Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Matthias Eder

RCLine User

Beruf: Elektroniker / DJ

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 4. Januar 2009, 13:43

Zitat

Original von cyblord

Zitat

Original von Matthias Eder
Zur Zeit würde ich keinen 35 Mhz Sender mehr kaufen, die Technik ist überholt und es wird nicht mehr lange dauern bis die letzten 35Mhz Funken verramscht werden.


So ein quatsch. ==[]

Ob ein Sender gut ist oder nicht hängt wohl kaum vom Frequenzband ab. Allerdings würde ich darauf achten dass man bei nem teuereren Sender auf 2,4 GHz umrüsten kann.

gruß cyblord

Trotzdem ist ein 35Mhz Sender ein veraltetes Auslaufmodell, die Preise für diese Sender werden fallen.
Da wäre es unklug jetzt noch einen zum Listenpreis zu kaufen.
Ausserdem haben 2G4 Sender teilweise Funktionen die sich bei Modullösungen nicht verwirklichen lassen.
z.B. Modelmatch bei der DX7 ;)
Blade MSR
KDS 450 8(
E-Flite Pitts 12 :ok:
Hyperion Yak55 :ok:
Funjet 8)
Twin Otter Rescue BMI :heart:
AT6 von Seagull :ok:
TC Tiger Moth
Moorhuhn
MC19 mit Spektrum Modul

22

Sonntag, 4. Januar 2009, 13:49

Hallo nochmal

Darum ist es eben so wichtig das die Anlage umrüstbar ist. Bei der DX7 z.B kann man nicht mal den Mode umstellen und bist an dieses System gebunden.
Und die Futaba FC-18 ist doch schon etwas veraltet. Wer will schon einen 20 Jahre alten Sender.

Kauf dir eine gebrauchte FF-9 und du hast einen Super Sender, umrüstbar auf alle 2,4 Ghz Systeme.
Diese Entscheidung wirst du nicht bereuen.


Ave
Rudi

obogen

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: IT

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 4. Januar 2009, 13:54

nur mal so eine ganz andere (einfache) Frage ...

wenn Du auf 35MHz betreiben willst --> Welche Empfänger verwendst du derzeit mit Deiner MX-12 weil wenn da SPCM dabei sind, dann bist Du auf Graupner "angenagelt" wenn Du diese mit der neuen Steuerung verwenden willst ...

lg
Oliver

24

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:01

Hallo

Warte einfach noch bißchen die MX 22 werden zur Zeit um 300 Euro in der bucht verramscht und der Preis fällt weiter.

Gruß Friedhelm

25

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:11

Wenn er GLÜCK hat, dann verwendet er bisher PPM. Aber wenn er dann jetzt auf 2,4 GHz umsteigt nagelt er sich erst recht wieder auf einen Hersteller fest. Und darf seine Empfänger auswechseln.

Also würde ich doch einfach bei 35 MHz PPM bleiben und da nach einem guten Sender gucken den man umrüsten kann wenn man denn wirklich 2,4 GHz will.

Die Frage ist sowieso im Forum nicht zu beantworten. Das ist wie die Frage "Welches Auto soll ich mir kaufen". Es kommt drauf an was man will und was man ausgeben will. Jedem sagt was anderes zu. Deshalb sollte man sich eben am Markt umgucken und sich dann entscheiden. Im Netz steht alles. Und wenn man sich einige Infos angelesen hat, kann man auch intelligenten Fragen im Forum stellen, z.B. zu einzelnen Sendern die man in der engeren Auswahl hat. Aber ihr allgemein nach der "besten" Funke zu fragen bringt einfach NICHTS.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (4. Januar 2009, 14:15)


ich will 3d flug

RCLine User

  • »ich will 3d flug« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:27

Kann man eine mpx cockpit sx umrüsten ??
Meine Garage :

Savage X4.6 BigBlock mein Savage :
Reely Ice Land

mein Savage :
Klick

MFG Sebastian :w

Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:41

Ja.

Leo
Trollfilter: Ein

jfbaumi

RCLine User

Wohnort: D-67354 Römerberg

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:55

Hi Leo,

was kann eine MPX SX mehr, oder besser wie eine MX 12?
Gruß Jürgen
jbsseiten

ich will 3d flug

RCLine User

  • »ich will 3d flug« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 4. Januar 2009, 15:04

naja weis ich zwar nicht aber die kann man auf 2,4 ghz umrüsten die mx12 nicht
Meine Garage :

Savage X4.6 BigBlock mein Savage :
Reely Ice Land

mein Savage :
Klick

MFG Sebastian :w

30

Sonntag, 4. Januar 2009, 15:10

Zitat

Original von ich will 3d flug
naja weis ich zwar nicht aber die kann man auf 2,4 ghz umrüsten die mx12 nicht


keine Ahnung ob das stimmt, aber aufrüsten in so kleinen Schritten macht überhaupt keinen Sinn. Ist nur Geldverschwendung.
Flieg doch lieber mit der MX12 weiter und spare gleich auf eine Royal Pro oder Evo. ich hab die Pro und bin sehr zufrieden. Und für die kommen (laut ankündigung) dieses Jahr noch, 2,4 GHz module raus.
Die hält dann auch ne Weile. Ist Zukunftsicher und kann so einiges.

ich will 3d flug

RCLine User

  • »ich will 3d flug« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 4. Januar 2009, 15:34

für die mpx pro evo gibt es doch schon 2,4 ghz module
Meine Garage :

Savage X4.6 BigBlock mein Savage :
Reely Ice Land

mein Savage :
Klick

MFG Sebastian :w

ich will 3d flug

RCLine User

  • »ich will 3d flug« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 4. Januar 2009, 15:45

Ich hab noch ne frage wenn ich mir ne funke aus nem andern land kaufe also usa hongkong kann ich die dan hier benutzen ???
Meine Garage :

Savage X4.6 BigBlock mein Savage :
Reely Ice Land

mein Savage :
Klick

MFG Sebastian :w

33

Sonntag, 4. Januar 2009, 15:48

Hallo

So lange bei der eine hier gültige comform Erklärung usw.bei ist.
Wenn nicht dann nicht .

Gruß friedhelm

ich will 3d flug

RCLine User

  • »ich will 3d flug« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 4. Januar 2009, 15:52

ok danke !
Meine Garage :

Savage X4.6 BigBlock mein Savage :
Reely Ice Land

mein Savage :
Klick

MFG Sebastian :w

35

Sonntag, 4. Januar 2009, 15:53

Zitat

Original von Matthias Eder

Trotzdem ist ein 35Mhz Sender ein veraltetes Auslaufmodell, die Preise für diese Sender werden fallen.
Da wäre es unklug jetzt noch einen zum Listenpreis zu kaufen.
Ausserdem haben 2G4 Sender teilweise Funktionen die sich bei Modullösungen nicht verwirklichen lassen.
z.B. Modelmatch bei der DX7 ;)


So ein Quatsch, weiß nicht wie die Leute die ganze Zeit auf so einen Schwachfug kommen, aber bitte unterlass doch solch eine Verunsicherung der User hier!
____________
Gruß Johannes

P.S. Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn Behalten!
____________

Matthias Eder

RCLine User

Beruf: Elektroniker / DJ

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 4. Januar 2009, 15:54

Zitat

Original von fun/flyer
Hallo

So lange bei der eine hier gültige comform Erklärung usw.bei ist.
Wenn nicht dann nicht .

Gruß friedhelm

Auch das stimmt so nicht.
Du kannst jeden Import Sender betreiben wenn das HF Teil die Grenzwerte einhält.
Was z.B. nicht geht ist ein USA Spektrum Sender weil der eine höhere Sendeleistung hat.
Du kannst aber z.B. einen Chinasender kaufen und den mit nem zugelassenem HF Modul betzreiben, das geht.
Blade MSR
KDS 450 8(
E-Flite Pitts 12 :ok:
Hyperion Yak55 :ok:
Funjet 8)
Twin Otter Rescue BMI :heart:
AT6 von Seagull :ok:
TC Tiger Moth
Moorhuhn
MC19 mit Spektrum Modul

37

Sonntag, 4. Januar 2009, 16:42

Zitat

Original von ich will 3d flug
für die mpx pro evo gibt es doch schon 2,4 ghz module


Um so besser! Dann wärst du doch damit auf der sicheren Seite.

Die Theorie das 35 MHz out ist, ist sowas von dämlich und heizt hier nur wieder Streit an. Es geht hier ausserdem nicht um die Übertragungsart. Und einen Sender über sein HF Teil zu definieren finde ich absoluter quatsch.

Es zählen die Features, die Einstellungsmöglichkeiten (Programmierung wie auch einige hier sagen) und auch Qualität und Verarbeitung und nicht zuletzt Service.

Was mich schockiert hat ist, dass ich gelesen habe, die MC22 kann nichtmal freie Kanalzuordnung. So toll kann die (viel besungene) Software ja dann nicht sein.

Wie auch immer, überleg lieber mal selber was du für einen Sender haben willst. Aber ich würde aufjedenfall zu einem "besseren" raten. Wenn ne Cockpit reicht, dann bleib bei der MX12. Wenn nicht, dann kauf was für die Zukunft.

helimeister*

RCLine User

Beruf: Kung-fu lehrer, und ex- W und D mitarbeiter ;(

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 4. Januar 2009, 17:12

spektrum dx6i oder dx7 ! :angel:
flugi`s
blade cp pro2 (zu verkaufen )
breeze pro shocky (zu verkaufen )
T-rex 450 pro :heart:
^^mit super combo austatung und roxxy 940-6

wer interiesse hat pn @ me da ich zz. das geld brauche verkaufe ich wunderschöne heli`s und flieger !

Matthias Eder

RCLine User

Beruf: Elektroniker / DJ

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 4. Januar 2009, 17:48

Zitat

Original von cyblord

Zitat

Original von ich will 3d flug
für die mpx pro evo gibt es doch schon 2,4 ghz module


Um so besser! Dann wärst du doch damit auf der sicheren Seite.

Die Theorie das 35 MHz out ist, ist sowas von dämlich und heizt hier nur wieder Streit an. Es geht hier ausserdem nicht um die Übertragungsart. Und einen Sender über sein HF Teil zu definieren finde ich absoluter quatsch.

Es zählen die Features, die Einstellungsmöglichkeiten (Programmierung wie auch einige hier sagen) und auch Qualität und Verarbeitung und nicht zuletzt Service.

Was mich schockiert hat ist, dass ich gelesen habe, die MC22 kann nichtmal freie Kanalzuordnung. So toll kann die (viel besungene) Software ja dann nicht sein.

Wie auch immer, überleg lieber mal selber was du für einen Sender haben willst. Aber ich würde aufjedenfall zu einem "besseren" raten. Wenn ne Cockpit reicht, dann bleib bei der MX12. Wenn nicht, dann kauf was für die Zukunft.

Dazu 2 Sachen:
1.) 35 Mhz ist definitiv tot, da wird auch nichts neues mehr kommen.
Natürlich muß man jetzt nicht jede 35Mhz Funke ausmustern, wer will kann sich auch noch was neues in 35 Mhz kaufen.
Wer allerdings dafür noch den vollen Preis bezahlt der hat zuviel Geld, die 35 Mhz Sender werden bald in den Restpostenshops verramscht.
2.) Die MC22 ist ja auch schon etwas älter, meine MC19 hat bereits die Möglichkeit die Kanäle frei zuzuordnen.

Will also jemand was billiges dann kann er warten bis die letzten 35 Mhz Funken verramscht werden und sich so etwas dann zulegen.
Will man einen guten Sender den man auch in ein paar Jahren noch vernünftig betreiben will führt an 2G4 kein Weg vorbei.
Alleine wenn man schaut was alles auf dem Spielzeugmarkt auf 35Mhz funkt,...
Und das wird sicher noch mehr.
Das 35 Mhz Band wird in Zukunft den Spielzeug Sets gehören.

Auch daß mir in Zukunft kein Dussel der zu doof ist seinen Syntie Sender richtig zu bedienen mehr mein Modell runterholen kann (ja, sowas ist passiert, wenn auch nicht mir) war für mich einer der Gründe auf 2G4 umzusteigen.
Blade MSR
KDS 450 8(
E-Flite Pitts 12 :ok:
Hyperion Yak55 :ok:
Funjet 8)
Twin Otter Rescue BMI :heart:
AT6 von Seagull :ok:
TC Tiger Moth
Moorhuhn
MC19 mit Spektrum Modul

40

Sonntag, 4. Januar 2009, 20:12

Hallo

Zitat

Original von Matthias Eder
1.) 35 Mhz ist definitiv tot, da wird auch nichts neues mehr kommen.
Das 35 Mhz Band wird in Zukunft den Spielzeug Sets gehören.

.


Zu 1 : Da wäre ich mir aber überhaupt nicht sicher.
Ich glaube schon das du weiter die Wahl haben wirdst zwischen 35 und 2,4 G.
Bei Sendern mit steckbaren HF Modul kannst du einfach wählen was du haben willst.
Was anderes würde ich auch nicht kaufen.

Gruß Friedhelm