LogoBasto

RCLine User

  • »LogoBasto« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mühlviertel, OÖ.

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Dezember 2005, 14:04

Trimmung usw. bei MX-22 und FF-7

Ich hab bei der FF-7 so einiges an Trimmwerten, abgeänderten Prozentwerten (TS), Gas- und Pitchkurven, blablabla gespeichert.

Da ich nun (sehr stolzer :tongue:) Besitzer der MX-22 bin, interessiert mich, ob ich diese auf der FF-7 abgespeicherten Werte auf die MX-22 übertragen kann? Sozusagen einfach abtippen / übernehmen.
[SIZE=1]ExtremeFlight YAK-54e, topmodel Stinger, Phase 3 F-16, Dualsky Breeze ES[/SIZE]
[SIZE=1]E-Sky Lama V4 SE[/SIZE]
[SIZE=1]Losi 8ight T-2.0, Kyosho Lazer ZX-5 BL 6.5t, Mad Rat BL 8t[/SIZE]

till69

RCLine User

Wohnort: Arnsberg, Hochsauerlandkreis

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Dezember 2005, 09:53

Moin!

Die Werte kannst Du nicht blind übernehmen.

Graupner hat in den Menues immer - 100 bis + 100 %.
Robbe/Futaba meines Wissens teilweise 0 bis 100 %.

Gruß Markus

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Dezember 2005, 10:18

Es sind bei Graupner meistens sogar -150 bis +150 %. ;)
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec