Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Actros2644

RCLine User

Wohnort: Nordhessen

  • Nachricht senden

1 941

Mittwoch, 23. Juni 2010, 18:27

Zitat

Bekommst du Geld dafür?


Klar, von Futaba oder war's Graupner?

Die 70% war nicht die Anzahl der User gemeint, sondern die Anzahl der Beiträge wo es um Probleme mit der Anlage geht, in Relation zur Gesamtbeitragszahl.

Übrigens hast Du Recht Udo ich werde mir wohl nie eine Aurora kaufen, hab schon ne gute Anlage und ich würde auch nicht Posten aber es war eben dieser dämliche Spruch von Jürgen der mich dazu veranlasste.

So und nun iss gut...
Grüße

Michael

Modelle:
Align T-REX 450 SE V2
Align T-Rex 500 Superior Kombo (Unilog)
Align T-REX 250
Align4Ever 8)
MC22 nit Jeti

schnabelschnut

RCLine User

Wohnort: Aachen, NRW

  • Nachricht senden

1 942

Donnerstag, 24. Juni 2010, 06:19

Moin

Anscheinend ist ein Update für die Rx online !!!!!!!!!!!

Leider habe ich alle Empfänger auf dem Campingplatz :(

Kann das bitte mal jemand checken ?


Thx Dirk
Modelle : , Ultimate 2m ,Piper Super Cub, Calmato sport, P 47 Hangar 9 , Stuka Hyperion,Extra 260 ,KillerHai II,Climax Compact,Calmato Tiefdecker,Trex 450 Clone, Hitec Aurora.
Wer Tippfehler findet darf sie behalten !!!

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

1 943

Donnerstag, 24. Juni 2010, 06:42

Update

Ich bin mir nicht sicher!

Beim Update meldet das HPP22 Vers 1.01 --> 1.01 , also keine neue Version.

Nach Abschluß des Updates kommt ein Versions Check mit der Meldung : Update Version 1.02 ????

Fazit : Hitec's Software Ingenieure können sich noch verbessern....

Für das Update sollte das Haus komplett mit WLAN ausgestattet sein und die Software auf einem Notebook oder einem Netbook sein.

Ansonsten muss man jedes Modell zum Desktop PC bringen. Das ginge bei mir gar nicht, da der fest installierte PC im Büro steht.

Jetzt habe ich festgestellt, dass nur die Version 1.1 des HPP 22 Software auf meinem stationären PC die komische Anzeige 1.01 ---> 1.01 bringt. Die gleiche Version der HPP 22 Software auf meinem Netbook macht das nicht.... Sie meldet korrekt 1.01 --> 1.02.

P.S. War eine ganz schöne Arbeit für alle 10 Empfänger, die ich habe, das Update zu machen. Bei manchem Einbau kam ich gar nicht so leicht an den Data Port des Empfängers heran. Daran sollte man beim Einbau der Empfänger gleich denken. Ggf. eine kleines 25 cm Verlängerungskabel gleich an den Data Port anschließen!
Bei den betreffenden Empfängern habe ich das sofort korrigiert.

Übrigens habe ich zur Vorsicht jeden Empfänger nach dem Update neu gebunden.

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Skyrock« (24. Juni 2010, 08:14)


schnabelschnut

RCLine User

Wohnort: Aachen, NRW

  • Nachricht senden

1 944

Donnerstag, 24. Juni 2010, 06:46

ich würde mir mal wünschen das auf der Deutschen Hitec Seite mal die Updates angekündigt werden...........

Die Seite ist echt Müll.........also das ist keine Werbung für Ihre Produkte
Modelle : , Ultimate 2m ,Piper Super Cub, Calmato sport, P 47 Hangar 9 , Stuka Hyperion,Extra 260 ,KillerHai II,Climax Compact,Calmato Tiefdecker,Trex 450 Clone, Hitec Aurora.
Wer Tippfehler findet darf sie behalten !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schnabelschnut« (24. Juni 2010, 06:47)


1 945

Donnerstag, 24. Juni 2010, 13:09

Hi,

weiß denn jemand was das update genau beinhaltet??

Grüsse Norbert

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

1 946

Donnerstag, 24. Juni 2010, 13:32

Information auf RCGroups

Mike Mayberry hat auf RcGroups einmal mitgeteilt, dass auch für die Empfänger ein neues Update nötig wäre, bevor die Telemetrie und die Sensorstation funktioniert.

Vielleicht handelt es sichbei Vers. 1.02 ja schon um das neue RX Update, mit dem die Telemetrie dann läuft.

Ich vermute aber, mal eher nicht....

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

MikeG

RCLine User

Wohnort: A-9201

Beruf: xx

  • Nachricht senden

1 947

Donnerstag, 24. Juni 2010, 20:02

Abend !

Zitat

Original von udo260452

Da du dir anscheinend sowieso keine Aurora kaufen wirst, wieso postest du denn hier? Eigene Erfahrungen berichten? Miesmachen? Bekommst du Geld dafür?

Grüße
Udo


Was soll das jetzt wieder ?

Gibst du jetzt hier den Moderator ?

Wo steht bitte, dass man nur hier posten darf, wenn man beabsichtigt, eine AURORA zu kaufen ?

Einfach nicht zu fassen, wie manche sich hier (und anderswo) wichtig machen :wall:

Michael

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1 948

Donnerstag, 24. Juni 2010, 22:30

Zitat

Original von MikeG
Abend !

Was soll das jetzt wieder ?

Gibst du jetzt hier den Moderator ?

Wo steht bitte, dass man nur hier posten darf, wenn man beabsichtigt, eine AURORA zu kaufen ?

Einfach nicht zu fassen, wie manche sich hier (und anderswo) wichtig machen :wall:

Michael
Nun, und warum postest du hier diesen Sermon? Willst du dich auch mal wichtig machen?

Hier geht es um die Aurora 9, Erfahrungen damit und Tips sowie Hilfestellungen, auch werden hier Fragen von Interessenten gerne beantwortet, was aber nicht in einen solchen themenbezogenen Fachthread gehört, sind Diskussionen über "Dunkeldeutschland" oder andere Dinge, die nichts mit der Aurora zu tun haben. Darauf wollte ich nur hinweisen, bevor hier die Diskussion darüber ausufert, weiter nichts.

Und Moderator muss man dafür nicht sein.

Also, was hast du zum Thema Aurora 9 beizutragen? Eigene Erfahrungen? Ernsthafte Kaufabsichten?


Grüße
Udo

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

1 949

Freitag, 25. Juni 2010, 03:26

@Michael

Zitat

Was soll das jetzt wieder ?

Gibst du jetzt hier den Moderator ?

Wo steht bitte, dass man nur hier posten darf, wenn man beabsichtigt, eine AURORA zu kaufen ?

Einfach nicht zu fassen, wie manche sich hier (und anderswo) wichtig machen

Michael


Nun natürlich steht es auch Modellfliegerkollegen, die die A9 nicht besitzen, frei, hier zu posten und Fragen zu stellen, um mehr Informationen über die Anlage zu erhalten.
Mit Hinweisen auf Funktionsweisen oder vermeintliche Fehler oder deren Behebung für die A9 sollten sie sich m.E. allerdings zurück halten, da sie einfach nicht über den gleichen Informationsstand verfügen können, wie die A9 Besitzer, die manche Dinge einfach vorher ausprobieren können, bevor sie hier posten.

M.E. unterscheidet sich dieses Forum wohltuend von dem bei RC-Network, wo die Nicht-Besitzer der A9 ganz einfach den Erfahrungsaustausch über die Anlage immer nur stören und A9-Bashing betreiben.

mfg

Jürgen

P.S. : Heute werde ich das erst mal einen RX mit Version 1.02 fliegen (in meinem Trainer...)
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

1 950

Freitag, 25. Juni 2010, 09:14

Update Orgie

Zitat

It certainally wouldn't hurt to rebind to be on the safe side but if it range checks fine then you shouldn't need to. The big update will be to V2.0 for the module and RX's for V1.07 and the telemetry package.

Zitat : Mike Mayberry Hitec

So jetzt wissen wir es also genau :

Für die Telemetrie und die Sensor Station ist das Update 1.02 für die Empfänger nicht ausreichend. Wir brauchen :

- Version 1.07 für den Sender
- Version 2.0 für das Spectra Modul
- Version 2.0 für alle Empfänger

(Macht bei mir 12 Updatevorgänge über das Internet mit entsprechendem Risiko!)

Meine Voraussage, dass dann der Hitec Server zusammenbricht, wird immer mehr Realität. Hitec sollte sich schon mal auf die Rücksendung eines größeren Kontingents an Sendern und Empfängern einstellen.....

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

1 951

Freitag, 25. Juni 2010, 09:49

@michael g

Ich kann Udos Aussage hier schon verstehen. Der ganze Thread verlief bisher doch erstaunlich ruhig, insbesondere für einen 2,4 GHz Thread :)
Der von Udo Angesprochene hat mAn ausschließlich versucht, Hitec schlecht zu machen, ohne eigene Erfahrung zu haben. Und dies mit bunt zusammengewürfelten Halbwahrheiten.
Sicher hat jeder sein Recht auf seine Meinung. Und jeder soll sagen können, dass Hitec seiner Ansicht nach total schlecht ist.
Nur gehört dies nicht in diesen Thread!

Actros2644

RCLine User

Wohnort: Nordhessen

  • Nachricht senden

1 952

Freitag, 25. Juni 2010, 09:56

Zitat

(Macht bei mir 12 Updatevorgänge über das Internet mit entsprechendem Risiko!)


Jedenfalls kommt es mir so vor, als ob die Firma Hitec viel von Microsoft gelernt hat. Man bringt erstmal ein fehlerbehaftetes und unausgereiftes Produkt auf den Markt, läßst die User schön testen und schiebt dann nötige Updates hinterher.

Imho ist das bei einem PC nicht so tragisch, solange dieser nicht zum Arbeiten benötigt wird, bei einem Flugmodell sieht das schon anderst aus...
Grüße

Michael

Modelle:
Align T-REX 450 SE V2
Align T-Rex 500 Superior Kombo (Unilog)
Align T-REX 250
Align4Ever 8)
MC22 nit Jeti

1 953

Freitag, 25. Juni 2010, 09:59

@ actros2644

Fehlerhaft? Wohl nicht. Ich fliege schon eine Weile ohne Probleme :D
Unnötige Updates? Ich brauche zur Zeit keins. Falls ich Telemtrie mit Sensoren nutzen will, kann ich natürlich die Updates machen.

Gruß

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

1 954

Freitag, 25. Juni 2010, 10:15

@Michael

Zitat

Imho ist das bei einem PC nicht so tragisch, solange dieser nicht zum Arbeiten benötigt wird, bei einem Flugmodell sieht das schon anderst aus...


1. funktioniert die Software von Hitec einwandfrei. Sie hat angesichts der Komplexität einen ungewöhnlichen Reifegrad
2. sind die Updates dafür da um die Anlage am technischen Fortschritt teilhaben zu lassen und um Verbesserungen zu implementieren.
3. funktionieren auch die MS Betriebssysteme (Windows XP und Windows 7)nahezu fehlerfrei. Die überwiegende Zahl der PC Nutzer wird wohl dieselben für berufliche Zwecke einsetzen. Anders wäre da auch schlecht.... (Auf meinen 4 Computern im Haus ist z.B. kein einziges Spielchen...)

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skyrock« (25. Juni 2010, 10:15)


Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

1 955

Freitag, 25. Juni 2010, 12:35

RE: Update Orgie

Zitat

Original von Skyrock
Meine Voraussage, dass dann der Hitec Server zusammenbricht, wird immer mehr Realität. Hitec sollte sich schon mal auf die Rücksendung eines größeren Kontingents an Sendern und Empfängern einstellen.....


Wegen den paar Kilobyte die die Updates gross sind, wird kein Server zusammenbrechen. Wieso auch?!
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

1 956

Freitag, 25. Juni 2010, 13:07

Zitat

Original von Actros2644

Jedenfalls kommt es mir so vor, als ob die Firma Hitec viel von Microsoft gelernt hat. Man bringt erstmal ein fehlerbehaftetes und unausgereiftes Produkt auf den Markt, läßst die User schön testen und schiebt dann nötige Updates hinterher.


Das ist mit verlaub ziemlicher Quatsch.
Schon der erste Auslieferungscode der A9 war IMHO sehr sehr ausgereift für ein Softwareprodukt. Ich finds klasse daß Hitec die Möglichkeit bietet die Geräte zuhause selber updaten zu können. Das bieten andere Hersteller nicht.
In der Spektrum Dx6i zum beispiel sind immernoch eklatante fehler drin die Spektrum bis heute nicht ausgemerzt hat und die Software ist nicht updatebar.

Mit dem Updatemechanismus bietet Hitec auch die Möglichkeit mit einer Steuerung die man einmal kauft auch von zukünftigen Entwicklungen zu profitieren.

Gruß

Alex
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1 957

Freitag, 25. Juni 2010, 14:04

Zitat

Original von Silberkorn
Ich finds klasse daß Hitec die Möglichkeit bietet die Geräte zuhause selber updaten zu können. Das bieten andere Hersteller nicht.
Gruß
Alex
Doch: Einige Futabas zum Beispiel: Die neue T 8FG sowie die teuren T 12 FG, T 12Z, FX 30, FX 40 und natürlich die T 14 MZ, die kann man per SD- oder Compact-flash-Karten auch selber updaten nachdem man sich das update am PC auf eben diese Karte downgeloaded hat.

@Actros2644

Zitat

Jedenfalls kommt es mir so vor, als ob die Firma Hitec viel von Microsoft gelernt hat. Man bringt erstmal ein fehlerbehaftetes und unausgereiftes Produkt auf den Markt, läßst die User schön testen und schiebt dann nötige Updates hinterher.
Komisch, dieser Spruch kommt nahezu immer, allerdings ausschließlich von Besitzern von Spektrum oder Graupner Sendern, die man entweder gar nicht oder nicht selbst updaten kann, die man dann für viel Geld und noch mehr Zeitaufwand zum Service einsenden muss.

Natürlich weist die Software nahezu aller Sender irgendwo und irgendwann kleine oder größere Fehler auf, sogeannte "Bugs". Das ist anscheinend ganz normal für jede Art von Computern, auf denen Programme laufen und hat rein gar nichts mit Microsoft zu tun, auch alle anderen Softwareschmieden bringen ihre Programme mit Fehlern raus. Nur regen sich darüber nur die paar Handvoll Leute auf, die auch diese Programme einsetzen, während Microsoft nahezu überall läuft.

Ach ja: Auch die ach so solide und gute Futaba T 8 FG weist Softwarebugs auf, deren Beseitigung durch updates manche User herbeisehnen.

Im Übrigen habe ich bei meiner Aurora (die noch mit der ersten Softwareversion ausgeliefert wurde) keinerlei Bugs entdecken können, ich war damit also zufrieden.
Ich erfreue mich jetzt nach dem letzten Update aber sehr wohl an Verbesserungen, die eingeflossen sind, so lässt sich jetzt der Touchscreen automatisch ausschalten bzw. deaktivieren, um ungewollte Betätigungen zu verhindern und mit dem nächsten Update werden wieder einige nette Features hinzukommen, die ich dann also ganz umsonst und ohne Warterei auf den Service bekommen werde.

Ich persönlich ziehe eine selbst updatebare Anlage anderen vor, ganz eindeutig, die Vorteile überwiegen einfach.

Diese dummen Neidpostings wie oben von "Actros 2644" hören sowieso schlagartig auf, wenn auch alle anderen Konkurrenten dieses Feature bieten werden, dann werden die gleichen Leute uns das als tolle Neuheit ihres Lieblingsherstellers anpreisen. :ok:

Grüße
Udo

schnabelschnut

RCLine User

Wohnort: Aachen, NRW

  • Nachricht senden

1 958

Freitag, 25. Juni 2010, 16:54

Ups hatte doch noch einen Rx hier und wollte natürlich das rx Update testen......aber.
Es war bzw ist ein Optima 6 ohne Telemetrieschnittstelle und wie ich jetzt weiß also auch nicht update-fähig.
Oder übersehe ich da irgendwas ????????

Ansonste wünsche ich ein schönes Wochenende und Holm und Rippenbruch.


Tschöööö Dirk
Modelle : , Ultimate 2m ,Piper Super Cub, Calmato sport, P 47 Hangar 9 , Stuka Hyperion,Extra 260 ,KillerHai II,Climax Compact,Calmato Tiefdecker,Trex 450 Clone, Hitec Aurora.
Wer Tippfehler findet darf sie behalten !!!

Holi

RCLine User

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

1 959

Freitag, 25. Juni 2010, 16:55

was ist eigentlich an der SW 1.02 anders? Ich habe gestern den O9 aktualisiert und konnte keinen Unterschied feststellen. Gibt es da irgendwo eine Liste der Änderungen?
An der grundlegenden Funktionsweise scheint es ja nicht zu liegen, die sollte in Ordnung sein - schließlich sind ja die O6 gar nicht update fähig. Wenn also etwas an der Grundfunktion zu ändern gewesen wäre, hätten jetzt die O6 einen Nachteil. Ist zwar wurscht, weil meine alle funktionieren, interessant wäre es trotzdem.
Grüße aus dem igen Dresden,
Holger

Nicht verzweifeln, entdecke die "UN"möglichkeiten!
flightinside - schau mal wieder rein

MikeG

RCLine User

Wohnort: A-9201

Beruf: xx

  • Nachricht senden

1 960

Freitag, 25. Juni 2010, 20:18

Gelöscht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MikeG« (25. Juni 2010, 21:21)