Jahre sichere Ersatzteilversorgung, da es erst seit diesem Jahr ihn nicht mehr gibt.
Wenn du dir einen Raptor kaufen solltest, solltest du dir aber nicht den 60er, sondern den 90er kaufen. Die einzigsten Mehrkosten die du dabei hast ist lediglich der Motor und die eigentlichen Mehrkosten des Modells. Da reicht der STD vollkommen aus.

Mein Vorschlag wenn dir der Joker gut gefällt ist der Acrobat.
Das ist der Joker als Verbrenner Version.
Meine Homepage: