Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 3. Februar 2009, 18:22

Robbe Neuheiten Online geänderte FF 10

Hallo

So wies aussieht gibt es von Robbe eine Neue FF 10 mit 2,4 G Modul
wo dann die Antenne da sitzt wo früher die MHz war.

Bleibt nur die Frage der Lieferbarkeit.

Gruß Friedhelm

Steve1

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Februar 2009, 18:41

RE: Robbe Neuheiten Online geänderte FF 10

Hi,

die neue FF-10 mit integrierter 2,4GHz Antenne wird mit Sicherheit ein Renner. :) :ok:

hier ein Bildchen im neuen Robbe Neuheitenkatalog:

Klick

Gruß Stefan
HK450Pro(TT) Microbeast :D ,Copter-X 450SE V2, Copter-X 500SE,Copter-X Black Angel Microbeast :evil: :evil: ,HM4#3 B, HK250 Microbeast,Gaui 330XS FPV controlled by Hitec Aurora 9 , Futaba T10CG , GY-520,KDS 900,Jazz,Jive,YGE......

3

Dienstag, 3. Februar 2009, 18:47

RE: Robbe Neuheiten Online geänderte FF 10

Hallo

Ja mag sein bleit aber erstmal die Frage offen welche Empfänger damit verwendet werden können. Bei liegt ein 8 Kanal.
Der kleine R 617 braucht aber eine andere Einstellung eben CH 7.
Wenn das nicht geht wird es Teuer.
Aber ich trau dem Braten nicht da die Anlage auch auf 35 MHZ umgerüstet werden kann ( Steckaberes HF Modul )
Warten wirs mal ab

Gruß Friedhelm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fun/flyer« (3. Februar 2009, 19:04)


FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Februar 2009, 19:04

Ne, das wird schon gehen. An der Software wird sich ja nichts ändern.

Frank

spinatze

RCLine User

Wohnort: Eggersdorf in Sachsen Anhalt

Beruf: Systemadministrator

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Februar 2009, 20:05

Hi, das war ja klar, 5 Monate nachdem ich die FF10 gekauft habe wird sie nun endlich mit vernüftig verbauten 2,4Ghz Modul ausgeliefert. Hoffentlich kann man die "alten" auch so ausstatten. Zu den Empfängern ! Die FF10 kann man zwischen 10 Kanal und 7 Kanal Modus umschalten. Ich habe R616FFM, R617FS, R6014FS und den neuen R6004FF im Einsatz alles kein Problem.

MfG .... Matthias

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Februar 2009, 20:15

Dafür bietet die Software ja eine Umschaltmöglichkeit auf den 7-Kanal-Modus. Alles andere wäre fatal. Wenn man gezwungen wäre, in jedes Modell (selbst in einen Shockflyer) den dicken und teuren R-608 FS zu pflanzen, würde robbe die Dinger nicht los werden. Alle kleineren Empfänger (R-606 und R-6004 z.B.) brauchen ja auch den 7-Kanal-Modus, den wird es also definitiv geben. Zumal wohl kaum an der Software gedreht wurde. ich glaube eher, dass mit dem kleineren Empfänger etwas Preiskosmetik betrieben werden soll. Vorher war ja der ganz große R-6014 in dem Set dabei. Aber wer braucht den schon? Die meisten Anwender sind wohl eher froh darüber, für den gleichen Preis zwei kleinere Empfänger zu bekommen.

Was mich nur anstinkt: Ich hab mir gerade erst die alte Version gekauft :wall:

mfg Der Baron

EDIT: Und während ich tippte, war jemand schneller
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der_rote_baron« (3. Februar 2009, 20:16)


Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Februar 2009, 20:45

Puuh, wollte eigtl. heute noch die FF10 bestellen... :tongue:

Jetzt hab ichs mir anders überlegt und kauf dann doch lieber die neue... :D

mfg Fabian :ok:
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

8

Dienstag, 3. Februar 2009, 21:24

Hallo

Nicht die FF 10 kann man umschalten sondern das Modul wird per Software umgeschaltet.
Auf der Futaba Seite ist die Neue noch nicht zu sehen ,dort steht aber welche Empfänger in Verbindung mit dem TM 10 Modul verwendet werden können,
Ich traue das Futaba durchweg zu das bei der 2,4 Version eine Umschaltung nicht möglich ist..

Gruß Friedhelm

9

Dienstag, 3. Februar 2009, 21:28

Hallo

Zitat

Original von Fabian.Je
Puuh, wollte eigtl. heute noch die FF10 bestellen... :tongue:

Jetzt hab ichs mir anders überlegt und kauf dann doch lieber die neue... :D

mfg Fabian :ok:


Nur keine Panik die jetzige Version wird es ja weiter geben.
Laut meinem Händler past da auch das 14 er Modul rein.

Gruß Friedhelm

10

Mittwoch, 4. Februar 2009, 11:44

Zitat

Original von fun/flyer
Ich traue das Futaba durchweg zu das bei der 2,4 Version eine Umschaltung nicht möglich ist..


Hallo,
auch bei der reinen 2,4 Ghz Anlage ist eine Umschaltung zwischen 7 Ch und Multichannel möglich. Also können auch die kleine empfänger genutzt werden.
Gruß
Uli
Helis und E-Segler

christof

RCLine User

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Februar 2009, 11:57

Hoffentlich gibt es einen Umbausatz für meine "alte" FF10!

Gruß
Christof
MPX Extra, Akromaster, Blizzard, Wingnetic, Go Discover, Funfighter, Hummer

rudi1025

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Februar 2009, 12:25

Zitat

Original von fun/flyer Laut meinem Händler past da auch das 14 er Modul rein.Gruß
Hi Friedhelm,
Bei der FF-10 passt das TM-14 Modul nicht hinein. :shake:

LG
RUDI