Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. März 2009, 11:30

Spektrum DX7 - Diverse Fragen zu Schalter und Einstellungen

Hallo,

ich habe diese Fragen schon mal in einem anderen Thread gestellt, aber leider bisher keine Antwort erhalten.

Zitat

Original von HenrikG
Auf kanal 1. Das verdreht dir die Gaskurve im Bereich der 0° Pitchstellung. So kannst Du einstellen mit wieviel Gas Du schweben willst. Tolle Sache, find ich.

Ich habs leider nicht kapiert. ;(

Ich bin auch über die beiden kleinen Schiebe-Schalter "Schwebe Pitch" und "Schwebegas" gestolpert.

Kann bitte jemand erklären, was da genau passiert?
In der Anleitung auf S.88 habe ich folgendes gefunden.
Beschreibt das einen der beiden Schalter? (Ist für mich alles etwas undurchsichtig)
Ich kann mir aber darunter nichts vorstellen.
------------------------------
Einstellen Schwebeflug
Im Schwebeflug erhöht oder vermindert sich die Gasposition des Motors,Dies geschied jedoch nur um den Zentralpunkt (Punkt #2) der Gaskurve. Im Schwebefug verschiebt sich die mittlere Kurve nach oben oder nach
unten. Es gibt keine Veränderung des höchsten und des niedrigsten Punktes der Gaskurve. Die Schwebefug
Einstellung wirkt sich nur in der Gaskurve “Normal” aus und hat absolut keinen Einfuss auf die Kurve im Kunstfug 1 oder Kunstfug 2 Mode.
------------------------------



Dann noch eine Frage zum Dual/Rate.
In der Anleitung auf S.79 steht:
------------------------------
...
Die Dual Rate Funktion kann mit dem jeweiligen Dual Rate Schalter (Querruder, Höhenruder und Seitenruder) geschaltet werden.
...
------------------------------

Welches ist der Schalter für "Seitenruder D/R"?
Auf dem Bild der FS auf S.63 finde ich keinen Schalter "Seitenruder D/R" sondern nur "Höhenruder D/R" und "Querruder D/R".

Danke.


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

mmehlem

RCLine User

Wohnort: D-54516 Wittlich

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. März 2009, 12:01

RE: Spektrum DX7 - Diverse Fragen zu Schalter und Einstellungen

Mahlzeit!

Zitat

Original von meute
Welches ist der Schalter für "Seitenruder D/R"?
Auf dem Bild der FS auf S.63 finde ich keinen Schalter "Seitenruder D/R" sondern nur "Höhenruder D/R" und "Querruder D/R".

Seite 63 ist die Belegung für Heli abgebildet, da würde Seite dem Heck entsprechend und das lässt sich meines Wissens im Heli-Modus nicht mit D/R belegen. (Bei Günther Jauch in der Sendung würde ich sagen: "Bin mir zu 70% sicher.")
Für Fläche steht es auf der Seite 27. Wenn es doch eine D/R für Heck geben sollte, wird es vermutlich der gleiche Schalter sein.


:w
MM
[SIZE=1]derzeit Pause wegen Bastellkeller-Renovierung
Lama V3, LMH 110, Zoom 450
Trainer 400 ,TwinStar II
Sparrowhawk XXT
[/SIZE]

3

Mittwoch, 4. März 2009, 14:04

RE: Spektrum DX7 - Diverse Fragen zu Schalter und Einstellungen

Hallo,

Zitat

Original von mmehlem
Für Fläche steht es auf der Seite 27. Wenn es doch eine D/R für Heck geben sollte, wird es vermutlich der gleiche Schalter sein.

Leider steht in meiner PDF-Anleitung auf Seite 27 auch nichts von einem Schalter "Seitenruder D/R".

Oder ich bin zu doof...


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. März 2009, 14:18

RE: Spektrum DX7 - Diverse Fragen zu Schalter und Einstellungen

Hi,

der Schalter ist auf englisch (wen wunderts?) mit "HOLD-RUDDER-D/R" beschriftet.
Rudder = Seitenruder
Bei meiner DX7 Mode2 ist es der Schalter rechts auf der "Antennen-Seite"
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

mmehlem

RCLine User

Wohnort: D-54516 Wittlich

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. März 2009, 14:32

RE: Spektrum DX7 - Diverse Fragen zu Schalter und Einstellungen

Also in dem PDF was ich hier habe, ist auf der Seite 27 ein Bild vom Sender, wo auf deutsch die Belegung der Schalter für den Modelltyp "Fläche" angezeichnet ist. Und zwar genau da, wo Harald beschrieben hat. Das gleiche nochmal auf der Seite 63, nur da halt für den Modelltyp "Heli".
Scheint mir, als seien da verschiedene Ausgaben des Handbuches im Umlauf, oder?


:w
MM
[SIZE=1]derzeit Pause wegen Bastellkeller-Renovierung
Lama V3, LMH 110, Zoom 450
Trainer 400 ,TwinStar II
Sparrowhawk XXT
[/SIZE]

6

Mittwoch, 4. März 2009, 19:09

RE: Spektrum DX7 - Diverse Fragen zu Schalter und Einstellungen

Hallo,

sorry, wenn ich so dumm Frage, aber ich habe die Anlage erst vor 2 Std. erhalten.
Hatte bisher nur ein PDF zur Verfügung.

Zitat

Original von grmpf
der Schalter ist auf englisch (wen wunderts?) mit "HOLD-RUDDER-D/R" beschriftet.
Rudder = Seitenruder
Bei meiner DX7 Mode2 ist es der Schalter rechts auf der "Antennen-Seite"

Der Schalter rechts vorne (an der Stirnseite) heisst bei mir auch "HOLD-RUDDER-D/R".

In der gedruckten Anleitung steht bei diesem Schalter auf S. 63 "Gasvorwahl".
In der PDF-Anleitung steht bei diesem Schalter auf S. 63 "Autorotation".

Die gedruckte sollte IMHO neuer sein, weil dort die anderen D/R mit "Nick" und "Roll" benannt sind.

Haben wir das nun geklärt.


Nun zum nächsten Problem.

Wie wird der Akku des Senders geladen?
In der Anleitung ist zwar beschrieben, wie die Buchse belegt ist.
Innen ist Minus, außen ist Plus.

Aber was muss ich hier anschliessen?
Ein normales 12V Netzteil und die Anlage regelt den Ladevorgang?

Ist alles etwas spartanisch beschrieben.

EDIT:
Ich habe zum Akku-laden gegoogelt.
Man muß ein Ladegerät anschließen.
Ich habe noch einen Uralt-Lader, mit dem man 20mA, 50mA und 100mA laden kann.
Und einen Stecker dazu hatte ich auch noch. Plus/Minus am Stecker passt.
Ich habe nun 15h mit 100mA eingestellt.
Mal sehen, wie der Sender morgen funzt.


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meute« (4. März 2009, 21:10)


7

Samstag, 7. März 2009, 12:23

Hallo,

ich baue einen CopterX SE V2 auf und habe mir nun von den Einstellvideos Teil 1 und Teil 2 angesehen.

Das Servohorn der TS-Servos (HXT900/TP SG90) konnte ich nicht genau parallel ausrichten.
Ich habe dann im Menü SUB TRIM bei allen 3 TS-Servos den Wert auf 9 (=9%?) eingestellt.
Jetzt sind die Hörner parallel.

Durch die Anpassung bei SUB TRIM haben sich aber auch die Balken im SERVO MONITOR bewegt (vorher waren alle genau mittig).
Müsste es aber nicht so sein, dass diese Balken so bleiben, wie sie waren?

Denn wenn ich versuche, diese Balken mit den Sticks wieder mittig zu bekomen, stehen doch meine Servohörner wieder leicht schräg.
Ich will aber doch den SUB TRIM-Wert als neue Mitte.

Ich habe da wahrscheinlich ein Verständnisproblem. ???
Kann das jemand beheben?


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

Jörg01

RCLine User

Wohnort: Kärnten

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. März 2009, 19:06

Hallo meute,
aber Du willst doch bei Knüppel-Mittelstellung Sub-Trim drin haben, dann ist doch richtig, wenn Dir diese (Sub-)Trimmung auch angezeigt wird.

Ich bevorzuge bei Einstellarbeiten den Throttle-Curve-Monitor und nicht den Monitor, denn hier kannst Du den Stick genau mittig ( 50 in + 50 out -oder so-) stellen und damit hast Du IMMER die gleiche Grundstellung bzw. den gleichen Ausgangspunkt.
Gruß Jörg
just my 2 cents

[IMG]http://www.helifreak.com/picture.php?pictureid=41526&albumid=5328&dl=1281077726&thumb=1[/IMG]

* fly fast - live slow *

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Jörg01« (7. März 2009, 19:11)


9

Samstag, 7. März 2009, 21:15

Hallo,

Zitat

Original von Jörg01
Ich bevorzuge bei Einstellarbeiten den Throttle-Curve-Monitor und nicht den Monitor, denn hier kannst Du den Stick genau mittig ( 50 in + 50 out -oder so-) stellen und damit hast Du IMMER die gleiche Grundstellung bzw. den gleichen Ausgangspunkt.

Danke, Super Tipp. :ok:


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

Jörg01

RCLine User

Wohnort: Kärnten

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. März 2009, 21:40

hallo meute,
hier -etwas weiter unten auf der Seite- findest Du noch ein paar gute Videos zum downloaden für Einstellungen an der DX7.
Auch sonst sind interessante u. hilfreiche Vids dort zu finden, einfach mal ein bischen stöbern.
Gruß Jörg
just my 2 cents

[IMG]http://www.helifreak.com/picture.php?pictureid=41526&albumid=5328&dl=1281077726&thumb=1[/IMG]

* fly fast - live slow *

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg01« (7. März 2009, 21:43)


Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 10. März 2009, 22:19

wie kann ich an der DX7 den 3Stufen Schalter für die 3modi des HeliCommand nutzen?
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

Jörg01

RCLine User

Wohnort: Kärnten

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. März 2009, 17:26

"Schwebe Pitch" und "Schwebegas"

@ meute,
wenn Du z.B. folgende Pitchkurve f. Normal geproggt hast:
32,5 - inh - 50 - inh - 100 dann würde sich bei Knüppelmittelstellung der Pitch entsprechend Deiner Eingabe verändern = mehr o. weniger Pitch ( = der Heli wird jetzt bereits leichter.

Ebenso verhält es sich mit Throttle, der mittlere Wert wird angehoben o. gesenkt = mehr o. weniger Gas in der Mittelstellung.

Ob sich (bei meinem Bsp.: 32,5 - inh - 50 - inh - 100) die Zwischenpunkte (hier inh) ebenfalls mitverändern, kann ich Dir nicht sagen und ob es sogar im entsprechenden Monitor wiedergegeben wird weiß ich nicht.
Aber probiere es doch einfach mal an Deiner DX7 aus.

Ich hoffe ich konnte helfen, jetzt gehe ich aber einen fliegen lassen 8(
den Blade natürlich ....
Gruß Jörg
just my 2 cents

[IMG]http://www.helifreak.com/picture.php?pictureid=41526&albumid=5328&dl=1281077726&thumb=1[/IMG]

* fly fast - live slow *

13

Samstag, 14. März 2009, 22:09

RE: "Schwebe Pitch" und "Schwebegas"

Hallo,

Zitat

Original von Jörg01
wenn Du z.B. folgende Pitchkurve f. Normal geproggt hast:
32,5 - inh - 50 - inh - 100 dann würde sich bei Knüppelmittelstellung der Pitch entsprechend Deiner Eingabe verändern = mehr o. weniger Pitch ( = der Heli wird jetzt bereits leichter.

Ebenso verhält es sich mit Throttle, der mittlere Wert wird angehoben o. gesenkt = mehr o. weniger Gas in der Mittelstellung.

Danke für die Antwort.

OK, vom Prinzip habe ich das jetzt verstanden.
Die Schalter dürften IMHO nur bei einer V-förmigen Pitch-/Gas-Kurve relevant sein.

Wenn ich eine Pitch-Kurve von +10/-4 habe, dann ist ja nicht bei Knüppelmitte 0° Pitch sondern weiter oben (laut den Einstell-Videos).


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

Jörg01

RCLine User

Wohnort: Kärnten

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. März 2009, 07:32

RE: "Schwebe Pitch" und "Schwebegas"

Guten morgen meute,
ist vollkommen richtig, dazu muß man aber wissen,
daß die amerikanischen Fliegerkollegen -und von hier kommt der Sender- es sich einfach machen und ihre Helis in NORMAL -und nur hier funktioniert der Schalter ja- nicht mit einer durchgehenden Pitchgeraden einstellen, sondern den mittleren Punkt immer bei 50 setzen (z.B.: X-X-50-75-100) um dann beim Umschalten in IDLE (Pitchgerade von 0 bis 100) keine Pitchsprünge zu haben.
Gruß Jörg
just my 2 cents

[IMG]http://www.helifreak.com/picture.php?pictureid=41526&albumid=5328&dl=1281077726&thumb=1[/IMG]

* fly fast - live slow *

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Jörg01« (15. März 2009, 08:42)