Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

961

Montag, 8. Februar 2010, 11:31

Die Software steckt hier

Die Software steckt hier :

ftp://www.hitecrcd.com/tester/firmware

Das Problem ist, dass man dann Username und Passwort braucht, sonst kommt man nicht auf den ftp Server.....

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

962

Montag, 8. Februar 2010, 18:56

RE: Die Software steckt hier

Seltsam, hier

ftp://www.hitecrcd.com/tester/firmware

kann wohl ein ausgesuchter Personenkreis (tester) firmware (beta !?) laden.

Das ist dann wohl nix für den "normalen" user, oder seh ich das falsch...


cu KH

schnabelschnut

RCLine User

Wohnort: Aachen, NRW

  • Nachricht senden

963

Montag, 8. Februar 2010, 19:10

ja so wird es wohl sein irgendwo müssen die hitec jungs ja ihre sachen hinlegen wo jeder von ihnen drankommt ( der darf)

http://www.hitecrcd.com/tester/hpp_22.html

das ist der link für die software des hpp........also liegt an dieser adresse auch die firmware der aurora...und mit dieser obigen adresse verbindet sich das hpp..

dirk
Modelle : , Ultimate 2m ,Piper Super Cub, Calmato sport, P 47 Hangar 9 , Stuka Hyperion,Extra 260 ,KillerHai II,Climax Compact,Calmato Tiefdecker,Trex 450 Clone, Hitec Aurora.
Wer Tippfehler findet darf sie behalten !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schnabelschnut« (8. Februar 2010, 19:14)


Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

964

Dienstag, 9. Februar 2010, 06:36

Hpp-22

Habe Mike nochmal gefragt, bevor ich mein HPP-22 in Betrieb nehme und weil es sonst nirgendwo steht.

Das HPP-22 Interface hat 3 Ausgangsports P1,P2 und P3. Bislang darf man nur P1 nehmen um die Verbindung zum Sender, zum Modul, oder zum Empfänger herzustellen.
Laut Mike sind Port 2 und P3 für "zukünftige" Erweiterungen.
Für was ? Telemetrie vielleicht ??

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

didge

RCLine User

Wohnort: Vaterstetten bei München

  • Nachricht senden

965

Dienstag, 9. Februar 2010, 22:50

RE: Hpp-22

Auf eine Anfrage bei Multiplex, wann die Aurora 9 mit deutschen Menü zur Verfügung steht, habe ich eine Mail vom Produktmanager Hr. Jörn Franz bekommen.
Die Aurora mit deutschen Menü wird etwa im 2. Quartal 2010 zu haben sein.
Was mich etwas stutzig macht, er schreibt Aurora und nicht Aurora 9.

Wird es etwa eine neue Version (Hardwaremäßig) von der Aurora 9 geben???

Gruß Wolfgang

StefanRau

RCLine User

Wohnort: D-71* nähe Stuttgart

  • Nachricht senden

966

Dienstag, 9. Februar 2010, 22:57

Hallo Wolfgang,

ich würde da jetzt nicht zu viel reininterpretieren, er meint sicher die Aurora9.
Aber ich habe schon gehört, dass es noch eine größere Aurora geben wird.
Hat der Anlagenentwickler himself nebenbei fallen lassen, könnte man zumindest mal aus seiner Aussage heraus interpretieren. Als ich Ihn nach einer speziellen Funktion gefragt habe, sagte er, das haben wir für ein größeres Modell vorgesehen.

Viele Grüße

Stefan
Pimp Daddy :D

from

The flying Pimps :ok:

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

967

Mittwoch, 10. Februar 2010, 09:32

Hpp-22

So, jetzt hat ein User auf RC-Groups mal eine vernünftige "Bedienungsanleitung" für das HPP-22 Interface erstellt, nach der man arbeiten kann. Mir ist es zumindest gelungen, so das Update auf 1.06 durch zu führen.

Ich habe mir erlaubt, den Text mal in die deutsche Sprache zu übersetzen. Wer mit meinem Text nicht einverstanden ist, möge es selbst übersetzen...

"Starten Sie die Software.

Schließen Sie das HPP-22 Interface über den USB Port an den PC an (Am HPP-22 ist bereits das Datenkabel am Port P1 angeschlossen, nicht aber am Trainer-Port der A9)

Die Software wird Ihnen mit einer blauen Linie am unteren and des Fensters mitteilen, dass sie bereit ist.

Schließen Sie jetzt das Datenkabel vom Port P1 des HPP-22 Interface an den Trainer Anschluss der A9 an (Schalten Sie die A9 noch nicht an!)

Wählen Sie : Sender / Aurora 9

Das Fenster wechselt nun auf einen Animationsbildschirm, der Ihnen alle Schritte zur Verbindung von PC , HPP-22 und A9 anzeigt. Jetzt schalten sie die A9 an und wenn die Verbindung hergestellt ist, wird die Software Sie fragen, ob Sie „aktualisieren“ möchten.

Beachten Sie, dass die Verbindung scheitert, wenn Sie den Sender vor der Auswahl des TX/A9 als Gerät in der HPP-22 Software einschalten. Zumindest war das bei mir der Fall. Ich musste warten, bis nach das Gerät ausgewählt war und der Animationsbildschirm erschien und konnte dann erst einschalten. Ich glaube, das ist so, um den HPP-22- oder den Upgrade-Modus auswählen zu können. Ich muss noch ein paar Dinge ausprobieren, um das endgültig zu bestätigen. Aber sobald die Verbindung zum ersten Mal hergestellt war, erfolgt das Update so ziemlich automatisch.

Bei der nächsten Verbindungsherstellung nach erfolgtem Update, werden Sie in einem neuen Bildschirm gefragt, ob Sie Modelldaten auf dem PC sichern oder Modelldaten zur A9 senden möchten. Die Formulierung scheint eine schlechte Übersetzung zu sein und ist rückwärts zu lesen, aber ich schaffte es, jedes meiner Modelle (ich habe nur 3) einzeln zu sichern. Sie müssen, soweit ich weiß, zum Modell-Menü der A9 gehen und dann zu dem Modell wechseln, das Sie sichern wollen. Dann gehen Sie zurück zu der PC-Anwendung, und sichern ihr Modell. Ich hoffe, dass es ein zukünftiges Update der HPP-22 Software geben wird, das es erlaubt , eine Liste von Modellen aus der A9 zu definieren, die Sie sichern wollen. Ich würde auch den Wortlaut der 2 Optionsfelder gern geändert sehen. Derzeit sind die Bezeichnungen sehr verwirrend. Eine weitere großartige Möglichkeit wäre es, alle Modelle für ein Backup, oder zumindest mehrere Modelle, die gesichert werden sollen, auswählen zu können, so dass Sie nicht über jedes Mal über das Modell Menü das Modell auswählen müssen. Ich bin mir sicher, wir werden zukünftig einige nette Updates für die HPP-22 Anwendung sehen, um die Datensicherung oder um Backups und Restores zu vereinfachen.

Hinweis

Wenn Sie die Zeichen "/" oder "\" im Namen Ihres Modells verwenden, wird die Sicherung fehlschlagen. Die Anwendung nutzt Ihren Modell-Namen, um die Backup-Datei zu erstellen. Windows wird diese Zeichen im Dateinamen aber nicht zulassen, da diese zur Kennzeichnung von Pfaden von Ordnern verwendet werden. Daher musste ich eines meiner Modelle umbenennen, um die Sicherung zu bewerkstelligen. Ich habe nicht versucht, auszuprobieren, ob andere Sonderzeichen funktionieren, aber ich nehme an, dass alles, was man in einem Windows-Dateinamen verwenden kann, auch funktionieren wird.

Diggs"

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skyrock« (10. Februar 2010, 09:33)


Roby_de

RCLine User

Wohnort: 96472 Rödental

  • Nachricht senden

968

Mittwoch, 10. Februar 2010, 09:43

RE: Hpp-22

Hallo Jürgen,
danke für die Infos, hoffe das es nicht mehr allzu lange dauert bis ich auch das Interface habe.

Gruss Robert
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist,
hält man viele Leute für helle Köpfe - bis man sie reden hört.

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

969

Mittwoch, 10. Februar 2010, 11:18

Anbei ein paar Fotos

Abei ein paar Fotos!

Zuerst der korrekte Anschluss des HPP-22 an die A9 und an den PC. Beim Upgrade blinkt übrigens die blaue LED des HPP-22 Interface und die LED der A9 blnikt abwechselnd gelb/rot.
Wenn das Interface korrekt angeschlossen ist leuchtet die LED ständig blau!

mfg

Jürgen
»Skyrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hpp-221.jpg
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

970

Mittwoch, 10. Februar 2010, 11:21

noch ein Bild

Noch ein Bild vom Senderanschluss!

mfg

Jürgen
»Skyrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • HPP-222.jpg
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

971

Mittwoch, 10. Februar 2010, 11:25

Der Empfänger

So wird der Empfänger angeschlossen. Es ist ganz wichtig, dass der Akku an den Batt/CH7 Anschluss angesteckt wird, sonst geht nichts. Bei korrektem Anschluss blinkt die rote und die blaue LED des Empfängers, Beim Update die blaue des HPP-22 Interface.

mfg

Jürgen
»Skyrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • HPP-223.jpg
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

972

Mittwoch, 10. Februar 2010, 11:27

A9 Menü

Hier ein Screenshot des A9 Menüs :

mfg

Jürgen
»Skyrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot - A9 Menue.jpg
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

973

Mittwoch, 10. Februar 2010, 11:28

Hier ein Screenshot des Empfängermenüs

Hier ein Screenshot des Empfängermenüs.

mfg

Jürgen
»Skyrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot - Receiver.jpg
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

974

Mittwoch, 10. Februar 2010, 11:30

Last but not least

Und zuletzt ein Screenshot meiner abgespeicherten Modelle aus der A9 im "SET"-Ordner auf dem PC.

mfg

Jürgen
»Skyrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Modell Settings.jpg
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

schnabelschnut

RCLine User

Wohnort: Aachen, NRW

  • Nachricht senden

975

Mittwoch, 10. Februar 2010, 12:04

schön, vielen dank nu fehlrtnur noch das england oder deutschland endlich das hpp liefern können :tongue: ich will eins haben mennnnooooooooooo
Modelle : , Ultimate 2m ,Piper Super Cub, Calmato sport, P 47 Hangar 9 , Stuka Hyperion,Extra 260 ,KillerHai II,Climax Compact,Calmato Tiefdecker,Trex 450 Clone, Hitec Aurora.
Wer Tippfehler findet darf sie behalten !!!

schnabelschnut

RCLine User

Wohnort: Aachen, NRW

  • Nachricht senden

976

Mittwoch, 10. Februar 2010, 18:37

ZUR INFO

Ich habe eben gesehen das das HPP-22 auf der deutschen Hitec Seite aufgeführt ist....war vorher nicht.
Was immer das auch bedeuten soll !
Modelle : , Ultimate 2m ,Piper Super Cub, Calmato sport, P 47 Hangar 9 , Stuka Hyperion,Extra 260 ,KillerHai II,Climax Compact,Calmato Tiefdecker,Trex 450 Clone, Hitec Aurora.
Wer Tippfehler findet darf sie behalten !!!

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

977

Mittwoch, 10. Februar 2010, 18:46

Zitat

Original von schnabelschnut
ZUR INFO

Ich habe eben gesehen das das HPP-22 auf der deutschen Hitec Seite aufgeführt ist....war vorher nicht.
Was immer das auch bedeuten soll !
Das heißt, dass die bald ausgeliefert werden. (Hoffe ich)

Grüße
Udo

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

978

Donnerstag, 11. Februar 2010, 06:55

Hpp-22

Na vielleicht hat die deutsche Hitec Vertretung jetzt zur Kenntnis genommen, dass es bereits jetzt zumindestens ein HPP-22 Interface in Deutschland gibt. :w
Da haben sie sich dann veranlasst gesehen, das auch in ihre HP aufzunehmen. :tongue:

Nochmal zurück zu diesem Bild :
Auf dem blauen Schaltknopf müßte es lauten : "Load data settings A9->PC"
Auf dem roten Schaltknopf müsste es lauten : " Save data settings PC-A9"

Das war es was der User Diggs bei RC Groupsbemängelt hat. Man kann das auch noch einfacher ausdrücken : Save model data bzw. Restore model data

Jürgen
»Skyrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot - A9 Menue.jpg
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skyrock« (11. Februar 2010, 07:11)


ronnie6

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Bus Chauffuer

  • Nachricht senden

979

Donnerstag, 11. Februar 2010, 10:13

Hallo zusammen!
Also ich habe noch so eine Frage zur Interface HPP-22: Sind eigendlich die Kabel zum Sender mit dabei? Der zum Empfänger wäre ja kein Problem! Sehe ich das richtig auf dem Foto, dass man für den Sender der Lehrer/Schüler-Buchse verwendet? Der am HF Modul, wäre ein eigenes Interface, wie bei den Empfänger?
Danke im voraus!
Noch was zu den Empfänger & DIV Zubehör, auf die wir alle warten, bis sie endlich Lieferbar sind!
Also, ich genieße gerade noch meine letzten Tage in Las Vegas! Habe alle Modellbauläden abgeklappert hier! Waren genau 3! Also auch hier sind die Empfänger noch massiv im Rückstand! Ich hatte aber Glück & konnte bei 2 Geschäften 3x 7er & 1x 9 er ergattern!
Wollte nur sagen, dass sie Ami's auch darauf warten!!
Grüße (noch) aus Las Vegas

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

980

Donnerstag, 11. Februar 2010, 11:32

Stromverbrauch Empfänger Optima 7

Hier hat mal jemand den Stromverbrauch eines Optima 7-Empfängers gemessen:

Zitat

I was doing some research into the actual current draw for an Optima 7. This may not be the best way to measure current but I got a 1 Ohm (1% tolerance) sense resistor and put it inline with the power...should be close enough for my purposes. Hooked it up to the oscilloscope to get the attached image. The averaging function put the current at ~86 ma. The current spends half the time at ~120 ma and the other half at ~44 ma with a short burst to ~200 ma. For reference purposes, my spektrum 6250e receiver drew ~42 ma (averaged out). I'll look at a Optima 6 whenever they are available.
Wenn ich das richtig interpretiere, dann beträgt der Durchschnittsverbrauch 86 mA bei einem Minimum vo 44 mA und Maximum bis zu 200 mA.

Wer an dem Oszilloskopbild ineressiert ist: http://www.rcgroups.com/forums/showpost.…&postcount=3282

Der Optima-Empfänger hat also locker den doppelten Stromverbrauch gegenüber einem Spektrum Empfänger. Ist aber ja auch kein Wunder, immerhin sendet der ja auch während Spektrum das nicht macht.

Praxisrelevant dürfte diese Information aber nur für Thermikseglerfreunde sein, die eventuell für stundenlanges Fliegen nun einen etwas größeren Akku vorsehen sollten, für alle anderen macht dieser Mehrverbrauch keinen Unterschied.

Grüße
Udo