Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. September 2007, 08:53

Senderpult für MX-16S

Hi,

gestern bin ich meine Mini-Ellipse geflogen, ich will mit der Wurf-hand zum Querruder/Motordrossel-Knüppel, und bleibe im blöden Gurt hängen. Natürlich habe ich dann doch schnell genug den Knüppel gefunden, aber die Gurt-Aufhängung der MX-16 ist einfach eine Katastrophe. Vorher hatte ich eine MC-16, eben einen Pult-Sender. Was gibt es günstig auf dem Markt, um sich den Sener vernünftig um den Hals zu hängen? Was ist empfehlenswert?

Danke im Vorraus
Liebe Grüße
Hartmut

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. September 2007, 10:53

So ganz kann ich das Problem noch nicht nachvollziehen.

Wer den Handsender mit einem Pult betreiben möchte ist mit diesem gut bedient.

michael04

RCLine User

Beruf: Physiotherapeut

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. September 2007, 15:48

Wenn´s was aus Holz sein soll und damit etwas individueller versuch´s mal bei http://www.bfm-modellbau.de.
Da gibt es bestimmt auch was für dich.

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. September 2007, 17:58

Danke für die Antworten,

mein Problem ist, dass ich im Prinzip weiter Handsender fliegen möchte, aber trotzdem den Sender aus Sicherheitsgründen durch eine Strippe um den Hals gesichtert haben möchte.

Die MX-Serie hat auf der Vorderseite Mittig eine Öse, an die man eine Strippe anschließen kann. Diese Öse ist nicht "im Schwerpunkt", der Sender hängt daran etwas "schwanzlastig" :) Aber das größte Manko für mich ist, das die Strippe in der Sender-Mitte gehörig stört.

Eigentlich möchte ich die handlichkeit des Senders behalten, aber die Strippe wie bei einem Pult-Sender außen, möglichst weit vorne angebracht haben. Ich muss mal was rumexperimenteiren, was ich da selber bauen kann...
Liebe Grüße
Hartmut

5

Sonntag, 23. September 2007, 19:12

Zitat

Original von killozap
Danke für die Antworten,

mein Problem ist, dass ich im Prinzip weiter Handsender fliegen möchte, aber trotzdem den Sender aus Sicherheitsgründen durch eine Strippe um den Hals gesichtert haben möchte.

Die MX-Serie hat auf der Vorderseite Mittig eine Öse, an die man eine Strippe anschließen kann. Diese Öse ist nicht "im Schwerpunkt", der Sender hängt daran etwas "schwanzlastig" :) Aber das größte Manko für mich ist, das die Strippe in der Sender-Mitte gehörig stört.

Eigentlich möchte ich die handlichkeit des Senders behalten, aber die Strippe wie bei einem Pult-Sender außen, möglichst weit vorne angebracht haben. Ich muss mal was rumexperimenteiren, was ich da selber bauen kann...


ich habe das original Graupner Pult, ist eigentlich perfekt, kann ich nur empfehlen!
____________
Gruß Johannes

P.S. Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn Behalten!
____________

6

Sonntag, 23. September 2007, 21:11

Hi,
diese Pult habe ich für meinen Sohn gebaut, es müßte auch mit der MX 16 S gehen.





Dieses Pult kann als Handsenderhalter oder als richtiger Pultsender genutzt werden. Dabei war es mir wichtig das alle Funtionen sauber zu erreichen sind und das halt in beden Versionen. Alles wird sich ohne Werkzeug montieren und demontieren lassen. Das Vollpult ist halt noch nicht ganz fertig.(Ende der Woche)
MfG
100pro-Fun

Hompage
Baubericht

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. September 2007, 21:17

Na, das Teil sieht doch mal schnuckelig aus, sowas werde ich wohl auch machen ...

Danke!
Liebe Grüße
Hartmut

8

Sonntag, 23. September 2007, 21:22

Kann ich Dir auch frasen
MfG
100pro-Fun

Hompage
Baubericht

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. September 2007, 21:25

Ich hab da jetzt schon wieder etwas nachgedacht. Der Gurt, der vorne an das Brett geht, der kann einen behindern, wenn man nach dem Werfen (in meinem Fall) zum Querruder greifen will. Ich versuch mal was dazu zu konstruieren...

Aber Danke für das Angebot des Fräsens ...
Liebe Grüße
Hartmut

10

Sonntag, 23. September 2007, 21:32

Genau das passiert nicht, Malte wirt auch seine Modelle, dann halt Handsender,spezieal Segler(darum sind wir von der MC19 weg) .
Beim Motorfliegen halt ganz Pult.(Mit Langknüppel)
MfG
100pro-Fun

Hompage
Baubericht

schluchtenjaeger

RCLine User

Wohnort: Inden, zwischen Aachen und Düren, NRW

Beruf: Industriemeister Fachrichtung Metall

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. September 2007, 09:51

Hallo,
oder sowas. Ist zwar für eine MX12, aber mit der MX16 müsste es auch gehen.

Baubericht

Gruss
Andi
Easy Glider elektr.
RCLine Flieger
Graupner Taxi Sport
Projekt Trainer SC 150r

12

Montag, 24. September 2007, 11:00

Hi,
für die MX 22 /24S aber leider gar nicht geeignet dar du nicht an die Drehschalter kommst und du hast noch keinen Handsenderhalter sonder nur als Pult.(OK hier geht es eigendlich um MX12/16S)
MfG
100pro-Fun

Hompage
Baubericht

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. September 2007, 14:52

Zitat

Original von 100pro-Fun
Hi,
für die MX 22 /24S aber leider gar nicht geeignet dar du nicht an die Drehschalter kommst und du hast noch keinen Handsenderhalter sonder nur als Pult.(OK hier geht es eigendlich um MX12/16S)



Für die MX-22 und mx-24s wird aber auch bald ein Pult kommen.

Vorschau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Modellbauknaller« (24. September 2007, 14:52)